Spiegel Online manager-magazin.de

Donnerstag, 21. November 2019

Börse

GlobeNewswire: Vista Global stellt das Flugzeug Bombardier Global 7500 vor, das größte Geschäftsreiseflugzeug der Welt mit der größten Reichweite

23.10.2019, 02:29 Uhr

Vista Global stellt das Flugzeug Bombardier Global 7500 vor, das größte
Geschäftsreiseflugzeug der Welt mit der größten Reichweite

VistaJet wird das erste globale private Luftfahrtunternehmen sein, das
Fluggäste mit der einzigen Flotte dieses revolutionären Flugzeugs schneller,
weiter und mit höchstem Komfort gewerblich befördert

LAS VEGAS, Oct. 23, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- EIN STARKES WACHSTUM Eine Flotte
von bis zu sechs Flugzeugen des Typs Global 7500 Nach zehnjähriger
Entwicklungsphase entstand das revolutionärste neue Flugzeug des letzten
Jahrzehnts
DAS ERSTE UND EINZIGE VistaJet ist das erste und einzige Unternehmen, das
seinen Kunden Zugang zu einer Flotte von Global 7500 bietet Der erste Jet kommt
im Januar 2020 an, bis zu fünf weitere innerhalb des Jahres
DAS GRÖSSTE GESCHÄFTSREISEFLUGZEUG MIT DER GRÖSSTEN REICHWEITE Bis zu
14.260,40 km Vierteilige Kabine, einschließlich einer permanenten privaten
Kabinensuite
EIN WEITERER MEILENSTEIN VON VISTA GLOBAL Vista Global feiert sein einjähriges
Bestehen und treibt weiterhin radikale Veränderungen in der Branche voran

"Vista Global ist der erste und einzige Konzern, der den Passagieren Zugang
zum ultimativen Geschäftsflugzeug, dem Bombardier Global 7500, bietet. Der 7500
ist ein wirklich konkurrenzloser Jet, wenn es um Geschwindigkeit, Größe und
Innovation geht, und die Möglichkeit, ihn unseren Mitgliedern anzubieten,
stellt sicher, dass wir bei der Transformation der Luftfahrtindustrie weiterhin
führend sind. Seit ich vor über 15 Jahren mein erstes Luftfahrtunternehmen,
VistaJet, gegründet habe, suche ich nach dem höchsten Standard, um unseren
Kunden ein erstklassiges Flugerlebnis bei gleichzeitig höchster Kosteneffizienz
zu bieten. Wir haben den Wandel in der Branche vorangetrieben, indem wir
unseren Kunden die beste Flotte an Flugzeugen und Dienstleistungen zur
Verfügung gestellt haben, und heute tun wir es wieder. Wir gestalten die
Zukunft der Luftverkehrslandschaft. Diese aufregende Ankündigung kommt nur
einen Monat nach der branchenverändernden Selbstverpflichtung von Vista Global,
das zu höchsten Geschwindigkeiten fähige KU-Band-Internet an Bord seiner Flotte
zu implementieren".
Thomas Flohr, Gründer und Vorstandsvorsitzender

Was kündigt Vista Global an?
Vista Global, das erste private Luftfahrt-Wertschöpfungsnetzwerk der Welt,
kündigt heute eine Investition in bis zu sechs Flugzeugen des Typs Global 7500
an, die ab Januar 2020 in seine VistaJet-Flotte aufgenommen werden sollen, und
ist damit das erste Unternehmen, das kommerziell Zugang zu dem größten
Geschäftsreiseflugzeug mit der höchsten Reichweite auf dem Markt bietet.

Was macht den Global 7500 so wichtig?
Der Global 7500 wird den Kunden von Vista Global ein konkurrenzloses
Geschäftsflugzeug zur Verfügung stellen. Es hat mit 15.232,7 km den Rekord für
den längsten Nonstop-Flug und den Langstrecken-Geschwindigkeitsrekord für die
Strecke von Sydney nach Detroit, Michigan aufgestellt.

Das Flugzeug stellte auch den Geschwindigkeitsrekord zwischen New York und Los
Angeles auf, erreichte Mach 0,925, hielt diese Geschwindigkeit mehr als zwei
Stunden lang und absolvierte den Flug von Küste zu Küste in 3 Stunden und
54 Minuten.

Die Leistungsfähigkeit des Flugzeugs wird dazu führen, dass Passagiere mit
einem Flug von Los Angeles nach Hongkong fliegen können und damit 21 %
schneller als der nächstschnellste Jet ankommen. Der Global 7500 wird dafür
sorgen, dass der Tag seiner Passagiere reibungslos weitergehen kann.

Was bedeutet das für Fluggäste?
Auf Reisen genießen Passagiere den allerbesten Komfort und Raum, der je
geboten wurde.

Anzeige

Der Global 7500 ist das einzige Geschäftsreiseflugzeug mit vier Wohnflächen,
darunter eine permanente private Kabinensuite am Heck des Flugzeugs.

Der Wohnbereich umfasst einen Tisch mit sechs Sitzplätzen und stellt die erste
neue Sitzarchitektur in der Geschäftsluftfahrt seit 30 Jahren vor, mit
patentiertem Komfort und mit tiefer Liegeposition.

Mit der größten Kombüse der Geschäftsluftfahrt werden die Speisen frisch in
der Luft zubereitet und bieten die Freiheit, von Michelin inspirierte Menüs so
zu kochen, wie sie eigentlich sein sollten. Flügel, die präzise auf maximale
Flexibilität ausgelegt sind, bieten eine beispiellose Stabilität für einen
außergewöhnlich ruhigen Flug.

Wie passt das zur Mission von Vista Global?
Die heutige Ankündigung unterstreicht den Anspruch von Vista Global, stets die
neueste und innovativste Technologie und modernste Flugzeuge auf dem Markt
anzubieten. Innerhalb von nur 12 Monaten hat das Unternehmen den radikalen
Wandel in der privaten Luftfahrtindustrie erfolgreich vorangetrieben. Seit
seiner Gründung hat Vista Global bereits zwei große Akquisitionen getätigt,
XOJET und JetSmarter, mit XO, den weltweit ersten globalen Marktplatz für
private Flugzeuge eingeführt und eine Partnerschaft zur Einführung der weltweit
schnellsten Konnektivität während des Fluges angekündigt.

Wann wird der Global 7500 verfügbar sein?
VistaJet-Kunden haben die Möglichkeit, den Global 7500 sofort für Flugdienste
ab Januar 2020 anzufordern. Im Laufe des Jahres wird das Unternehmen sein
7500er-Portfolio ausbauen und bis Ende 2020 eine Flotte von bis zu sechs
Flugzeugen betreiben. Vista Global hat auch die Möglichkeit, 2021 und in den
Folgejahren in ähnlichem Tempo zusätzliche Flugzeuge zu übernehmen, um sich an
die Kundennachfrage anzupassen.

Ein Jahr Ankündigungen von Vista Global

12. September 2019
Vista Global bietet schnellste Konnektivität während des Fluges für die
private Luftfahrt

https://vistaglobal.com/wp-content/uploads/2019/09/Vista-Global-In-Flight-Connectivity.pdf


27. Juni 2019
Vista Global präsentiert XO, den globalen Marktplatz für private Luftfahrt.

https://vistaglobal.com/wp-content/uploads/2019/06/Vista-Global-presents-XO-The-Global-Private-Aviation-Marketplace.pdf


10. April 2019
Vista Global übernimmt JetSmarter - Umsetzung der Digitalisierungsstrategie
des globalen On-Demand-Marktplatzes für private Luftfahrtunternehmen

https://vistaglobal.com/wp-content/uploads/2019/04/Press-Release_Vista-Global-x-JetSmarter.pdf


20. September 2018
Vista Global übernimmt XOJET, das führende
On-Demand-Business-Aviation-Unternehmen in Nordamerika mit 43 Flugzeugen, und
stärkt seine globale Präsenz mit 115 eigenen Geschäftsreiseflugzeugen

https://vistaglobal.com/wp-content/uploads/2018/09/Vista-Global_Acquisition-Announcement_FINAL.pdf


11. September 2018
Thomas Flohr startet Vista Global zur Konsolidierung des fragmentierten
Geschäftsluftfahrtmarktes, unterstützt durch eine weitere Investition von
200 Mio. USD

https://vistaglobal.com/wp-content/uploads/2018/09/Launch-of-Vista-Global-Holding.pdf


Über Vista Global

Vista Global Holding ist das weltweit erste private
Luftfahrt-Wertschöpfungsnetzwerk. Vista Global, eine globale Gruppe mit Sitz am
DIFC in Dubai, integriert ein einzigartiges Portfolio von Unternehmen, die
Asset-Light-Lösungen anbieten, um alle wichtigen Aspekte der geschäftlichen
Luftfahrt abzudecken: garantierte und weltweite Abdeckung von On-Demand-Flügen;
Leasing und Finanzierung von Flugzeugen sowie modernste Luftfahrt- und
Marktplatztechnologie. Die Gruppe hat sich zum Ziel gesetzt, den Kunden
jederzeit und überall auf der Welt die fortschrittlichsten Fluglösungen und den
besten Mehrwert zu bieten. Das Wissen und Verständnis von Vista Global für alle
Aspekte der Branche bietet jedem Geschäftsluftfahrtskunden das beste
End-to-End-Angebot und die beste Technologie über seine VistaJet- und
XO-Markendienste.
Weitere Informationen und Neuigkeiten zu Vista Global unter vistaglobal.com .

Kontakt: press@vistaglobal.com

Vista Global Holding Limited ist die Muttergesellschaft der
VistaJet-Unternehmensgruppe, einschließlich VistaJet Limited, einer europäische
Fluggesellschaft, die unter ihrem Betreiberzertifikat Nr. MT-17 von Maltese Air
9H-registrierte Flugzeuge betreibt. VistaJet Limited und seine verbundenen
Unternehmen der VistaJet-Gruppe sind keine US-amerikanischen
Direktfluggesellschaften.

Ein PDF zu dieser Mitteilung ist verfügbar unter

http://ml.globenewswire.com/Resource/Download/93f35d25-2a66-48e4-bc1b-79b982469c22


Fotos zu dieser Mitteilung sind verfügbar unter

https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/5bd5d410-dd31-4d4f-9f52-7bc1e143f405



https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/07f3e064-0bac-4822-a1fb-88d2f55c6f8f



https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/725686ca-e2b7-4970-9dda-507c5706f401



https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/1b503e6b-87f7-4f6c-a3ca-6bdccb3e23a6



https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/b7999838-74cc-4e81-8ff3-5022281013cf



https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/c9fa7ac4-f00c-44b2-82de-7887e3d72b2d



https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/80a1c523-f3bf-4d18-b37a-f1fc0eb9e3af
Anzeige