IRW-PRESS: Medigene AG: Medigene AG: Anpassung der EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2019 nach Prüfungsergebnis der DPR

28.01.2020, 18:46 Uhr

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

 

Martinsried/München (28.01.2020/18:25) - 28. Januar 2020. Der Vorstand der Medigene AG (Medigene, FWB: MDG1, Prime Standard), hat heute entschieden, die bisherige Prognose bezüglich des EBITDA-Verlustes zum Jahresende 2019 anzupassen.

 

Im Rahmen des Verkaufs von Veregen®, welcher im April 2019 erfolgte, wurden die Lagerbestände des pharmazeutischen Wirkstoffes bilanziell um rund 4,7 Mio. Euro im Posten "Vorräte" neu bewertet. Dieser nicht-zahlungswirksame Verlust wurde bisher im Jahr 2019 berücksichtigt und wird nun nach Erhalt des Prüfungsergebnisses der deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) rückwirkend bereits im Jahr 2018 bilanziert. Dadurch, sowie aufgrund des vorliegenden vorläufigen EBITDA-Ergebnisses, vermindert der Vorstand die Prognose des EBITDA-Verlustes für das Geschäftsjahr 2019 von ursprünglich -23 bis -28 Mio. Euro auf voraussichtlich -17 bis -18 Mio. Euro. Der EBITDA-Verlust im Geschäftsjahr 2018 erhöht sich rückwirkend von ursprünglich -16,3 Mio. Euro auf -20,9 Mio. Euro.

 

Diese Anpassungen sind nicht zahlungswirksam, das heißt, Medigenes Finanzmittelbestand bleibt hiervon unberührt.

 

(Ende)

Anzeige

 

Aussender: Medigene AG

Adresse: Lochhamer Straße 11, 82152 Planegg/Martinsried

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Medigene PR/IR

Tel.: +49 89 2000 3333 01

E-Mail: investor@medigene.com

Website: www.medigene.de

 

ISIN(s): DE000A1X3W00 (Aktie)

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hannover; Freiverkehr in Berlin, Tradegate

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Quelle: IRW-Press
Stand: 17.07 Uhr
4,90 Aktueller Kurs an Börse Frankfurt +0,70% / +0,03 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart

Weitere Nachrichten

25.02. BUSINESS WIRE: Wipro von Looker als „Best Global Systems Integrator“ ausgezeichnet
25.02. GlobeNewswire: Zadara bietet Unterstützung für unveränderlichen Objektspeicher von Veeam
25.02. BUSINESS WIRE: Vertex Announces Availability of Cystic Fibrosis Medicine KALYDECO® (ivacaftor) in New Zealand
25.02. IRW-PRESS: White Gold Corp. : White Gold Corp. ernennt Branchenveteran Terry Brace, P.Geo. zum Vice President Exploration
25.02. BUSINESS WIRE: DXC-Technologie fördert den Einsatz von Augmented-, Virtual- und Mixed-Reality-Technologien für Unternehmen am vernetzten, digitalen Arbeitsplatz
25.02. IRW-PRESS: IsoEnergy Ltd.: IsoEnergy durchschneidet 8,5m mit 33,9% U3O8, einschließlich 5,0m mit 57,1% U3O8 in der Hurricane-Zone und erweitert das Bohrprogramm
25.02. BUSINESS WIRE: ExOne präsentiert neue 3D-Druckmaterialien und bietet damit insgesamt21 Metalle, Keramiken und Verbundwerkstoffe
25.02. BUSINESS WIRE: LBC Tank Terminals Holding Netherlands B.V. kündigt Telefonkonferenz zu den Finanzergebnissen für das 2. Quartal des Geschäftsjahres 2020 an
25.02. BUSINESS WIRE: Fibocom bringt mit UNISOC 8910DM angetriebene LTE Cat.1 Modul auf Embedded World 2020 auf den Markt
25.02. BUSINESS WIRE: Die O-RAN Alliance und das Telecom Infra Project (TIP) erreichen ein neues Niveau der Zusammenarbeit für offene Funkzugangsnetze
Anzeige
Anzeige