BUSINESS WIRE: Velodyne Lidar kündigt Verkaufsvereinbarung mit Idriverplus an

27.02.2020, 00:38 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Idriverplus geht zur Massenproduktion seiner autonomen Straßenreinigungsfahrzeuge über - ausgestattet mit Sensoren von Velodyne Lidar

SAN JOSE, Kalifornien --(BUSINESS WIRE)-- 26.02.2020 --

Velodyne Lidar, Inc. gab heute eine Vertriebsvereinbarung mit Idriverplus über die Lieferung von PuckTM-Sensoren für einen Zeitraum von drei Jahren bekannt. Idriverplus wird Sensoren von Velodyne Lidar in der Massenproduktion seiner autonomen Nutzfahrzeuge, einschließlich Straßenreinigungsfahrzeuge, PKW und Logistikfahrzeuge, einsetzen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200226006036/de/

In diesem Jahr plant Idriverplus in China Tausende von Einheiten seiner unbemannten, elektrischen Straßenreinigungsfahrzeuge, genannt WOXIAOBAI, in den kommerziellen Betrieb zu bringen, wobei jedes Fahrzeug mit zwei Puck-Sensoren ausgestattet sein wird, um die Sicherheit und das Erkennen zu gewährleisten. Idriverplus-Fahrzeuge werden zur Reinigung und Desinfektion von Krankenhausbereichen im Rahmen der Bekämpfung der Coronavirus-Epidemie in China eingesetzt.

Anzeige

Idriverplus entwickelt außerdem zwei autonome Autolösungen; ein SAE-Level-4-Fahrzeug, das für das Fahren in geschlossenen Parkanlagen und auf einigen öffentlichen Straßen konzipiert ist, und ein erweitertes Fahrerassistenzsystem (Advanced Driver Assistance System, ADAS) für das automatische Einparken (Automatic Parking, AVP) und das automatische Hinterherfahren auf der Autobahn (Highway Follow-up, HWP). Das WOBIDA-Produkt des Unternehmens wendet die Technologie des selbständigen Fahrens in der Logistikbranche an und sorgt für eine sicherere und bessere Lieferung auf der letzten Meile.

Idriverplus war das erste Unternehmen in China, das fahrerlose Produkte in Serie produzierte und Aufträge für 1.000 fahrerlose Fahrzeuge erhielt. Die Gründer des Unternehmens kommen alle von der Tsinghua-Universität, Chinas führender Forschungsuniversität.

"Wir haben uns für Velodyne-Sensoren aufgrund der hervorragenden Lidar-Qualität und der Möglichkeit zur Massenproduktion entschieden", sagte Dr. Zhang Dezhao, CEO von Idriverplus. "Unsere positive Erfahrung in der Arbeit mit Velodyne-Lidar hat gezeigt, dass das System Spitzenleistungen erbringt. Die Zusammenarbeit mit Velodyne wird uns helfen, unser Ziel der Großserienfertigung von autonomen Nutzfahrzeugen zu erreichen."

"Idriverplus verfügt über ein talentiertes technisches Team, das bei der Kommerzialisierung fahrerloser Technologien führend ist", sagte Wei Weng, Exekutivdirektor für Asien bei Velodyne Lidar. "Ihre autonomen Fahrzeuge demonstrieren, wie Velodyne-Lidar-Sensoren die Anforderungen an die Produktion und Skalierbarkeit erfüllen, die für den Masseneinsatz erforderlich sind. Wir haben Vertrauen in den chinesischen Markt und fühlen uns geehrt, mit Unternehmen wie Idriverplus zusammenzuarbeiten, um sie bei der erfolgreichen Einführung autonomer Fahrzeuge zu unterstützen."

Velodyne-Puck-Sensoren liefern umfangreiche Computer-Wahrnehmungsdaten, die eine Echtzeit-Erkennung von Objekten und Freiräumen ermöglichen, die für eine sichere Navigation und einen zuverlässigen Betrieb erforderlich sind. Der Puck ist ein kleiner, kompakter Lidar-Sensor, der eine Reichweite von 100 Metern erzielt. Seine Zuverlässigkeit, Energieeffizienz und Rundumsicht machen ihn zu einer idealen Lösung für erschwingliche Autonomieanwendungen bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Über Velodyne Lidar

Velodyne bietet intelligente und leistungsfähige Lidar-Lösungen für Autonomie und Fahrerassistenz. Velodyne mit Hauptsitz in San Jose, Kalifornien ist weltweit bekannt für sein Portfolio an bahnbrechenden Lidar-Sensortechnologien. David Hall, der Gründer von Velodyne, erfand im Rahmen seiner Tätigkeit bei Velodyne Acoustics im Jahr 2005 die Echtzeit-Rundumsicht-Lidar-Systeme. Herr Halls Erfindung revolutionierte die Sichtweise und Autonomie in den Bereichen Automobile, neue Mobilität, Kartierung, Robotik und Sicherheit. Die leistungsstarke Produktlinie von Velodyne umfasst eine Vielzahl von Sensorlösungen, darunter der kostengünstige PuckTM, der vielseitige Ultra PuckTM, der autonomiefördernde Alpha PrimeTM, der ADAS-optimierte VelarrayTM sowie die bahnbrechende Software VellaTM für Fahrerassistenzsysteme.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Sean Dowdall
Landis Communications Inc. für Velodyne Lidar, Inc.
(415) 286 7121
velodyne@landispr.com

Weitere Nachrichten

10:07 BUSINESS WIRE: QIAGEN erhält als erste und bisher einzige syndromische Testoption Notfallzulassung der FDA für QIAstat-Dx-Testpanel zum Nachweis des Coronavirus SARS-CoV-2
07:13 BUSINESS WIRE: Spieleindustrie schließt sich zur Förderung von Botschaften der Weltgesundheitsorganisation gegen COVID-19 zusammen – Start der Kampagne #PlayApartTogether
30.03. BUSINESS WIRE: Aptorum Group kooperiert mit Covar Pharmaceuticals bei der Erforschung von mindestens drei umgewidmeten Wirkstoffkandidaten (SACT-COV19) zur Behandlung von COVID-19 auf der bestehenden Smart-ACT™-Plattform...
30.03. BUSINESS WIRE: HCL Technologies COVID-19-Status-Update
30.03. BUSINESS WIRE: Aufgrund der Schließungen durch das Coronavirus bietet Esri den Studenten kostenlosen Zugang zu Software für die kontinuierliche Weiterbildung
30.03. GlobeNewswire: Epiq bietet als Reaktion auf COVID-19 eine sichere, skalierbare Remoteprüfung an
30.03. GlobeNewswire: Mitteilung von Abeona Therapeutics an seine Stakeholder bezüglich der COVID-19-Pandemie
30.03. BUSINESS WIRE: Laut Bericht der GSMA existieren jetzt mehr als eine Milliarde Mobile-Money-Konten weltweit
30.03. BUSINESS WIRE: Daiichi Sankyo Submits Application for CAR T Therapy Axicabtagene Ciloleucel for Treatment of Patients with Certain Relapsed/Refractory B-cell Lymphomas in Japan
30.03. BUSINESS WIRE: Arthur D. Little bringt CEOs für internationales COVID-19 Krisenmanagement zusammen
Anzeige
Anzeige