Spiegel Online manager-magazin.de

Freitag, 21. September 2018

Börse

BUSINESS WIRE: Alps Electric stellt auf electronica China 2018 aus

07.03.2018, 21:57 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

TOKIO --(BUSINESS WIRE)-- 07.03.2018 --

Alps Electric Co., Ltd. (TOKYO: 6770; President: Toshihiro Kuriyama; Hauptsitz: Tokio) wird auf der electronica China 2018 ausstellen und eine breite Palette von Technologien vorstellen, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf den Märkten Automobilelektronik und Internet der Dinge (IoT/IdD) liegen wird. Die electronica China 2018 öffnet am 14. März im Shanghai New International Expo Centre in Shanghai, China, ihre Tore.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20180307006308/de/

Auf der electronica China 2018, Asiens größter Messe für Elektronikbauteile, wird Alps Electric Technologien und Produkte für die Bereiche Automobile, Internet der Dinge (IoT/IdD) und Mobilfunk, die auch in China wichtige Märkte sind, zeigen.

[Höhepunkte]

Anzeige

  1. Bedienkomfort-Demo
    - Fernbedienungs-Touchpanel für HuD-Bildschirm (F1-Sensor und HAPTICTM Reaktor)
    - Verschiedene Schalter (TACT SwitchTM, Encoder, ThumbPointerTM)

    Eine Demonstration, die sich im Bereich des Fahrzeug-Cockpits abspielt und zahlreiche Exponate von Steuergeräten umfasst, die vor allem vom Fahrer genutzt werden. Die Besucher können das Bediengefühl und das Betriebsgeräusch erleben, das Alps Electric über viele Jahre hinweg weiterentwickelt hat.
  2. IoT-Sensornetzwerkmodule

    Sensornetzwerkmodule zum Erfassen einer Reihe von Daten, die für den Geschäftsaufbau im IoT-Bereich unerlässlich sind. Diese Produkte kombinieren äußerst präzise und kompakte, energiesparende Sensoren mit einem Bluetooth®-Kommunikationsmodul und sind in der Lage, Druck, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Umgebungslicht und weitere Umgebungsdaten zu erfassen. Darüber hinaus bieten sie Sechs-Achsen-Sensorik (Geomagnetismus und Beschleunigung).
    Es gibt eine spezielle App (für Android), mit der Daten angezeigt und die Sensoreinstellungen über ein Smartphone oder Tablet geändert werden können. Darüber hinaus wurde bereits eine Funkzertifizierung für verschiedene Regionen der Welt erworben, die einen reibungslosen und kostengünstigen Übergang zu Demonstrationstests ermöglicht.
    Auf der electronica China 2018 werden wir konkrete Anwendungsbeispiele u. a. aus den Bereichen Auffälligkeitserkennung in Fabrikanlagen und Logistikmanagement vorstellen.

    Wenn Sie auf der electronica China 2018 sind, besuchen Sie bitte den Stand von Alps Electric.

[Überblick über die Messe]

Messe: electronica China 2018
Daten: 14 - 16 März 2018
Ort: Shanghai New International Expo Centre (Shanghai, China)
Messestand: Stand 5508, Bereich für passive Bauteile (Passive Components), Halle E5

[Exponate]

Automobil:
o Bedienkomfort-Demo (vereinfachtes Cockpit)
o V2X-Kommunikationsmodule, GNSS-Modul, LTE-Modul
o Bremspedalsensor
o Aktuelle Sensoren für die Nutzung im Automobilbereich
Internet der Dinge (IoT/IdD):
o IoT-Sensornetzwerkmodule
Mobilfunk:
o Federkontakte
o HAPTICTM-Reaktor
o ZINK-Drucker und vieles mehr ...

Die Kerntechnologien von Alps Electric

Alps Electric bietet Kerntechnologien in drei Bereichen - Mensch-Maschine-Schnittstellen, Sensoren und Konnektivität -, und das Unternehmen schafft durch die Erweiterung und Fusion dieser Technologien kontinuierlich wertvolle Bauteile für den Kunden.

Das Unternehmen hat sich in diesen Bereichen enorm gut bewährt. In den Bereichen Mensch-Maschine-Schnittstellen und Sensoren wurde Alps Electric als Hauptlieferant für Produkte für Anwendungen wie Smartphones, Spielkonsolen und Automobile ausgewählt. Und im Bereich Konnektivität war das Unternehmen innerhalb der Branche Vorreiter bei der Aufnahme der Massenfertigung von V2X-Modulen für die Kommunikation zwischen Fahrzeugen und vom Fahrzeug zur Infrastruktur.

Über Alps Electric Co., Ltd.

Firmenname: Alps Electric Co., Ltd.
Gründung: 1. November 1948
Kapital: 38,730 Milliarden Yen (Stand Ende März 2017)
Anzahl der Mitarbeiter (gesamt): 42.053 (Stand Ende März 2017)
Anzahl der Mitarbeiter (Elektronikbauteile): 22.688 (weltweit, Stand Ende März 2017)
Nettoumsatz (gesamt): 753,262 Milliarden Yen (Jahresende 31. März 2017)
Nettoumsatz (Elektronikbauteile): 437,676 Milliarden Yen (Jahresende 31. März 2017)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Anfragen zu dieser Pressemitteilung
Alps Electric Co., Ltd.
Asagi Tsukahara, +81-3-5499-8001
Team für Öffentlichkeitsarbeit
Büro für Unternehmensplanung
asagi.tsukahara@jp.alps.com

Stand: 08.00 Uhr | Börsenschluss in 0:29 Std.
21,86 Aktueller Kurs an Börse Stuttgart -3,83% / -0,87 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart
Anzeige