Spiegel Online manager-magazin.de

Sonntag, 17. November 2019

Börse

BUSINESS WIRE: TeleSign erweitert globale Services durch Partnerschaft mit Proximus

23.10.2019, 10:33 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

 Schließt die Lücke, um Kunden durch globale Data Engine zur Telekommunikationsbewertung zu schützen und die Nutzererfahrung zu verbessern

LOS ANGELES --(BUSINESS WIRE)-- 23.10.2019 --

TeleSign, ein führendes Unternehmen in den Bereichen Authentisierung und Kommunikationsdienste und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von BICS, meldete heute eine neue Partnerschaft mit Proximus, dem größten belgischen Telekommunikationsunternehmen. Mit dieser Partnerschaft wird TeleSign sein Produktportfolio zur Erkennung von Betrugsrisiken erweitern, um für regionale und internationale Unternehmen in Belgien präsent zu sein.

Da das Ökosystem mobiler Identität sich weltweit weiterhin zügig entwickelt, ist es für Unternehmen wichtiger als je zuvor, die wirksamsten Authentisierungs- und Verifizierungsmaßnahmen zu nutzen, um die Konten von Endnutzern zu schützen und Betrug zu verhindern, insbesondere im Finanzsektor. PwC zufolge waren nahezu zwei Drittel (65 Prozent) der Unternehmen in Belgien in den letzten zwei Jahren von Wirtschaftskriminalität betroffen, während dies im weltweiten Vergleich nur auf weniger als die Hälfte (49 Prozent) zutraf. Betrug, wie beispielsweise das Übernehmen von Konten (Account Take Over, ATO) durch SIM-Swapping und Port-Scanning kann sowohl die Endnutzer wie auch die Unternehmen teuer zu stehen kommen. Basierend auf den umfassenden Einblicken von Proximus und der Expertise von TeleSign wird diese Partnerschaft Unternehmen helfen, die neue EU Payment Services Directive, PSD2 mit Ihren zwei Kernanwendungsfällen einzuhalten, nämlich Kenne deinen Kunden (Know Your Customer, KYC) und starke Kundenauthentisierung (Strong Kunde Authentication, SCA).

Diese neue Partnerschaft mit Proximus hebt die wachsende Bedeutung von "mobiler Identität" und die bedeutende Rolle hervor, die die Mobilfunkanbieter bei der digitalen Transformation spielen. Es bietet Mobilfunkanbietern weltweit eine neue Möglichkeit, an dem Global Mobile Identity-Ökosystem teilzuhaben und die Sicherheit ihrer Endnutzer online zu erhöhen.

Anzeige

"TeleSign hilft seinen Kunden weltweit, betrügerische Aktivitäten zu verhindern und ihnen vorzubeugen, zum Wohle der Endnutzer und der Unternehmen", erklärte Pierre Demarche, VP of Products von TeleSign. "TeleSign verfügt über Partnerschaften mit anderen Mobilfunkanbietern in vielen Regionen und weitet seine Partnerschaft mit Mobilfunkanbietern weltweit aus; wir verfügen daher über ein tiefgreifendes Verständnis, wie sich mobile Identität nutzen lässt, um eine durchgängige Sicherheitserfahrung zu bieten. Dieser Schutz dient nicht allein dazu, teuren Betrug zu verhindern, sondern er verbessert gleichzeitig die Nutzererfahrung."

"Als das führende Telekommunikationsunternehmen in Belgien haben für uns Datenqualität und Sicherheitsdienstleistungen für unsere Kunden höchste Priorität, einschließlich der Fähigkeit, Services zu entwickeln, die unsere Kunden vor betrügerischen Aktivitäten schützen", sagte Jeroen Degadt, Director Carrier and Wholesale bei Proximus. "Die Partnerschaft mit TeleSign, einem global operierendem neutralem Aggregator, war daher die erste Wahl. Mit dem Zugriff auf das Produktportfolio zur Erkennung von Betrugsrisiken von TeleSign werden wir unseren Kunden landesweit erhöhte Sicherheit und Zuversicht bieten können."

TeleSign ist bewährter Partner von 21 der weltweit führenden 25 Websites und Mobilanwendungen, die es in die Lage versetzt, sicher und effektiv mit Milliarden von Endnutzerkonten zu kommunizieren. TeleSign bietet Telekommunikationsunternehmen wie Proximus die Möglichkeit, ihre Kundenbasis zu sichern und Nutzer vor Betrug und Identitätsdiebstahl zu schützen.

Weitere Informationen dazu, welche Unterstützungsmöglichkeiten TeleSign Mobilnetzbetreibern bietet, erhalten Sie unter https://info.telesign.com/Suppliers.html.

Über TeleSign

TeleSign verbindet und schützt Online-Erfahrungen mit ausgeklügelten Lösungen für Identitätsschutz und Kundenbindung. Durch APIs, die Nutzerverifizierung, Dateneinblicke und Kommunikation ermöglichen, lösen wir die aktuellen, unvergleichlichen Herausforderungen unserer Kunden, indem wir Ihr Unternehmen mit der komplexen globalen Telekommunikationsumgebung verbinden. TeleSign ist eine Tochtergesellschaft von BICS, Brüssel. BICS ist ein international führender Wegbereiter für Kommunikation, eines der wichtigsten globalen Telekommunikationsunternehmen und der weltweit führende Anbieter von mobilen Datendiensten, mit Proximus als Hauptanteilseigner.

Erfahren Sie mehr auf www.telesign.com oder folgen Sie uns auf Twitter @TeleSign.

Über Proximus

Die Proximus Group ist ein am belgischen Markt und international operierendes Telekommunikations- und ICT-Unternehmen, das Privatkunden, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bedient. Proximus verfolgt das Ziel, eine Welt der digitalen Möglichkeiten zu eröffnen, die den Menschen ein besseres Leben und smartere Arbeitsbedingungen bieten. Das Unternehmen befindet sich im Zentrum der digitalen Revolution, indem es Kommunikations- und Entertainment-Erfahrungen für Privatkunden bietet und Unternehmen die digitale Transformation ermöglicht. Über seine qualitativ hochwertigen integrierten fest installierten und mobilen Netzwerke bietet Proximus überall und jederzeit den Zugriff auf digitale Services und problemlos nutzbare Lösungen, und bildet somit ein Gateway zu Multimedia-Inhalten. Proximus ist ein Pionier im Bereich ICT-Innovation, mit integrierten Lösungen, die eine positive Wirkung auf die Gesellschaft und Umwelt haben und sich auf das Internet der Dinge (IoT), Datenanalytik, Cloudification und Sicherheit stützen. Mit 13.385 Mitarbeitern, die sich alle dafür engagieren, den Kunden eine überragende Erfahrung zu ermöglichen, verzeichnete die Gruppe nach eigenen Angaben Ende 2018 Konzerneinnahmen in Höhe von 5.804 Millionen EUR.

Proximus (Euronext Brüssel: PROX) ist außerdem über seine Tochtergesellschaften Proximus Luxembourg und Telindus Netherlands in Luxemburg beziehungsweise den Niederlanden präsent. BICS ist ein international führender Wegbereiter für Kommunikation, eines der wichtigsten globalen Telekommunikationsunternehmen und der weltweit führende Anbieter von mobilen Datendiensten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.proximus.com und www.proximus.be.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Abteilung für Pressearbeit von Proximus:
Fabrice Gansbeke +32 472 050 702
Haroun Fenaux +32 476 600 333

TeleSign-Medienkontakte:
TeleSign
press@telesign.com

Caitlin Noll, PAN Communications
+1 415 544 7200
telesign@pancomm.com

Weitere Nachrichten

16.11. BUSINESS WIRE: Auf der CIIE 2019 zeigt Panasonic Lösungen, die dazu beitragen, Chinas Vision „Gesundes China 2030“ zum Leben zu erwecken
16.11. BUSINESS WIRE: Velodyne Lidar präsentiert Alpha Prime™, den fortschrittlichsten Lidarsensor am Markt
15.11. BUSINESS WIRE: Die Unternehmensgruppe Estée Lauder Companies schließt als erster renommierter Hersteller von Schönheitspflegeprodukten einen Bezugsvertrag für virtuellen Strom aus erneuerbaren Energiequellen ab
15.11. BUSINESS WIRE: C-Band Alliance reicht „Treasury Contribution Proposal“ bei der Federal Communications Commission ein
15.11. IRW-PRESS: Aurania Resources: Update zu Bohrungen auf Auranias Gold-Silber-Ziel „Yawi“
15.11. BUSINESS WIRE: QIAGEN erhält mehrere nicht verbindliche und unter Bedingungen stehende Interessensbekundungen und entscheidet, Gespräche über mögliche stra-tegische Alternativen zu führen
15.11. IRW-PRESS: AMPD Ventures Inc: AMPD Ventures Inc. meldet die Lancierung des Remote Render Service von AMPD und unterzeichnet einen mehrjährigen Vertrag mit Bardel Entertainment, einem mit dem Emmy Award® ausgezeichneten Animationsstudio
15.11. BUSINESS WIRE: QIAGEN erhält mehrere nicht verbindliche und unter Bedingungen stehende Interessensbekundungen und entscheidet, Gespräche über mögliche strategische Alternativen zu führen
15.11. GlobeNewswire: Meltwater beteiligt sich an der Einführung von AWS Data Exchange
15.11. GlobeNewswire: ERYTECH präsentiert auf der Jefferies 2019 Healthcare Conference in London
Anzeige
Anzeige