Spiegel Online manager-magazin.de

Dienstag, 12. November 2019

Börse

BUSINESS WIRE: myPOS beruft Jean Beaubois zum neuen Chief Strategy Officer

11.11.2019, 13:40 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

LONDON --(BUSINESS WIRE)-- 11.11.2019 --

Der europäische Zahlungsdienstleister myPOS gibt die Berufung von Jean Beaubois zum neuen Chief Strategy Officer mit Wirkung zum 11. November 2019 bekannt.

In den letzten zwei Jahren war Jean Beaubois bei SafeCharge, einem internationalen Zahlungstechnologieunternehmen, für Investor Relations und F&Ü verantwortlich. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse in den Bereichen Zahlungstechnologie, Finanzanalyse und Strategie - Kompetenzen, die er bei SafeCharge und führenden Investmentbanken wie Morgan Stanley und Goldman Sachs erworben hat.

"Jeans Berufung wird zur finanziellen Stärke und Strategie von myPOS beitragen", so Christo Georgiev, Gründer und CEO von myPOS. "myPOS verzeichnet exponentielles Wachstum. Jeden Monat kommt eine Rekordzahl kleiner Unternehmen zu myPOS, die unsere All-in-One-Zahlungslösung für ihr Geschäft nutzen möchten, und Jean wird dazu beitragen, unsere Expansionsstrategie durch die Suche nach Investitionen und Partnerschaften zu unterstützen."

myPOS wurde in dem Glauben gegründet, dass Unternehmen aller Arten und Größen Zugang zu innovativen Zahlungstechnologien haben müssen, um ihre Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen und zu wachsen.

Anzeige

Vor diesem Hintergrund war und ist myPOS der erste und einzige Anbieter von Zahlungstechnologie, der ein kostenloses Händlerkonto mit sofortiger Abrechnung ohne Aufpreis anbietet. Neben der optimalen Betreuung der Kunden hat myPOS einen eigenen Vertriebskanal mit der Eröffnung von Flagshipstores in London, Amsterdam, Sofia, Mailand, Barcelona, Antwerpen und Paris entwickelt. Weitere Läden in Bukarest und Wien sollen folgen.

myPOS setzt die Einführung wettbewerbsfähigerer und innovativerer Lösungen auf dem europäischen Markt fort. Dazu zählen das äußerst günstige myPOS GO für nur 29 EUR und das demnächst erscheinende myPOS HUB+, das erste auf der Ladentheke befindliche Gerät für Unternehmen, das ein Zahlungsterminal sowie ECR- und betriebswirtschaftliche Anwendungen in einem vereint.

Über myPOS World Ltd

myPOS World Ltd ist ein Fintech-Unternehmen, das die myPOS-Plattform europaweit betreibt. Die myPOS e-money-Konten und Zahlungsdienste werden von myPOS' eigenem E-Geld-Institut mit Sitz in Großbritannien bereitgestellt, das von der FCA zugelassen und reguliert wird, sowie von einem angeschlossenen, von der EU lizenzierten E-Geld-Institut, das ein direktes Mitglied von MasterCard, VISA, Amex, JCB, UnionPay und anderen Kartensystemen ist.

Der Hauptsitz von myPOS befindet sich auf Level 24, The Shard, London Bridge Street, London SE1 9SG, UK.

www.mypos.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Irina Stefanova
PR Manager
+44 20 3129 3086
pr@mypos.com

Anzeige