Spiegel Online manager-magazin.de

Samstag, 15. Dezember 2018

Börse

VITEC stellt auf der CCBN in Peking die neuesten Innovationen im Bereich der HEVC-Videokodierung/-dekodierung sowie eine Plattform für IPTV und digitale Beschilderung vor

07.03.2018, 22:34 Uhr

PARIS (Frankreich), 7. März 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- VITEC, ein weltweiter Marktführer im Bereich von fortschrittlichen Videokodierungs-, -dekodierungs- und Streaminglösungen wird auf der Messe des China Content Broadcasting Network (CCBN), die vom 22. - 24. März im China International Exhibition Center in Peking stattfindet, seine Videokodierungs-, Streaming- und Media Asset Management (MAM)-Lösungen vorstellen. An Stand 2108 in Halle 2 präsentiert VITEC insbesondere die Punkt-zu-Punkt-HEVC/H.264-Streaminglösungen für Übertragung via Satellit, öffentliches Internet oder drahtlose Verbindung sowie die unter dem Namen EZ TV vermarktete Plattform für IPTV und digitale Beschilderung, die zusammen mit der MAM-Lösung "PX Media Library" Übertragungen von Live- und On-Demand-Video ermöglicht.

Auf der CCBN wird die Punkt-zu-Punkt/Punkt-zu-Mehrpunkt-HEVC-Streaminglösung von VITEC ausgestellt, die mit der preisgekrönten hardwaregestützten MGW Ace HEVC-Kodierungs-/Dekodierungstechnologie ausgestattet ist. Dank des 4:2:2 10-Bit-HEVC-Codecs der zweiten Generation (Gen2) von VITEC, ermöglicht die kompakte, leistungsstarke Streaminglösung unerreichte Videoqualität und effiziente Bandbreitenkomprimierung. Ein fortschrittlicher, integrierter Streamingschutz garantiert zuverlässige Videoverteilung in jedem Netzwerk, auch im Internet. Darüber hinaus kann MGW Ace die Streaminglatenz durchgehend auf 70 ms verringern.

Auf der CCBN stellt VITEC auch neue Erweiterungen für EZ TV vor, die branchenführende Plattform des Unternehmens für IPTV und digitale Beschilderung. Mit einfach bedienbaren Werkzeugen für die Erstellung von Beschilderung, die Verwaltung und Analysefunktionen automatisiert EZ TV Videostreaming-Workflows und Plakatkampagnen in vorhandenen IP-Netzwerken und ermöglicht es so beliebigen Unternehmen, IPTV- und Beschilderungsinhalte von einer einzigen Benutzerschnittstelle aus zentral zu verwalten. Als wirklich zukunftssichere Plattform unterstützt EZ TV sowohl die Formate H.264 als auch H.265 (HEVC) in Auflösungen bis zu 4K - und das in Verbindung mit AES-Verschlüsselung, um die sichere Auslieferung von Inhalten zu gewährleisten. Die hardwaregestützten IPTV- und Beschilderungsendpunkte zeichnen sich durch Wiedergabe mit geringer Latenz, Aktualisierungen des elektronischen Programmführers in Echtzeit, Video-on-Demand-Inhalte mit Aktualisierung neuer Inhalte in Echtzeit, zeitversetztes Fernsehen, Zugriff auf Live-Video über PCs und Mobilgeräte sowie eine benutzergesteuerte gleichzeitige Anzeige von mehreren Kanälen aus.

VITEC stellt auch seine PX Media Library vor, eine zeitsparende Metalösung, die es Medienexperten ermöglicht, Mediendateien nahtlos zu markieren, bearbeiten, verwalten, organisieren und zu teilen. Die PX Media Library optimiert die Medienverwaltung und erlaubt es Benutzern, bewährte Lösungen für Ausstrahlung, Sport, Verteilung von Inhalten, Regierungsanwendungen usw. zu nutzen. Dieses offene System lässt sich leicht an branchenspezifische Arbeitsabläufe anpassen und verfügt über ein intuitives Benutzerinterface sowie anpassbare, einfach konfigurierbare Workflows, die es ermöglichen, dass Benutzer ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus sind, indem sie in der medienüberfluteten Welt von heute organisiert bleiben. Die PX Media Library lässt sich nahtlos in EZ TV integrieren, die leistungsfähige Plattform für IPTV und digitale Beschilderung von VITEC.

Weitere Informationen zum vollständigen Produktangebot von VITEC erhalten Sie unter www.vitec.com.

Über VITEC
VITEC ist ein weltweit führender Anbieter von End-to-End-Videostreaming-Lösungen für Rundfunk, Militär und staatliche Stellen, Unternehmen, Sport- und Unterhaltungseinrichtungen sowie Gotteshäuser.  © 2018 VITEC

PR-Link: www.ingearpr.com/VITEC/180307VITEC.docx

Bild-Link: http://www.ingearpr.com/VITEC/VITEC_MGW-ACE-Pair.jpg
Bildunterschrift: VITEC MGW Ace Encoder und MGW Ace Decoder

Medienkontakt:
Peggy Blaze
InGear 
Tel: +1 (818) 357-3693
E-Mail: peggy@ingearpr.com
 

 


Links zu den sozialen Netzwerken: 

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/vitec-multimedia  
Twitter: https://twitter.com/Vitec_MM   
YouTube: http://www.youtube.com/user/vitecmm

Anzeige




This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: VITEC via Globenewswire

Weitere Nachrichten

13.12. BUSINESS WIRE: Das Schiff Energy Observer wurde mit Tragflächensegeln des Typs Oceanwings® ausgestattet, der von VPLP und CNIM entwickelten Lösung zur Senkung des CO2-Ausstoßes im Seeverkehr
13.12. DGAP-News: All for One Steeb AG: Endgültige Zahlen zum Geschäftsjahr 2017/18 / Dividendenvorschlag: 1,20 EUR je Aktie
13.12. BUSINESS WIRE: The Coca-Cola Company gibt Darlehensvertrag mit Ioniqa Technologies bekannt, um schwer zu verarbeitende Kunststoffabfälle in hochwertiges PET für Lebensmittel umzuwandeln
13.12. BUSINESS WIRE: Tilray® meldet Gründung eines internationalen Beirats
13.12. BUSINESS WIRE: Citi kündigt globale, aufgabenbezogene Partnerschaft mit dem Internationalen Paralympischen Komitee an
13.12. DGAP-News: Hohe Investorennachfrage nach diversifizierten Infrastrukturstrategien - Dritter Infrastruktur-Fonds von Golding erreicht bei First Closing 215 Millionen Euro
13.12. BUSINESS WIRE: TYAN präsentiert für die neuen Prozessoren Intel® Xeon® E-2100 optimierte Einstiegsserver-Plattformen
13.12. Heidelberger Druckmaschinen AG: Weltweit modernstes Forschungszentrum der Druckindustrie eröffnet - Heidelberg Vorreiter bei der Digitalisierung im Maschinenbau
13.12. BUSINESS WIRE: Western Union arbeitet mit TerraPay zusammen, um Auszahlungsoptionen auf Millionen von mobilen Geldbörsen auszudehnen
13.12. DGAP-News: STARAMBA nimmt Stellung zur Liquiditätslage und distanziert sich von Falschmeldungen in Presse und Internet-Foren
Anzeige
Anzeige