Spiegel Online manager magazin online

Montag, 19. Februar 2018

Börse

BUSINESS WIRE: Delticom AG/ReifenDirekt.de: Mit dem ABC der Reifenpflege zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr

09.02.2018, 16:05 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  • ReifenDirekt.de rät zu regelmäßigen Reifenchecks.
  • Ob Sommer-, Winter- oder Ganzjahresreifen: Sicher unterwegs mit dem ABC der richtigen Reifenpflege von Reifendirekt.de.

HANNOVER, Deutschland --(BUSINESS WIRE)-- 09.02.2018 --

Fast jeder Autofahrer gibt ab und zu mal gerne Gas und genießt die Geschwindigkeit und das Gefühl der Freiheit. Die Sicherheit sollte dabei aber immer an erster Stelle stehen. Damit das Auto einen zuverlässig von A nach B bringt, wird es regelmäßig gewartet, Ölstand, Kühlflüssigkeit und Bremsen geprüft - denn Autofahrer wollen sich in ihrem Fahrzeug ja komplett sicher fühlen. Leider wird manchmal vergessen, dass gut gepflegte Reifen ebenso wichtig sind, wenn man unbeschadet ans Ziel kommen möchten.

Die Reifen sind die einzigen Punkte des Fahrzeugs, die direkten Kontakt mit der Straßenoberfläche haben. Sicherheit und Mobilität hängen unmittelbar mit diesen vier recht kleinen Flächen zusammen. Darum ist die regelmäßige Überprüfung der Reifen ein Muss für jeden verantwortungsbewussten Autofahrer. Reifendirekt.de hat ein kleines ABC der Reifenpflege zusammengestellt um Autofahrern zu helfen, immer sicher unterwegs zu sein:

Reifenprofil

In Deutschland ist eine Profiltiefe von 1,6 mm gesetzlich vorgeschrieben, Sicherheitsexperten empfehlen jedoch ein Profil von 3,0 mm für Sommer- und 4,0 mm für Winterreifen. So kann geprüft werden, ob das Reifenprofil noch dem Sicherheitsstandard entspricht: Dazu ein Zwei-Euro-Stück in eine Profilrille stecken. Wenn der Außenrand der Münze in der Profilrille verschwindet, ist das Reifenprofil im sicheren Bereich.

Anzeige

Reifenfülldruck

Falsch aufgepumpte Reifen können die Fahrstabilität des Fahrzeugs beeinträchtigen. Darüber hinaus nutzen sie sich schneller ab und erhöhen den Benzinverbrauch. Daher muss der Reifendruck monatlich überprüft werden - und grundsätzlich vor jeder längeren Fahrt. Der Reifendruck sollte grundsätzlich den Herstellerangaben entsprechen. Sie sind in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs, im Türrahmen oder auf der Innenseite des Tankdeckels zu finden.

Reifenzustand

Sobald Autofahrer Risse oder Blasen an den Seitenwänden oder der Oberfläche des Reifens entdecken, sollten sie die Reifen unverzüglich wechseln. Auch kleinste Risse sind gefährlich, da durch sie Luft entweicht - und schon haben sie "einen Platten".

Reifenventile

Ventile und Ventilkappen nutzen sich im Laufe der Zeit ab. Deshalb sollten Autofahrer sie ebenfalls regelmäßig prüfen und bei Bedarf ersetzen. Diese kleinen Teile kosten nur Pfennigbeträge, tragen aber wesentlich zum Erhalt des Reifendrucks bei, verlängern die Lebensdauer der Reifen und, am wichtigsten, erhöhen die Sicherheit im Straßenverkehr.

Reifen rechtzeitig ersetzen

Der tadellose Zustand der Reifen ist ein wesentlicher Sicherheitsfaktor. Daher sollten die Reifen sofort ersetzt werden, wenn sichtbare Schäden vorhanden sind, wenn die Restprofiltiefe am oder unter dem Sicherheitsminimum liegt oder wenn ein Reifen Luft verliert. Auch auf das Reifenalter sollte geachtet werden. Reifen sollten spätestens etwa alle sechs Jahre ersetzt werden. Das Gummigemisch älterer Reifen verändert sich und verliert im Laufe der Zeit an Dichtigkeit und Elastizität.

Deutet der Zustand der Reifen an, dass ein Reifenwechsel angebracht wäre, finden Autofahrer bei ReifenDirekt.de, dem Internetshop von Europas größtem Online-Händler für Reifen, Ersatzteilen und -zubehör Delticom, ein breites Sortiment an Qualitätsmarken und Modellen. Die Bestellung geht ganz einfach, schnell und sicher. Nur ein paar Klicks und die neuen Reifen sind auf dem Weg. Intelligente Filterfunktionen und ein benutzerfreundliches Menü machen die Suche nach passenden Reifen kinderleicht. Die Reifen werden entweder an eine vom Kunden genannte Adresse oder an einen unserer mehr als 9.500 Montagepartner in Deutschland geliefert, die die Reifen aufziehen.

Über ReifenDirekt.de

Bei ReifenDirekt.de können Interessenten aus mehr als 100 Reifenmarken und über 25.000 Reifenmodellen wählen; darunter jeweils auch die aktuellen Testsieger. Pneus für Pkw, Motorräder sowie Lkw, Nutzfahrzeuge und Busse gehören ebenso zum Produkt-Portfolio wie Kompletträder, Felgen und Pkw-Ersatzteile und -zubehör. Besonders praktisch: Die neuen Reifen werden schnell und kostenlos* an jede beliebige Wunschadresse geliefert. Die Käufer können beim Reifenkauf online auch ganz bequem einen der bundesweit mehr als 9.500 professionellen Montagepartner auswählen, der ihnen die neuen Pneus fachmännisch montiert. Viele der kooperierenden Werkstätten bieten auch weitere Services rund um Reifen an. Zeit, Geld und Mühe sparen Käufer, indem sie den mobilen Reifenservice nutzen: Dabei kommt eine voll ausgestattete Werkstatt direkt zum Wunschort des Kunden und bringt die Reifen vor Ort an. ADAC-Mitglieder erhalten bei ReifenDirekt.de zudem drei Prozent Rabatt auf Reifen und Kompletträder.

*ab 2 Reifen

Reifen online einkaufen:

www.reifendirekt.de, www.reifendirekt.at, www.reifendirekt.ch, www.123pneus.ch, www.autobandenmarkt.nl, www.123pneus.fr, www.mytyres.co.uk, www.gommadiretto.it, www.neumaticos-online.es und in vielen weiteren Delticom-Onlineshops.

Alles über Reifen von A bis Z: www.reifen.de

Reifentests: www.reifentest.com

Informationen über das Unternehmen: www.delti.com

Pressekontakt:
insignis Agentur für
Kommunikation GmbH (GPRA)
Henning Jahns
Tel.: +49-511-132214-14
Fax: +49-511-132214-99
delticom@insignis.de
oder
Delticom AG
Anne Lena Peters
Tel.: +49-511-93634-8909
Fax: +49-511-93634-8301
anne.lena.peters@delti.com

Stand: 16.11 Uhr | Börsenschluss in 0:29 Std.
11,00 Aktueller Kurs an Börse Xetra +3,77% / +0,40 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart
Anzeige