Spiegel Online manager-magazin.de

Sonntag, 20. Oktober 2019

Börse

BUSINESS WIRE: beqom kooperiert mit NGA Human Resources, um die Herausforderungen der Globalen Mitarbeitervergütung seiner Kunden zu reduzieren

18.09.2019, 09:00 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

NYON, Schweiz --(BUSINESS WIRE)-- 18.09.2019 --

beqom, Anbieter cloudbasierter Vergütungssoftware, gab heute die künftige Zusammenarbeit mit NGA Human Resources bekannt, einem führenden Anbieter von digitalen Personaldiensten und länderübergreifenden Lohnbuchhaltungsdiensten. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, Unternehmen eine einheitliche, wegweisende Plattform für die Verwaltung von Bonus- und Vergütungsprogrammen anzubieten.

Die Plattform von beqom ist ideal für Unternehmen, die keine Kompromisse eingehen können, wenn es darum geht, die Leistung ihrer Mitarbeiter im Einklang mit der Geschäftsstrategie zu maximieren. Dies wird erreicht, indem sie ihre Mitarbeiter angemessen vergüten, deren Zufriedenheit und Vertrauen steigern, talentierte Mitarbeiter an sich binden und die Anforderungen an Sicherheit und Lohngerechtigkeit erfüllen.

Mit sofortiger Wirkung werden die Beratungs- und Bereitstellungsteams von NGA HR die Total Compensation Management Cloud Solution von beqom in bereits vorhandene und in neue Cloud-HR-Infrastrukturen integrieren, um so eine einheitliche Plattform für die standardisierte Verwaltung des Gehaltswesens und der Verkaufsprovisionen in allen Ländern zu schaffen, in denen das Unternehmen tätig ist.

Daten aus sämtlichen HR-, Workforce-Management- und Vertriebsplattformen werden in der Plattform erfasst. Die Daten können dann analysiert, aufbereitet und präsentiert werden. Dies ermöglicht eine Analyse und Planung in Echtzeit, im Rückblick oder im Hinblick auf die zukünftige Entwicklung. Diese einheitliche, situative Übersicht wird den Kunden von NGA HR und deren Mitarbeitern zahlreiche Vorteile bringen.

Anzeige

Für das Unternehmen wird es dadurch einfacher, die Wirkung der einzelnen Bonus- und Vergütungsprogramme hinsichtlich der Mitarbeiterleistung und der Mitarbeiterbindung zu beurteilen. Budgets können auf die projektierten Zielvorgaben abgestimmt werden; mithilfe von Was-wäre-wenn-Szenarien kann das Potenzial geplanter Bonusprogramme simuliert werden, z. B. für die Belegschaft in bestimmten Ländern.

Den Mitarbeitern zeigt die Plattform den Gesamtwert der Vergütungskomponenten. Damit kann dem Problem des Lohngefälles entgegengewirkt werden, denn dieses führt dazu, dass viele Mitarbeiter ihr Unternehmen wegen andernorts vermeintlich höherer Gehälter verlassen. Damit können auch die Mitarbeiter sehr einfach erkennen, welche Leistung sie für die angestrebte finanzielle Vergütung erbringen müssen. Dies kann sich als großer Motivationsfaktor erweisen und die Effizienz von einzelnen Mitarbeitern und bestimmten Unternehmensbereichen steigern.

Personal- und Vergütungsabteilungen verzeichnen vielfältige Effizienz- und Leistungssteigerungen. Mit der Plattform werden die Herausforderungen angegangen, die durch den Umgang mit mehreren Währungen, Sprachen, Zeitzonen und landesspezifischen Usancen beim Vergütungswesen im Gesamtunternehmen auftreten. Sie unterstützt die lokale Einhaltung globaler Vorgaben, und mithilfe der vorgegebenen Workflows wird sichergestellt, dass alle Mitarbeiter fair, vorschriftsgemäß und pünktlich entlohnt werden.

"Die Total Compensation Management Cloud Solution von beqom ergänzt unser Portfolio an HR-Technologie- und Analyselösungen hervorragend. Viele unserer Kunden nutzen die Plattform bereits, die einige oder alle ihre Standorte in verschiedenen Ländern miteinander vernetzt. Für diese Kunden können wir das Management mit der Plattform problemlos auch in bereits vorhandene Services integrieren", erläutert Simon Porter, Vice President des Bereichs Digital HR von NGA Human Resources.

"Bei Unternehmen, die Transparenz im Hinblick auf Bonus- und Vergütungsprogramme erzielen möchten, können wir die Plattform in bereits vorhandene und in neue cloudbasierte Personalinfrastrukturlösungen integrieren. So lassen sich die Analyse-, Berichts-, Modellierungs- und Simulationsfunktionen bereitstellen, die Unternehmen benötigen, um die Performance zu maximieren, die Mitarbeiterbindung zu verbessern, die Kostenstruktur zu optimieren und die Einhaltung von Vorgaben sicherzustellen", so Simon Porter weiter.

"Bereits seit vielen Jahren stellt NGA HR für multinationale Kunden mit großem Erfolg HR-Technologien bereit und übernimmt die Erledigung von HR-Kernprozessen. NGA ist sich der Tatsache bewusst, dass die Kunden des Unternehmens eine zuverlässige, einheitliche Lösung für das Gesamtvergütungsmanagement benötigen und hat sich daher für beqom als Schlüsselelement seines HR-Dienstleistungsportfolios entschieden", erläutert François D'Haegeleer, Global Head of Business Development von beqom.

Über beqom

Zufriedenheit ist der Motor für Erfolg.

Unser Ziel ist es, die Mitarbeiter unserer Kunden glücklich zu machen. beqom fördert Zufriedenheit, indem Business-Manager die Möglichkeit erhalten, Mitarbeiter und Partner zu führen, zu koordinieren und zu motivieren. Die Cloud-basierte Total Compensation Plattform von beqom kommt weltweit in sämtlichen Branchen in über 100 Großunternehmen, wie z.B. Microsoft und Vodafone, zum Einsatz. Sie trägt allen Leistungs- und Vergütungsaspekten, wie z.B. Gehaltsüberprüfung, Bonuszahlungen, langfristige Anreize, Provisionen, bargeldlose Leistungen, sowie sämtlichen entscheidenden Faktoren in Bezug auf Mitarbeiterleistungs- und Vertriebsleistungsmanagement Rechnung. Human Resources, Vertriebs- und Finanzorganisationen nutzen unsere Plattform, um Leistungen und die Erhaltung des Leistungsvermögens sowie Kostenoptimierung und Zufriedenheit unter den Mitarbeitern voranzubringen. beqom - für zufriedene Mitarbeiter.

Erfahren Sie mehr unter www.beqom.com.

Über NGA Human Resources

Die Mission von NGA HR ist es, im Personalwesen und in der Lohnbuchhaltung Innovationen für heute und morgen hervorzubringen. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, nahtlose Personal- und Lohnbuchhaltungsdienste bereitzustellen und die Personalabteilung zu einem strategischen Partner für datengesteuerte Personalentscheidungen zu machen. Auf diese Weise können Führungskräfte aus der Personalabteilung eine bessere Mitarbeitererfahrung bieten, talentiertes Personal leichter anwerben und binden, den Lebenszyklus der Mitarbeiter verwalten und die global vernetzte, agile Belegschaft unterstützen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Für NGA Human Resources: Caroline Garstang Howlett | Tel. +44 (0) 7956 430338
| caroline.garstang@ngahr.com

Für beqom: Katherine McCabe | Tel. +1 571 310 6897 | katherine.mccabe@beqom.com

Anzeige