Spiegel Online manager-magazin.de

Mittwoch, 17. Juli 2019

Börse

Börsenlexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs.

Barrier Warrants

Barrier Warrants (Optionsscheine) sind Optionen, die erst bei Erreichen einer bestimmten Schwelle aktiviert werden oder auch deaktiviert werden, also bereits vor Ende der Laufzeit verfallen können, sobald sie eine Schwelle über- oder unterschreiten. (Siehe dazu: Knock-In-Option, Knock-Out-Option).

Anzeige