Spiegel Online manager-magazin.de

Dienstag, 16. Juli 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Legerity FastPost unterstützt führenden Lebensversicherer bei der Automatisierung des neuen Offenlegungs- und Finanzberichtprozesses

19.06.2019, 17:02 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Aegon UK wählt IFRS 17-Lösung von Legerity

LONDON --(BUSINESS WIRE)-- 19.06.2019 --

Aegon UK, eine der führenden Gesellschaften für Lebens- und Rentenversicherungen sowie Asset-Management-Produkte, hat sich für die Nutzung der IFRS 17-Lösung von Legerity Limited entschieden, um die Umstellung auf den neuen International Financial Reporting Standard (IFRS 17) zu erleichtern. Der neue Standard, der im Januar 2022 in Kraft tritt, stellt eine der bedeutendsten Veränderungen der Rechnungslegung im Versicherungswesen seit langem dar.

Legerity stellt Aegon UK seine Lösung "FastPost Accounting Rules and Sub-Ledger" der dritten Generation als integrierten Bestandteil seines gesamten IFRS-17 Rechnungslegungs- und Berichterstattungsprozesses zur Verfügung.

David Wilson, IFRS 17 Programme Director von Aegon UK, erklärt: "IFRS 17 ist ein komplexer Standard mit Auswirkungen auf Interessengruppen in verschiedensten Bereichen, einschließlich Versicherungen, Finanzwirtschaft und IT. Es gibt keine allgemeingültige Lösung für IFRS 17, deshalb ist es umso wichtiger, dass wir eine optimale Technologie wählen, die sich nahtlos in unsere durchgängige Lösung für die Finanzberichterstattung einfügt. Nach einer umfassenden Markt- und Produktanalyse stand unsere Entscheidung für Legerity FastPost fest. Das Team von Legerity und seine FastPost Accounting Rules and Sub-Ledger-Technologie haben uns sehr beeindruckt."

Anzeige

Legerity FastPost wird auch in anderen Bereichen von Aegon als Bestandteil des globalen IFRS 17-Programms der Aegon Group implementiert.

JJeremy Wood, CEO und Gründer von Legerity, ergänzt: "Wir freuen uns über den Abschluss dieses Vertrages, mit dem wir zu einem wichtigen Lösungsanbieter für die zukünftige Finanzberichterstattung von Aegon werden. Aegon ist ein zukunftsorientiertes Unternehmen, das sich für Marktinnovation und eine digitale Zukunft engagiert. Die Entscheidung von Aegon ist eine großartige Anerkennung unserer Technologie, unseres Teams und unserer Leistungen."

Hinweise an Redakteures

Über Aegon

o In Großbritannien bietet Aegon Renten-, Betriebsrenten- und Vorsorgelösungen für deutlich über drei Millionen Kunden und beschäftigt etwa 3.450 Mitarbeiter. Weitere Informationen: www.aegon.co.uk

o Als internationaler Anbieter von Lebens- und Rentenversicherungen sowie Vermögensverwaltung mit Sitz in Den Haag ist Aegon auf über 25 Märkten in Nord- und Südamerika, Europa und Asien vertreten. Die Aegon-Unternehmen beschäftigen über 28.000 Mitarbeiter, die mehrere Millionen Kunden weltweit betreuen. Weitere Informationen: www.aegon.com

Über Legerity

Legerity hilft seinen Kunden, komplexe Veränderungen in der Rechnungslegung umzusetzen. Als Lösung der dritten Generation setzt die Plattform "FastPost Accounting Rules" von Legerity die neuen Rechnungslegungsstandards der IFRS 9, 15, 16 und 17 schnell und ohne Unterbrechung des Geschäftsbetriebs um.

IFRS 17 bietet Chancen, die weit über Compliance hinausgehen. Legerity FastPost standardisiert Daten aus dem gesamten Unternehmen und liefert greifbaren Nutzen: einfache Verarbeitung, optimierte Berichterstattung, schnellere Abschlüsse, Kostensenkungen und eine zukunftssichere Skalierbarkeit.

Als cloudbasierter, vollständiger Managed SaaS-Service bietet FastPost eine flexibel skalierbare und bedarfsorientierte Leistung. Unternehmen können sich darauf verlassen, dass IFRS-konforme Buchhaltungsdaten stets zur Verfügung stehen, wenn sie benötigt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter:www.legerityfinancials.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Jeremy Wood
CEO - Legerity Limited
Jeremy.wood@legerityfinancials.com
Tel.: +44 (0)203 871 2944
Mobil: +44 (0)7775 681478

Anzeige