Spiegel Online manager magazin online

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Börse

BUSINESS WIRE: Boehringer Ingelheim bietet umfassende Studieninformationen für Patienten online in Zusammenarbeit mit Viomedo

14.12.2017, 14:15 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  • Viomedo.de bietet Patienten schnellen unkomplizierten Zugang zu innovativen Behandlungsmöglichkeiten für Erkrankungen im Rahmen klinischer Studien

INGELHEIM, Deutschland --(BUSINESS WIRE)-- 14.12.2017 --

Boehringer Ingelheim wird alle Studien, an denen Patienten in Deutschland teilnehmen können, auf www.viomedo.de veröffentlichen. Patienten haben so die Möglichkeit, schnell und übersichtlich Informationen in deutscher Sprache zu den aktuellen Studien des Unternehmens zu finden und direkt bei behandelnden Ärzten eine mögliche Teilnahme an einer Studie anzufragen. Angeboten wird der neue Service gemeinsam mit dem Digital Health Startup Unternehmen Viomedo aus Berlin. Das gemeinsame Ziel der patienten- und kundenorientierten Kooperation: Der medizinische Fortschritt soll schneller bei den Patienten ankommen.

Mehr und mehr Patienten, für die es bisher nur ungenügende Therapieoptionen gibt, nehmen ihre Gesundheit selbst in die Hand und machen sich im Internet auf die Suche. Klinische Studien können dabei eine Behandlungsmöglichkeit darstellen, denn bis neue Medikamente entwickelt werden vergehen oft noch viele Jahre. Bislang war es für diese Patienten schwierig, die passende klinische Studie für sich zu finden, da diese nur in englischer Sprache international zum Beispiel auf www.clinicaltrials.gov veröffentlich wurden. Das Digital Health Startup Unternehmen Viomedo schließt jetzt diese Lücke. Auf der Internetplattform finden Patienten den einfachsten Zugang zu klinischen Studien. Dafür wurde Viomedo im September 2017 vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ausgezeichnet.

Boehringer Ingelheim unterstützt durch die Zusammenarbeit mit Viomedo, eine transparente, unabhängige Studienplattform in Deutschland, die es Patienten oder deren Angehörigen im Internet einfach und verständlich ermöglicht, nach innovativen Behandlungsmöglichkeiten für Krankheiten zu suchen. "Die Belange und Wünsche der Patienten werden für die Durchführung von klinischen Studien immer wichtiger. Der Patient steht im Mittelpunkt unserer klinischen Forschung", sagt Dr. med. Wolfgang Seibold, Leiter der Gruppe Clinical Operations Deutschland. Zudem nutzen immer mehr Patienten und Angehörige das Internet als Informationsquelle für die jeweilige Erkrankung und Therapiemöglichkeiten. "Dieser Digitalisierung des alltäglichen Lebens wollen wir nicht nur Rechnung tragen, sie kann uns auch helfen, schneller neue, bessere Therapien für Patienten zu entwickeln", fügt Dr. med. Matthias Klüglich, Head of Clinical Research Germany hinzu. "Letztendlich waren wir sofort von der ansprechenden, benutzerfreundlichen Aufbereitung der Studieninformationen und der einfachen Kontaktaufnahmemöglichkeit des Interessenten mit dem Studienzentrum begeistert. Sogar ein Routenplaner zum nächstgelegenen Studienzentrum ist auf Viomedo integriert" schließt Dr. Wolfgang Seibold ab.

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Boehringer Ingelheim. Diese Zusammenarbeit zeigt, dass die Digitalisierung bei klinischen Studien angekommen ist. Dabei hilft Viomedo Patienten und Pharmafirmen gleichermaßen. Immer mehr Patienten und Angehörige nutzen mittlerweile Viomedo jeden Monat, um Zugang zu klinischen Studien zu erhalten. Durch die Zusammenarbeit mit Boehringer Ingelheim erhalten sie nun neue Möglichkeiten", so Alexander Puschilov, Gründer und Geschäftsführer von Viomedo.

Anzeige

Über Viomedo

Viomedo bringt Patienten mit der medizinischen Forschung zusammen, damit lebenswichtige Therapien verbessert und Heilungen gefunden werden können. Die führende Internetplattform www.viomedo.de gibt Patienten den einfachsten Zugang zu klinischen Studien. Dabei arbeitet Viomedo mit forschenden Pharmafirmen, wissenschaftlichen Einrichtungen, Patientenorganisationen sowie Ärzten zusammen. Viomedo bietet forschenden Pharmafirmen, CROs oder Unikliniken, die klinische Studien durchführen Lösungen an, um deren klinische Studien schneller abzuschließen. Weitere Informationen finden Sie unter www.viomedo.de und https://www.viomedo.com/business.

Boehringer Ingelheim

Innovative Medikamente für Mensch und Tier - dafür steht das forschende Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim seit mehr als 130 Jahren. Boehringer Ingelheim zählt zu den 20 führenden Unternehmen der Branche und ist bis heute in Familienbesitz. Für die drei Geschäftsbereiche Humanpharmazeutika, Tiergesundheit und biopharmazeutische Auftragsproduktion schaffen rund 50.000 Mitarbeiter tagtäglich Werte durch Innovation. Im Jahr 2016 erwirtschaftete Boehringer Ingelheim Umsatzerlöse von rund 15,9 Milliarden Euro. Die Aufwendungen für Forschung & Entwicklung entsprechen mit mehr als drei Milliarden Euro 19,6 Prozent der Umsatzerlöse.

Für Boehringer Ingelheim ist es selbstverständlich, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Daher engagiert sich das Unternehmen in sozialen Projekten wie zum Beispiel in der Initiative "Making More Health". Darüber hinaus fördert Boehringer Ingelheim aktiv die Vielfalt in der Belegschaft und profitiert von den unterschiedlichen Erfahrungen und Fähigkeiten der Mitarbeiter. Bei allen Aktivitäten des Unternehmens stehen zudem der Schutz und Erhalt der Umwelt im Fokus.

Weitere Informationen zu Boehringer Ingelheim finden Sie unter www.boehringer-ingelheim.de und in unserem Unternehmensbericht: http://annualreport.boehringer-ingelheim.de.

Dr. Reinhard Malin
Head of Communications Innovation Unit
Boehringer Ingelheim Corporate Center GmbH
Media + PR
presse@boehringeringelheim.de
P: +49 6132 77-90815 ::
M: + 49 151 150 20 690
www.boehringeringelheim.com

Anzeige