BUSINESS WIRE: Wipro als führender Anbieter im PEAK-MatrixTM-Assessment der Everest Group für den Bereich Life Sciences Digital Services positioniert

27.02.2020, 13:38 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

BANGALORE, Indien --(BUSINESS WIRE)-- 27.02.2020 --

Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO), ein führendes globales Unternehmen für Informationstechnologie, Beratung und Geschäftsprozessdienstleistungen, gab heute bekannt, dass es als "Leader" im PEAK-MatrixTM-Assessment 2019 der Everest Group im Bereich Life Sciences Digital Services weltweit positioniert wurde.

Wipro hat in Menschen, Methoden und Technologien investiert, um seinen Kunden aus dem Bereich Life Sciences (Biowissenschaften) zu helfen, durch Innovation führend zu sein und bessere Ergebnisse im Gesundheitsbereich zu erzielen. Das Unternehmen hat die digitale Transformation in der gesamten Wertschöpfungskette von Pharma- und Medizinprodukteunternehmen vorangetrieben. In den Bereichen Forschung und Entwicklung (F&E), Fertigung und Lieferkette, kommerzielle Abläufe und Regulierung der Arzneimittelsicherheit nutzt Wipro seine Stärken in den Bereichen der kognitiven Datenverarbeitung, Automatisierung, Robotik, Cloud, Analysen und umfassenden Fachkompetenz, um Kunden zu unterstützen.

Dieser Bericht analysiert die Fähigkeiten von 23 IT-Dienstleistern, die speziell für den Life-Sciences-Sektor weltweit tätig sind. Diese Dienstleister sind auf der PEAK MatrixTM der Everest Group kartiert, die einen zusammengesetzten Index aus einer Reihe von verschiedenen Metriken bezüglich der Fähigkeit und Marktauswirkung des Anbieters darstellt. Die Forschung konzentriert sich auf: Markttrends für digitale IT-Dienstleistungen im Bereich der Biowissenschaften, die Landschaft der Dienstleister für digitale Dienstleistungen im Bereich der Biowissenschaften und die Bewertung der Dienstleister in Bezug auf verschiedene fähigkeits- und markterfolgsbezogene Dimensionen.

Abhishek Singh, Vice President der Everest Group sagte: "Unternehmen im Bereich der Biowissenschaften erwarten von ihren Dienstleistungsanbietern starke digitale und biowissenschaftliche Beratungskompetenzen, um digitale Transformationen zu ermöglichen. Der Erfolg von Wipro in diesem Markt ist auf seine strategischen Akquisitionen, seine Fähigkeiten und die kontinuierliche Weiterentwicklung seines Wertversprechens zur Anpassung an die Marktbedürfnisse zurückzuführen."

Anzeige

Steven Duryee, Vice President und Global Head, Life Sciences, Wipro Limited sagte: "Die Biopharma- und Medizintechnikindustrie transformiert traditionelle Geschäftsmodelle. Es ist eine Ära großer Erwartungen, kurzlebiger Märkte und globaler Aussichten, die von Erfahrung geprägt sind. Unsere Vision für die digitalen Dienstleistungen im Bereich der Biowissenschaften ist, die Herausforderungen der Unternehmen zu bewältigen, wie z.B. die Pflegekoordinierung, die Patienteneinbindung, die Entwicklung neuartiger Therapien, die Beschleunigung aller Phasen der Medikamenten- und Geräteentwicklung und Reduzierung bei der Durchführung von Studien, wobei die Zufriedenheit von Prüfärzten und Patienten im Mittelpunkt steht. Da die PEAK-MatrixTM-Berichte der Everest-Group zum Teil auf Kundenfeedback basieren, freuen wir uns besonders über die Auszeichnung für unsere Beratung, unser geistiges Eigentum und unsere Fähigkeit, komplexe digitale Transformationen zu realisieren."

Den Bericht mit dem Schwerpunkt auf Wipro finden Sie hier.

Über Wipro Limited

Wipro Limited (NYSE: WIT; BSE: 507685; NSE: WIPRO) ist ein namhaftes globales Dienstleistungsunternehmen für Informationstechnologie, Beratung und Geschäftsabläufe. Wir nutzen das Potenzial von kognitivem Computing, Hyperautomatisierung, Robotik, Cloud, Analysen und neuen Technologien, um unsere Kunden bei der Anpassung an die digitale Welt zu unterstützen und ihnen zum Erfolg zu verhelfen. Wipro genießt internationales Ansehen für sein umfassendes Serviceportfolio und seine starke Verpflichtung zu Nachhaltigkeit und guter Unternehmensbürgerschaft. Das Unternehmen beschäftigt über 175.000 engagierte Mitarbeiter und betreut Kunden auf sechs Kontinenten. Gemeinsam finden wir Ideen und stellen Verbindungen her, um eine bessere und vielversprechende neue Zukunft aufzubauen.

Zukunftsgerichtete Aussagen und Warnhinweise

Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung in Bezug auf unsere zukünftigen Wachstumsaussichten handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten mit sich bringen, die dazu führen können, dass tatsächliche Ergebnisse maßgeblich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit diesen Aussagen beziehen sich u. a. auf Fluktuationen bei unseren Einnahmen, Erträgen und Gewinnen, unsere Fähigkeit, Wachstum zu generieren und zu steuern, den intensiven Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, unsere Fähigkeit, unseren Kostenvorsprung zu halten, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit, hochqualifizierte Fachleute einzustellen und zu halten, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei preis- und zeitgebundenen Rahmenverträgen, Kundenkonzentration, Einwanderungsbeschränkungen, unsere Fähigkeit, unsere internationalen Betriebe zu führen, nachlassende Nachfrage nach Technologien in unseren Schwerpunktbereichen, Störungen in Telekommunikationsnetzen, unsere Fähigkeit, potenzielle Übernahmen erfolgreich abzuschließen und einzubinden, Haftung für Schäden bei unseren Serviceverträgen, den Erfolg der Unternehmen, in die wir strategische Investitionen getätigt haben, Entzug von Sparanreizen durch die öffentliche Hand, politische Instabilität, Krieg, rechtliche Beschränkungen der Kapitalaufnahme oder der Übernahme von Unternehmen außerhalb von Indien, die unbefugte Verwendung unseres geistigen Eigentums sowie allgemeine wirtschaftliche Bedingungen mit Einfluss auf unsere Geschäftstätigkeiten und unsere Branche. Weitere Risiken, die möglicherweise Einfluss auf unsere zukünftigen Betriebsergebnisse haben, werden ausführlicher in unseren Einreichungen bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) beschrieben. Diese Unterlagen stehen auf www.sec.gov zur Verfügung. Es ist möglich, dass wir mitunter schriftlich und mündlich zusätzliche zukunftsgerichtete Aussagen machen, darunter Aussagen, die in den Einreichungen des Unternehmens bei der SEC sowie in unseren Aktionärsberichten enthalten sind. Wir verpflichten uns nicht, von uns oder in unserem Namen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Purnima Burman
Wipro Limited
purnima.burman@wipro.com

Weitere Nachrichten

15:56 BUSINESS WIRE: C3.ai, Microsoft und führende Universitäten starten das C3.ai Digital Transformation Institute
27.03. BUSINESS WIRE: DeltaTrak meldet Verfügbarkeit von neuem berührungslosem Infrarot-Stirnthermometer zur Unterstützung der Coronavirus-Prävention
27.03. BUSINESS WIRE: Monument Re übernimmt GreyCastle Holdings Ltd und seine Tochtergesellschaften
27.03. BUSINESS WIRE: Sierra Metals kündigt 13-tägige Verlängerung der Aussetzung des Yauricocha-Minenbetriebs gemäß der von der Regierung angeordneten Verlängerung des Ausnahmezustands an, um die weitere Ausbreitung des COVID-19-Virus in Peru einzudämmen
27.03. BUSINESS WIRE: Der Blutfilter Affinity von ExThera wird zur Behandlung von COVID-19-Patienten eingesetzt
27.03. BUSINESS WIRE:  PTC stellt browserbasierte CAD-Plattform kostenlos für Lehre zur Verfügung
27.03. BUSINESS WIRE: XPRIZE reagiert auf COVID-19 mit Bildung einer globalen Allianz von Innovatoren, die unkonventionelle Lösungen für Pandemiegefahren finden sollen
27.03. BUSINESS WIRE: TELEROUTE ÖFFNET SEINE FRACHTBÖRSEN-PLATTFORM, UM TRANSPORTUNTERNEHMEN IN DER AKTUELLEN KRISE ZU UNTERSTÜTZEN
27.03. BUSINESS WIRE: Yokogawa übernimmt dänisches Startup Grazper Technologies, Spezialist für künstliche Intelligenz zur Bildanalyse
27.03. BUSINESS WIRE: Tobu Railway: Frühjahr 2020: Ein neues Reiseziel in Tokio eröffnet eine 2-tägige Tour mit einer Übernachtung inklusive Kirschbäumen am Sumida-Fluss und den Shitamachi-Sehenswürdigkeiten
Anzeige
Anzeige