Spiegel Online manager-magazin.de

Sonntag, 24. März 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Posiflex stellt neue interaktive Selbstbedienungskiosks und innovative IoT-Einzelhandelsprodukte auf der EuroCIS 2019 vor

15.02.2019, 09:00 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

DÜSSELDORF, Deutschland --(BUSINESS WIRE)-- 15.02.2019 --

Die Posiflex Group - eine Synergie weltweit führender POS-, Kiosk- und industrieller Computing-Technologien - stellt ihr vollständiges Produktportfolio und ihre neuesten Innovationen auf der EuroCIS, der führenden Fachmesse für Einzelhandelstechnologie, vor. Die EuroCIS findet vom 19. bis 21. Februar in Düsseldorf statt. Mit einer auf Serviced IoT fokussierten Produktstrategie stellt die Posiflex Group intelligente und vernetzte Einzelhandelslösungen mit vollumfänglich integrierter Middelware, RMS (Remote Monitoring System) und Hardware ins Rampenlicht.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190215005013/de/

"Ich freue mich sehr, das Portfolio der Posiflex Group auf dem europäischen Markt vorzustellen", erklärte Hans Peter Nüdling, neu ernannter Chief Strategy Officer der Posiflex Group. "Die Posiflex Group verweist auf die kollektiven Marken des Unternehmens, darunter Posiflex, Portwell und KIOSK Information Systems (KIOSK) - alle unter einem Unternehmensdach. Insgesamt richtet sich das Unternehmen an die Serviced-IoT-Domäne im Omnichannel und bedeutende Untersparten, wie Einzelhandel und Gastgewerbe, digitale Beschilderung, Medizin sowie Gaming und Sportwetten. Hier haben wir eine Kombination des erworbenen Fachwissens der jeweiligen drei Marken, zusammen mit der enormen globalen Infrastruktur der Bereiche Technik und Betrieb in einer wirklich einzigartigen leistungsstarken Super-Lösung mit einem stark synergistischen Serviced-IoT-Lösungsportfolio."

Am Stand der Posiflex Group (Halle 9/C42) erleben die Besucher eine praktische Retail-Erfahrung des gesamten Unternehmensangebots an POS, Selbstbedienung, digitaler Beschilderung und Computing-Berührungspunkten, die in unterschiedliche Einzelhandelsumfelder integriert sind. Die Bereiche Fashion Boutique, Café und Cinema setzen den Fokus auf POS-Lösungen. Mit der Betonung des Trends zu Mobilität und Selbstbedienung im Einzelhandel präsentiert die Posiflex Group ein umfassendes und zukunftsweisendes MPOS- und Kiosk-Produktportfolio, das einzigartig ist - bis hin zum Intel® CoreTM Prozessor, erhältlich sowohl als Android- als auch Windows-Version.

Anzeige

Darüber hinaus zeigt der Retail-Bereich "IoT 2.0 Corner" von KIOSK und Portwell eingebettete Computing-Angebote und -Lösungen von geschätzten Industriepartnern. Portwell führt sein Industrie-Gateway und den Panel-PC als Hauptbestandteile im Umfeld des intelligenten Einzelhandels vor. KIOSK und Beabloo stellen eine intelligente Lösung für digitale Beschilderung vor, die die Active Customer Intelligence Suite des Unternehmens im Einsatz zeigt. Sie nutzt Gesichtserkennungstechnologie für optimierte Verbraucher-Inhalte und bietet Datenanalysen von Kundenengagement und Messwerte der Umsatzsteigerung. Ein weiterer KIOSK-Partner, Bitstop, stellt den neuesten Bitcoin-Geldautomaten vor, der eine einfache Selbstbedienungsplattform bildet, wo Verbraucher innerhalb weniger Sekunden mit Bargeld Bitcoin kaufen können. Die sicheren Kryptowährungsautomaten steigern den Kundenzulauf und bieten eine weitere Möglichkeit zur Monetisierung der Ladenfläche im Einzelhandel.

KIOSK, seit langem als branchenweit führender Anbieter maßgeschneiderter Selbstbedienungslösungen bekannt, wird das neueste Angebot der Gruppe an standardisierten und modularen Selbstbedienungskiosks vorstellen. Die TK-Serie (von KIOSK entworfen und von Posiflex in Taiwan hergestellt) besteht aus modularen Plattformen, die mit einem 32- oder 21-Zoll-Display verfügbar sind. Modelle mit 32-Zoll-Bildschirm der Serie Paragon TK3200 sind ideal für Gastronomie, Schnell-Service und Fastfood-Restaurants. Modelle mit 21-Zoll-Bildschirm der Serie Stellar TK2100 umfassen Einzelhandelsanwendungen wie Selbstbedienungs-POS, Treueprogramme, Self-Check-in, Self-Ticketing und Online-Bestellung.

Die Posiflex Group lädt Messebesucher herzlich zu einem Besuch an ihrem Stand in HALLE 9/C42 ein, wo fortschrittliche Einzelhandelslösungen im Einsatz zu sehen sind, die die Effizienz und die Gewinne steigern und das Erlebnis der heutigen vernetzten Verbraucher optimieren.

Über die Posiflex Group:

Posiflex entwickelt und fertigt seit über 30 Jahren erstklassige POS-Lösungen. Seit 2016 hat das Unternehmen KIOSK and Portwell übernommen und sein Angebot damit noch auf Selbstbedienung und eingebettete PCs erweitert. Die weltweit tätige Posiflex Group ist ein Anbieter erstklassiger Lösungen im Bereich B2B Serviced IoT.

Auf der EuroCIS werden die umfassenden Serviced-IoT-Lösungen der Gruppe von Software-Partner Beabloo, einem führenden Anbieter digitaler Omnichannel-Marketinglösungen und Big-Data-Analysen, ergänzt. Der zweite Lösungspartner der Gruppe, Bitstop, ist ein anerkannter Branchenführer im Bereich Bitcoin-Automaten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Presse:
Brad Chou
+886 2 2268 5577
bradchou@posiflex.com.tw

Stand: 14.14 Uhr | Börsenschluss in 20:20 Std.
3.527,5900 Aktueller Kurs an Börse Forex vwd ±0,00% / ±0,00 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart
Stand: 13.56 Uhr | Börsenschluss in 20:20 Std.
3.988,1450 CHF Aktueller Kurs an Börse Forex vwd ±0,00% / ±0,00 CHF Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart
Stand: 13.28 Uhr | Börsenschluss in 20:20 Std.
3.982,8850 $ Aktueller Kurs an Börse Forex vwd ±0,00% / ±0,00 $ Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart
Anzeige