Spiegel Online manager-magazin.de

Dienstag, 18. Juni 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Analogix stellt sein VirtualLinkTM Referenzdesign für leistungsstarke Gaming-Notebooks vor

20.05.2019, 15:00 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Der Analogix VirtualLink RD bietet VR-Unterstützung für Gaming-Laptops, die mit einem einzigen Kabel an zukünftige VR-HMDs angeschlossen werden können.

SANTA CLARA, Kalifornien --(BUSINESS WIRE)-- 20.05.2019 --

Analogix Semiconductor, Inc. gab heute die Verfügbarkeit seines VirtualLinkTM Referenzdesigns bekannt, das VirtualLink direkt auf dem Motherboard von Hochleistungs-Gaming-Notebooks ermöglicht, so dass Virtual Reality (VR) über den USB-CTM-Anschluss unterstützt wird. Externes Zubehör kann auch das Referenzdesign nutzen, um ältere Grafikprozessoren (GPUs) mit zukünftigen VirtualLink-fähigen VR-Head-Mounted-Displays zu verbinden.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190520005157/de/

Der VirtualLink Alternate Mode of USB Type-CTM wurde von einem Konsortium unter der Leitung von NVIDIA, Oculus, Valve, AMD und Microsoft eingeführt und wurde entwickelt, um die Stromversorgung, Anzeige und Daten bereitzustellen, die für die Stromversorgung von VR-Headsets über einen einzigen USB Type-C-Anschluss erforderlich sind und mehrere Kabel unnötig machen. Er erweitert die Möglichkeiten des USB Type-C-Anschlusses, um High-Definition-Video mit hohen Bildraten, High-Speed 10Gpbs USB-C-Daten für die Kamera- und Sensorkommunikation zurück zur VR-Quelle und bis zu 27W Leistung für das VR-Headset bereitzustellen.

Anzeige

Das Analogix VirtualLink Referenzdesignsystem besteht aus:

  • Eingang: 4-liniger DisplayPort 1.4 und 1-liniger USB 3.2 Gen2;
  • Ausgabe: USB-C mit Power Delivery (PD) und Unterstützung für DisplayPortTM Alt Mode und VirtualLink Alternate Mode;
  • ANX7440 - USB-C Mux mit aktiver Retimer-Lösung, voll kompatibel mit USB 3.2 und DisplayPort 1.4 Spezifikationen, mit Einsteckdämpfungskompensation zur Wiederherstellung von bis zu 23dB Kanalverlust bei USB 3.2 Gen 2 10Gbps und bis zu 27dB bei DisplayPort 8.1G;
  • ANX7428 - schneller Center-Switch, der zwischen USB 2.0- und USB 3.2-Signalen mit ausgezeichneter Übersprechleistung bei 10G für DisplayPort Alt Mode und VirtualLink-Anwendungen wechseln kann;
  • ANX7430 - USB 3.2 Gen2 aktiver Retimer für einen dedizierten Hochgeschwindigkeits-USB-Datenpfad;
  • ANX7411 - USB-C Port Controller mit USB PD 3.0.

"Der Anschluss und die Stromversorgung einer vernetzten VR-Headset-Umgebung erfordert heute mehrere Kabel; das Ziel ist es, eine einzige Steckerlösung zu nutzen, die die Einrichtung vereinfacht und Hochleistung aufrechterhält", sagt Michael Ching, Vice President of Marketing bei Analogix. "Der Analogix VirtualLink RD bietet Virtuallink- und VR-Unterstützung für Gaming-Laptops jeder Größe mit einem einzigen USB-C-Anschluss."

Alle Systemkomponenten sind in voller Produktion und das Referenzdesign wird bis Juli 2019 bei Analogix erhältlich sein.

Produktdemonstrationen finden während der Computex Taipei vom 28. Mai bis 1. Juni 2019 in der Analogix Ausstellersuite Nr. 1105 und 1106 im Grand Hyatt Taipei statt.

Über Analogix Semiconductor

Analogix Semiconductor, Inc. entwickelt und fertigt Halbleiter für den digitalen Multimedia-Markt - von portablen Geräten, wie Smartphones, Notebooks und AR/VR-Head-Mounted Displays, bis hin zu großen, hochauflösenden Fernsehern und High-End-Grafikkarten. Analogix ist Marktführer bei der Bereitstellung von Halbleiter-Komplettlösungen für Schnittstellen-Konnektivität für DisplayPort unter dem Markennamen SlimPort, wie etwa Hochgeschwindigkeits-Signalauswerter. Das Unternehmen ist Branchenführer bei Display-Controllern für Mobilgeräte, wie z. B. High-Speed-Timing-Controller-Lösungen mit niedrigem Stromverbrauch. Der DisplayPort-Standard ist eine innovative digitale Schnittstelle im Paketformat für hochauflösende Video- und Audioformate, der von der Video Electronics Standards Association (VESA) entwickelt wurde. Produkte der Marke SlimPort sind über den USB-Anschluss von Typ C konform mit DisplayPort, Mobility DisplayPort (MyDP) und DisplayPort Alternate Mode.

Weitere Informationen finden Sie auf www.analogix.com und www.slimport.com, folgen Sie uns auf Twitter @Analogix und @SlimPortConnect oder setzen Sie sich mit uns über LinkedIn in Verbindung.

Analogix und SlimPort sind Marken oder eingetragene Marken von Analogix Semiconductor, Inc. Alle übrigen Marken und Handelsbezeichnungen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Medienkontakt Analogix
Gratia Stefan
Tel.: +1 408-988-8848
marcom@analogix.com

Weitere Nachrichten

17.06. BUSINESS WIRE: GSMA widerlegt falsche Behauptungen, die die Zukunft von 5G gefährden
17.06. IRW-PRESS: Unity Metals Corp.: Unity steckt Loughborough Claims ab
17.06. BUSINESS WIRE: Norsk Titanium kündigt Gerät für schnelle Plasmaabscheidung (Rapid Plasma Deposition™, RPD™) mit höherer Kapazität an
17.06. BUSINESS WIRE: L&T Technology Services schließt seine „Engineering The Change“-Kampagne in Europa mit einem 24-Stunden-Hackathon erfolgreich ab
17.06. BUSINESS WIRE: TYAN sorgt auf der ISC 2019 mit skalierbaren prozessorbasierten Serverplattformen auf der Basis von skalierbaren Intel® Xeon®-Prozessoren der zweiten Generation für KI und HPC
17.06. BUSINESS WIRE: Panasonic unterzeichnet gemeinsame Geschäftsentwicklungsvereinbarung mit Startup Linkwiz zur Schweißprozessverbesserung bei der Fertigung
17.06. BUSINESS WIRE: Norsk Titanium und QuesTek testen additive Titanlegierung
17.06. IRW-PRESS: Rock Tech Lithium Inc.: Rock Tech beauftragt KBM Resources Group mit der Durchführung einer LiDAR-Messung bei Georgia Lake
17.06. IRW-PRESS: Revival Gold Inc.: Revival Gold erhält Genehmigung für Bohrungen bei Arnett
17.06. BUSINESS WIRE: Boehringer Ingelheim and OSE Immunotherapeutics Announce Dosing Of the First Patient in a Phase 1 Trial of SIRPα Antagonist Monoclonal Antibody, BI 765063, in Patients with Advanced Solid Tumors
Anzeige
Anzeige