GlobeNewswire: Crown Bioscience erweitert seine PDX-Sammlung durch den Kauf einzigartiger Modelle von führenden akademischen medizinischen Zentren

09.04.2020, 11:27 Uhr

Crown Bioscience erweitert seine PDX-Sammlung durch den Kauf einzigartiger
Modelle von führenden akademischen medizinischen Zentren

Vereinbarungen mit CoMotion an der University of Washington und dem
Dana-Farber Cancer Institute ermöglichen die Aufnahme neuer Prostatakrebs- und
Lymphommodelle in die weltweit größte PDX-Sammlung

SAN DIEGO, April 09, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- Crown Bioscience gab heute die
strategische Erweiterung seiner PDX-Sammlung durch neue Vereinbarungen mit
CoMotion an der University of Washington und dem Dana-Farber Cancer Institute
bekannt. Diese Vereinbarungen bieten Forschern Zugang zu dringend benötigten
Prostatakrebs- bzw. Lymphommodellen für die Entwicklung von Krebsmedikamenten.


PDX-Modelle zählen zu den am besten übertragbaren präklinischen In-vivo
-Modellen, die derzeit auf dem Markt zur Verfügung stehen, und sind das
bevorzugte Modell für die präklinische Erforschung und Entwicklung von
Arzneimitteln auf dem Gebiet der Onkologie. Bei bestimmten PDX-Modellen ist
jedoch die Ableitung spezifischer Indikationen schwierig, darunter
Prostatakrebs. Andere klinisch relevante Mutationen wiederum sind in den
aktuellen PDX-Sammlungen unterrepräsentiert.

Die Lizenz von CrownBio und CoMotion an der Universität von Washington wird
die Anzahl der auf dem Markt erhältlichen PDX-Modelle für Prostatakrebs
deutlich erhöhen. Das neue Panel von LuCaP-PDX ergänzt die etablierte
PDX-Sammlung für Prostatakrebs von CrownBio und bietet ein breites Spektrum von
klinisch relevanten Modellen, darunter schwer zu behandelnder
kastrationsresistenter Prostatakrebs, PDX mit Resistenz gegenüber bestimmten
Wirkstoffen wie Abirateron und Enzalutamid und Modelle mit krankheitsrelevanten
Androgenrezeptor-Expressions-Profilen wie ARV7.

Die Zusammenarbeit mit dem Dana-Farber Cancer Institute ermöglicht wiederum
die Aufnahme zahlreicher Lymphome in das Portfolio von CrownBio, darunter T/NK,
Mantelzellen und follikuläre Lymphome sowie DLBCL von Patienten mit
rezidiviertem oder refraktärem diffus großzelligem B-Zell-Lymphom. Modelle mit
häufigen Wirkstoffzielen sind ebenfalls enthalten, z. B. das Hirntumor-PDX mit
IDH1-Mutationen und das NSCLC-SCC-PDX mit Rezeptor-Tyrosinkinase-Veränderungen,
die für die gezielte Arzneimittelforschung von zentraler Bedeutung sind.

"Durch diese spannenden Vereinbarungen können wir gut charakterisierte PDX für
Forschungsbereiche bereitstellen, die dringend mehr Modelle benötigten", so Dr.
Davy Ouyang, Vice President, Scientific Research & Innovation von CrownBio.
CrownBio hat sich als weltweit führender Anbieter von PDX-Technologie
etabliert. Unsere Sammlung an westlichen Modellen wird durch diese
Erweiterungen deutlich gestärkt und bietet unseren Kunden weltweit einen
besseren Zugang zu den neuesten hochmodernen Modellen."

Die neuen Modelle werden jetzt intern bei CrownBio erweitert, in Biobanken
aufgenommen und charakterisiert, bevor sie für zahlreiche Onkologie- und
Immunonkologiestudien zur Verfügung gestellt werden. Hierzu gehören
Wirksamkeitsstudien, klinische Maus-Studien, Untersuchungen zu
CAR-T-Zelltherapien, die Humanisierung und die Entwicklung von Organoiden.

Über Crown Bioscience Inc.

Anzeige

Crown Bioscience, ein Unternehmen von JSR Life Sciences, ist ein globaler
Serviceanbieter im Bereich der Erforschung und Entwicklung von Arzneimitteln,
der translationale Plattformen zur Weiterentwicklung der Forschung in den
Bereichen Onkologie, entzündliche und Stoffwechselerkrankungen anbietet. Mit
einem umfassenden Portfolio relevanter Modelle und prädiktiver Tools
unterstützt Crown Bioscience seine Kunden bei der Entwicklung erfolgreicher
klinischer Kandidaten. Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.crownbio.com https://www.jsrlifesciences.com

Über die University of Washington und CoMotion

Die University of Washington (UW) wurde von Reuters als die innovativste
öffentliche Universität der Welt eingestuft und gehört zu den größten
Empfängern von staatlichen Fördermitteln für die Forschung. Sie entwickelt
Innovationen, die die Welt verändern können - von Biokraftstoffen über
effektivere Behandlungstherapien für Morbus Alzheimer und Hirntumore bis hin zu
Technologien zur Trinkwasseraufbereitung in den Entwicklungsländern. CoMotion
an der UW ist ein Zentrum für kollaborative Innovation und ist bestrebt, den
weltweiten wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Einfluss der UW-Gemeinschaft
auszubauen. Durch die Entwicklung von bzw. die Verbindung mit lokalen und
weltweiten Innovations-Ökosystemen unterstützt CoMotion Innovatoren dabei, mit
ihren Ideen und Entdeckungen die größte Wirkung zu erzielen.
Weitere Informationen finden Sie unter https://comotion.uw.edu.

Medien-Anfragen:

Crown Bioscience
Jody Barbeau
Crown Bioscience Inc.
pr@crownbio.com

CoMotion an der University of Washington
Donna O'Neill
donnao3@uw.edu

Weitere Nachrichten

05.06. IRW-PRESS: AgraFlora Organics International Inc.: AgraFlora unternimmt Schritte zur Sicherung von zusätzlichem Cannabis in EU-GMP-konformer Qualität für den deutschen Vertrieb
05.06. BUSINESS WIRE: Moody’s Analytics führt in 14 internationalen Kategorien der FocusEconomics Analyst Forecast Awards
05.06. BUSINESS WIRE: Pudu Robotics bietet während der COVID-19-Pandemie kontaktlosen Lieferservice in zahllosen Krankenhäusern weltweit
05.06. IRW-PRESS: Sibanye Stillwater: Meldepflichtiges Aktiengeschäft eines Direktors von Sibanye-Stillwater
05.06. Mynewsdesk: "Gastro-Starthilfe-Aktion": Bereits mehr als 2,7 Millionen Liter im "Bier-Fonds" der Paulaner Brauerei Gruppe
05.06. IRW-PRESS: New Wave Holdings Corp.: New Wave Holdings Corp. stellt Finanzmittel für LSD-Forschungsstudie bereit
05.06. IRW-PRESS: InnoCan Pharma Corporation: InnoCan Pharma beginnt mit kommerzieller Produktion seiner CBD-integrierten Derma-Produktlinie in Portugal
05.06. BUSINESS WIRE: Pegasus Development AG: Startschuss für mehrere Produktionsstätten weltweit
05.06. IRW-PRESS: Ximen Mining Corp.: Ximen Mining erwirbt historische Gold-Liegenschaft Ymir-Protection
05.06. BUSINESS WIRE: Neue Phase-III-Daten zu First-in-Class-Inhibitor TREMFYA®▼ (Guselkumab) zeigen eine Verbesserung der Gelenk- und Hautsymptome bei Psoriasisarthritis in Woche 52
Anzeige
Anzeige