Spiegel Online manager-magazin.de

Mittwoch, 23. Oktober 2019

Börse

BITCOIN / EURO

7.370,9550 Aktueller Kurs
+3,12% / 223,0500 Differenz zum Vortag
7.370,9550 Eröffnung
7.370,9550 Tageshoch
7.370,9550 Tagestief

Stand: 08:45 Uhr | Börsenschluss: in 19:38 Std.

Anzeige

IRW-PRESS: Codebase Ventures Inc.: Codebase Ventures Inc.: Arcology-Gründer Laurent Zhang stellt bahnbrechende Blockchain-Technologieplattform in Aussicht

25.06.2019, 09:24 Uhr

Die Codebase-Tochtergesellschaft Arcology will neuen Standard für Transaktionen pro Sekunde etablieren

 

VANCOUVER, BC, Kanada (25. Juni 2019) - Codebase Ventures Inc. ("Codebase" oder das "Unternehmen") (CSE: CODE - FSE: C5B - OTCQB: BKLLF), eine Investmentgesellschaft, meldet Neuigkeiten von ihrer im mehrheitlichen Besitz befindlichen Tochtergesellschaft Arcology, die eine Unternehmens-Blockchain der neuen Generation entwickelt.

 

Arcology tritt in eine umfangreiche Testphase der Technologie ein, die in den letzten anderthalb Jahren seit der ersten Beteiligung von Codebase entwickelt wurde. Die Technologie wurde im Rahmen einer disziplinierten Roadmap entwickelt und profitiert aufgrund der jüngsten Wertsteigerung von Bitcoin und den Plänen von Facebook mit ihrer eigenen Kryptowährung Libra, von steigendem Interesse an den Blockchain-Technologien.

 

Der Gründer und President von Arcology, Herr Laurent Zhang, hat eine vollkommen neue Sicht auf Blockchains entwickelt. Aufbauend auf seiner Erfahrung mit maschinellem Lernen, künstlicher Intelligenz und algorithmischer Analyse von Big Data entwickelt er derzeit eine neue hierarchische Struktur, die sich selbst organisiert und repariert.

 

"Für breit gefächerte Anwendungen wird die Blockchain-Technologie letztlich an den Transaktionen pro Sekunde gemessen", erklärte Herr Zhang. "Finanzinstitute benötigen einen Standard von ungefähr 250.000 Transaktionen pro Sekunde. Wir betrachten dies als Kennzahl für die Messung der Systemleistung und ein reales Ziel für unsere neue Blockchain-Technologie."

Anzeige

 

Im Laufe des letzten Jahres haben Laurent Zhang und sein Team die Technologie von Arcology weiter vorangebracht und eine kritische Anforderung in Angriff genommen, nämlich die Fähigkeit, bei der Verarbeitung von Transaktionen über die sequenzielle Auftragsverarbeitung hinauszugehen - hin zur Parallelverarbeitung. Andere Blockchain-Technologien verarbeiten Einzeltransaktionen nacheinander - Arcology nutzt die Parallelverarbeitung, was bedeutet, dass Tausende von Transaktionen gleichzeitig in einem verteilten netzwerkweiten System in Chargen verarbeitet werden, um die Systemleistung zu erreichen, die erforderlich ist, um für reale Anwendungen die entsprechende Menge an Transaktionen pro Sekunde zu erzielen.

 

"Für Server mit mehreren Prozessorkernen bedeutet serielle Verarbeitung, dass nur ein Prozessorkern gleichzeitig aktiv ist; die übrigen Prozessorkerne befinden sich einfach im Leerlauf, was eine enorme Verschwendung von Rechenleistung darstellt", erklärte Laurent Zhang. "Das Problem ist der gesamten Blockchain-Branche bewusst, und es wird allgemein anerkannt, dass die einzige Antwort auf das Problem in der Parallelverarbeitung besteht. Das größte Hindernis für die Parallelverarbeitung ist allerdings die Vermeidung potenzieller Konflikte zwischen diesen Transaktionen."

 

"Dies wird noch komplizierter, wenn es um Smart Contracts geht, bei welchen die interne Verarbeitungslogik vor der Ausführung ziemlich unvorhersehbar ist", so Laurent Zhang weiter. "Das Team von Arcology hat eine effiziente Lösung für dieses kritische Problem entwickelt. Die Arcology-Transaktionen werden komplett im Parallelmodus verarbeitet; eventuelle Konflikte werden erkannt und in Echtzeit aufgefangen, unter anderem bei der Ausführung von Smart Contracts."

 

Neben der Gründung von Arcology verfügt Laurent Zhang außerdem über Erfahrung in folgenden Bereichen:

 

-          Chief Technology Officer, HPIS Technologies

-          Forschungswissenschaftler, Baker Hughes Inc.

-          Forschungsingenieur, University of Alberta

-          M.Sc. im Bereich Intelligente Systeme, University of Sunderland, GB

-          B.Sc. Honours im Bereich Informatik, Oxford Brookes University, GB

 

Arcology geht derzeit in eine umfassende Prüfungsperiode für die Technologie über, die seit der Investition von Codebase Ventures in den vergangenen eineinhalb Jahren entwickelt wurde.

 

Über Codebase Ventures Inc.

Codebase Ventures Inc. ist ein kleines, praxisorientiertes Team von Finanz- und Technologieexperten, die frühzeitig in Erfolg versprechende Ideen investieren. Wir arbeiten im Bewusstsein, dass sich die Technologie ständig weiterentwickelt und so frühzeitig Chancen für strategische Investitionen bietet, die unseren Aktionären eine überdurchschnittliche Rendite einbringen können. Wir suchen und unterstützen Innovatoren, die mit ihren Plattformen, Protokollen und Innovationen, nicht nur mit Produkten, die Standards von morgen schaffen. Wir investieren frühzeitig, unterstützen unsere Gründer, bringen ihre Ideen auf den Markt und arbeiten unermüdlich daran, ihre Vision zu verwirklichen.

 

Weder die Canadian Securities Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie in den Richtlinien der Canadian Securities Exchange definiert) übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

 

Brian Keane, Director

Investor Relations

Tel:  1 (778) 806-5150 - gebührenfreie Rufnummer: (877) 806-CODE (2633)

E-Mail: IR@codebase.ventures

 

Zukunftsgerichtete Aussagen

 

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Finanzlage, der Geschäftsstrategie, der Verwendung von Einnahmen, der Vision des Unternehmens, geplanter Erwerbe, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischer Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pläne und Ziele des Unternehmens.  Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung zurzeit zur Verfügung stehen.  Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie "plant", "erwartet", "wird erwartet", "budgetiert", "schätzt", "prognostiziert", "beabsichtigt", "glaubt" oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen "könnten", "sollten", "würden" oder "werden", erkannt werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden.  Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten - weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Quelle: IRW-Press

Dow Jones Newswires

20.08. BUSINESS WIRE: Argo hat neuen Vertrag zur Steigerung der Stromkapazität um 357 % unterzeichnet
20.08. IRW-PRESS: aktiencheck.de AG: Massives Kaufsignal - Tenbagger mit Börsenstar Nach 1.871% und 14.143% - Neue Blockchain 50.000 mal schneller und 1.916 mal günstiger als Ethereum. Neuer 614% Blockchain und Cannabis Hot Stock Codebase Ventures – AC - Researc
19.08. IRW-PRESS: aktiencheck.de AG: Ausbruch - Neuer 635% Blockchain Hot Stock mit massivem Kaufsignal. Fake News Killer verpflichtet Erfolgsunternehmer. 50.000 mal schneller und 2.005 mal günstiger als Ethereum. Neuer 635% Blockchain und Cannabis Hot Stock Cod
16.08. IRW-PRESS: aktiencheck.de AG: Neuer 681% Blockchain Hot Stock mit massivem Kaufsignal - 50.000 mal schneller und 2.350 mal günstiger als Ethereum. Nächster Tenbagger mit Börsenstar nach 1.871% und 14.143%. Neuer 681% Blockchain und Cannabis Aktientip Code
15.08. BUSINESS WIRE: Celsius Network geht Partnerschaft mit Bitcoin.com ein
15.08. IRW-PRESS: aktiencheck.de AG: Neuer 706% Blockchain Hot Stock 50.000 mal schneller und 2.748 mal günstiger als Ethereum - Integration von Ethereum sorgt für Paukenschlag - Massives Kaufsignal - Neuer 706% Blockchain und Cannabis Hot Stock Codebase Venture
15.08. IRW-PRESS: Codebase Ventures Inc.: Arcology von Codebase integriert Ethereum Virtual Machines in Enterpricse-Blockchain-Plattform
13.08. IRW-PRESS: aktiencheck.de AG: Neuer 826% Hot Stock entwickelt Blockchain mit 1 Mio. Transaktionen pro Sekunde. 50.000 mal schneller als Ethereum - 3.239 mal günstiger als Ethereum. Weitere Cannabis Übernahmen in Kürze. Neuer 826% Blockchain und Pot Hot St
08.08. BUSINESS WIRE: Celsius erzielt Coin-Einzahlungen von über 300 Mio. USD und vergibt Kryptodarlehen in Höhe von mehr als 2 Mrd. USD im ersten Jahr
08.08. IRW-PRESS: aktiencheck.de AG: Neuer 793% Pot Hot Stock vor Übernahmen in Europa und UK - Massives Kaufsignal. 348 mal günstiger als Aurora Cannabis und 503 mal günstiger als Canopy Growth. Neuer 793% Cannabis Stock Codebase Ventures - AC Research
Anzeige
Anzeige