Spiegel Online manager-magazin.de

Dienstag, 22. Januar 2019

Börse

BUSINESS WIRE: IDEMIA's auf Biometrik und mobilen Geräten basierende Lösung CloudCard+ gewinnt Best Payment Authentication Solution Award von JUNIPER Research

06.12.2018, 15:15 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

COURBEVOIE, Frankreich --(BUSINESS WIRE)-- 06.12.2018 --

IDEMIA, der globale Marktführer für Augmented Identity, gab heute stolz bekannt, dass CloudCard+, eine starke Authentifizierungslösung, die auf mobilen Geräten und Biometrik basiert, zum Gewinner in der Kategorie "Best Payment Authentication Solution" der JUNIPER Research Awards 2018 gekürt wurde.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20181206005501/de/

CloudCard+ ermöglicht eine einfache, jedoch sichere starke Benutzerauthentifizierung (Strong Customer Authentication - SCA). Sie erlaubt Benutzern, ihre mobilen Alltagsgeräte und Biometrik (Gesicht oder Fingerabdruck) zu verwenden, um eine starke Authentifizierung bei Online-Einkäufen und vertraulichen Banktransaktionen wie Überweisungen oder Zahlungen zu erzielen. Dabei wird eine konsequente Authentifizierung unabhängig von den Verkaufskanälen angeboten.

CloudCard+ erfüllt PSD2-Anforderungen in Bezug auf SCA, denen Banken vor September 2019 entsprechen müssen. Sie ist eine schnell einsetzbare und kosteneffiziente Lösung, die SMS OTPs ersetzen soll, die die PSD2-SCA-Anforderungen nicht erfüllen.

Anzeige

Nathalie Oestmann, SVP Strategic Marketing and Innovation des Finanzinstitutionsbereichs bei IDEMIA, erklärt: "IDEMIA freut sich sehr und fühlt sich geehrt, diesen Best Payment Authentication Solution Award von JUNIPER Research für seine auf Biometrik und mobilen Geräten basierende Strong Customer Authentication-Lösung, CloudCard+, zu erhalten. Unser Ziel ist es, Finanzinstitutionen dazu zu befähigen, den perfekten Ausgleich zwischen digitaler Sicherheit beim Banking und einer optimalen Zahlungsdienst-Benutzererfahrung durch den mobilen Kanal zu erreichen. CloudCard+, die von Millionen von Endnutzern verwendet wird, wurde von wichtigen Bankenkonzernen übernommen, um PSD2-Anforderungen in Bezug auf Strong Customer Authentication zu erfüllen."

Für weitere Informationen besuchen Sie die Juniper-Webseite

Über IDEMIA

IDEMIA, der globale Marktführer im Bereich Augmented Identity, strebt die Schaffung einer vertrauenswürdigen Umgebung an, die es Bürgern und Benutzern gleichermaßen ermöglicht, ihre täglichen kritischen Aktivitäten (wie etwa zu zahlen, sich zu vernetzen, zu reisen und zu wählen) sowohl in der realen als auch in der digitalen Welt durchzuführen.

Die Sicherung unserer Identität ist in der Welt, in der wir heute leben, von größter Bedeutung. Mit unserem entschiedenen Eintreten für Augmented Identity definieren wir die Art und Weise neu, wie wir denken, wie wir produzieren und wie wir dieses Gut für Personen oder Objekte nutzen und schützen. Wir sorgen für Privatsphäre und Vertrauen und garantieren sichere, authentifizierte und verifizierbare Transaktionen für internationale Kunden aus den Sektoren Finanzen, Telekommunikation, Identitätsdienste, öffentliche Sicherheit und IoT.

Mit Erlösen von fast 3 Mrd. USD und 14.000 Mitarbeitern weltweit betreut IDEMIA Kunden in 180 Ländern.

Über Juniper

Juniper Research stellt Forschungs- und Analysedienste für den Hi-Tech-Kommunikationssektor durch Beratung, Analyseberichte und Branchenkommentare bereit.

Für weitere Informationen zu den Future Digital Awards oder die gesamte Forschungspalette von Juniper wenden Sie sich bitte an Sam Smith, Press Relations.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Pressekontakt für IDEMIA: idemia@havas.com
Hanna Sebbah: hanna.sebbah@havas.com
Pressekontakt für Juniper: Sam Smith, sam.smith@juniperresearch.com

Weitere Nachrichten

17.01. BUSINESS WIRE: Pierre Fabre und Partner Array BioPharma geben ein medianes Gesamtüberleben von 15,3 Monaten bei der Sicherheits-Lead-in-Phase der Phase-3-Studie bekannt
17.01. BUSINESS WIRE: Silicon Mobility ernennt Burkhard Göschel und Claude Leichle als Verwaltungsrat
17.01. BUSINESS WIRE: Anywhere365 bringt Web Agent für Microsoft Dynamics 365 heraus
17.01. BUSINESS WIRE: Ipsen Presents the Results of the First in-Human Study of a Recombinant Fast-Acting Neurotoxin (rBoNT-E) at TOXINS 2019
17.01. BUSINESS WIRE: Scientist.com veranstaltet Webinar zu globalen Strategien für die Erhebung von empirischen Gesundheitsdaten (Real World Evidence – RWE), sowie für Health Economics & Outcomes Research (HEOR)
17.01. BUSINESS WIRE: Arrowgrass gibt Zustimmung zur Verlängerung seiner unwiderruflichen Zusicherung bezüglich seiner Beteiligung an der Basware Corporation
17.01. BUSINESS WIRE: PCI Security Standards Council veröffentlicht neue Software-Sicherheitsstandards
17.01. BUSINESS WIRE: Keio Plaza Hotel lädt zum „Hina-matsuri“-Festival (Mädchenfest) ein – mit 6.800 prachtvollen Hängeornamenten und einer Ausstellung zur Teezeremoniekultur
16.01. BUSINESS WIRE: VITEC optimiert auf ISE 2019 Workflow für IPTV, Digital Signage und Videowände
16.01. BUSINESS WIRE: Piraeus Bank präsentiert die Grundsätze für verantwortungsbewusstes Banking mit dem Präsidenten der Bank von Griechenland
Anzeige
Anzeige