Spiegel Online manager-magazin.de

Donnerstag, 27. Juni 2019

Börse

XBiotech gibt bekannt, dass Dr. Alice Gottlieb die anstehende Phase-2-Studie zu Bermekimab bei Hidradenitis Suppurativa leitet

26.06.2019, 13:17 Uhr

AUSTIN, Texas, June 26, 2019 (GLOBE NEWSWIRE) -- XBiotech (NASDAQ: XBIT) gibt bekannt, dass Alice Gottlieb M.D., Ph.D. die kommende Phase-II-Studie des Unternehmens über Hidradenitis Suppurativa (HS) leiten wird. Dr. Gottlieb ist Medical Director of Dermatologie am Mount Sinai Beth Israel Campus sowie Clinical Professor an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai. Sie ist eine von wenigen Ärzten im Nation Board, die eine Ausbildung in Dermatologie, Rheumatologie und Innere Medizin haben. Dies ist die zweite von Dr. Gottlieb geleitete Studie zum True-Human-Antikörper Bermekimab bei HS und die dritte Studie, die für das Medikament bei HS durchgeführt wird.

Dr. Gottlieb erhielt den M.D.-Ph.D. vom Rockefeller University-Cornell University Medical College. Dr. Gottlieb hat das Tufts Dermatology Residency Program (das früher gemeinsam mit der Boston University durchgeführt wurde) gegründet und war Chair of Dermatology und Dermatologist-in-Chief am Tufts Medical Center. Darüber hinaus hat sie die Dermatologie-Abteilung an der UMDNJ-Robert Wood Johnson Medical School gegründet, wo sie als Professor of Medicine, Director of the Clinical Research Center und Founding Director des Psoriasis Center of Excellence arbeitete. Bevor sie der Mount Sinai Fakultät beitrat, war sie Professor of Dermatology am New York Medical College. Sie ist Gründerin und Präsidentin der International Dermatology Outcome Measures (IDEOM) Gruppe. Diese 2013 gegründete 501c3 gemeinnützige Organisation, ein Konsortium von Patienten, Ärzten, pharmazeutischen Wissenschaftlern und anderen Stakeholdern, zielt darauf ab, der dermatologischen klinischen Forschung Ergebnismessungen und Verfahren zur Verfügung zu stellen, die die Bedürfnisse aller Stakeholder erfüllen.

Dr. Gottlieb ist international anerkannt für ihre Pionierarbeit unter Anwendung gezielter biologischer Therapien, die dazu beigetragen haben, FDA-Genehmigungen zu erhalten. Dr. Gottlieb hat mehr als 400 Manuskripte in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften verfasst, wie The Lancet und The New England Journal of Medicine, und hat ihre bahnbrechende Forschung auf hunderten Konferenzen über Dermatologie und Rheumatologie weltweit präsentiert. Am 7. Juni 2018 erhielt sie einen Preis von der National Psoriasis Foundation für ihre führende Rolle in der Forschung und Behandlung von Psoriasis und Psoriasisarthritis.

Dr. Gottlieb erklärte: "Wir benötigen wirksamere Therapien für Hidradenitis Suppurativa. Bermekimab bietet eine potentielle Option für eine effektivere Behandlung von HS."

Der Präsident und CEO von XBiotech, John Simard, kommentierte: "Wir fühlen uns geehrt, dass Dr. Gottlieb weiterhin zur Verfügung steht, unser Bermekimab-Programm zu HS voranzutreiben."

Dr. Gottlieb leitete eine aktuelle Open-Label-Studie mit Bermekimab, die zeigte, dass die wöchentliche Behandlung mit Bermekimab mit einer statistisch signifikanten Verbesserung der HS verbunden war, gemessen am Hidradenitis Suppurativa Clinical Response Score (HiSCR). In der Studie erreichten 61 % der Patienten ohne vorherige biologische Therapie einen positiven HiSCR nach 12 Wochen, während 63 % der Patienten, die auf eine frühere biologische Therapie nicht angesprochen haben, ebenfalls einen positiven HiSCR erreichten. HS ist mit starken Schmerzen verbunden und so war der Schmerz eine wichtige Messgröße in der Studie. Am Endpunkt der Studie zeigten die Patienten ohne vorherige biologische Therapie eine Schmerzreduzierung von 64 % im Vergleich zur Basisstudie, während diejenigen, die zuvor auf die Anti-TNF-Therapie nicht ansprachen, eine 54 %-ige Schmerzlinderung aufwiesen.

Hidradenitis Suppurativa (HS) ist eine chronische, entzündliche Hauterkrankung, die Bereiche betrifft, die reich an apokrinen Drüsen sind. In den betroffenen Bereichen treten Knötchen auf, die zunehmend anschwellen und mit spontaner Ruptur und Freisetzung von Eiter einhergehen. Dieser Prozess findet immer wieder statt und führt zur Bildung von tiefen Fistelgängen und schmerzhaften dermalen Abszessen. Schmerzen sind bei HS-Patienten von größter Bedeutung, da diese chronische Entzündung und die damit verbundenen Schmerzen dafür verantwortlich sind, dass HS bei Hauterkrankungen, die die Lebensqualität beeinträchtigten, an erster Stelle steht. Die globale Prävalenz von HS wird auf bis zu 4 % der Bevölkerung geschätzt.

Über True HumanTM Therapeutische Antikörper
Die True HumanTM Antikörper von XBiotech stammen von Personen, die eine natürliche Immunität gegen bestimmte Krankheiten besitzen und werden unverändert gewonnen. Nachdem diese für verschiedene Krankheitsbereiche entdeckt und klinische Programmen mit ihnen durchgeführt worden sind, hat sich gezeigt, dass die True HumanTM-Antikörper von XBiotech das Potenzial besitzen, die natürliche Immunität des Körpers zu nutzen, um Krankheiten mit einer erhöhten Sicherheit, Wirksamkeit und Verträglichkeit zu bekämpfen.

Über XBiotech
XBiotech ist ein voll integriertes globales Biowissenschaftsunternehmen, das sich der Pionierarbeit bei der Entdeckung, Entwicklung und Vermarktung therapeutischer Antikörper auf der Grundlage seiner von True HumanTM entwickelten Technologie widmet. XBiotech baut zurzeit eine robuste Pipeline von Antikörpertherapien auf, um die Standards der Pflege in der Onkologie sowie bei Entzündungszuständen und Infektionskrankheiten neu zu definieren. XBiotech hat seinen Hauptsitz in Austin, Texas, und ist auch bei der Entwicklung innovativer Biotech-Produktionstechnologien führend, die darauf ausgelegt sind, neue Therapien schneller, kostengünstiger und flexibler zu produzieren, die weltweit von Patienten dringend benötigt werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.xbiotech.com.

Anzeige

Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Erklärungen zu den Einschätzungen und Erwartungen des Managements, die erhebliche Risiken und Unsicherheiten bergen. In einigen Fällen können Sie zukunftsgerichtete Aussagen anhand von Wörtern und Wortverbindungen wie "dürfte", "wird", "sollte", "würde", "könnte", "erwarten", "planen", "überlegen", "antizipieren", "glauben", "schätzen", "prognostizieren", "projizieren", "beabsichtigen" oder "weitergehen" oder den Negierungen solcher Wörter oder anderer vergleichbarer Wörter erkennen, obwohl nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese identifizierenden Wörter enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen, die zukünftige Ergebnisse und Umstände vorhersagen, unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens maßgeblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen dargestellt wurden. Diese Risiken und Unsicherheiten unterliegen den Angaben, die in der Rubrik "Risikofaktoren" in bestimmten Teilen unserer SEC-Einreichungen angegeben sind. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantien für die zukünftige Performance, und unsere tatsächlichen Ergebnisse der Geschäftstätigkeit, der finanziellen Lage und der Liquidität sowie die Entwicklung der Branche, in der wir tätig sind, können sich wesentlich von den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung unterscheiden. Alle zukunftsgerichteten Aussagen, die wir in dieser Pressemitteilung machen, sind nur zu dem Datum dieser Pressemitteilung aktuell. Wir übernehmen keine Verpflichtung, unsere zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Datum dieser Pressemitteilung zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Ereignisse.

Kontakt
Ashley Otero
aotero@xbiotech.com
512-386-2930

Stand: 16.45 Uhr
6,37 Aktueller Kurs an Börse Frankfurt -2,75% / -0,18 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart

Weitere Nachrichten

26.06. XBiotech gibt bekannt, dass Dr. Alice Gottlieb die anstehende Phase-2-Studie zu Bermekimab bei Hidradenitis Suppurativa leitet
26.06. IRW-PRESS: RavenQuest Biomed Inc. : Ravenquest mit positivem Unternehmens-Update
26.06. BUSINESS WIRE: SIGMOLECS®: the Most Advanced Technology Available for Regenerative Medicine
26.06. IRW-PRESS: aktiencheck.de AG: Gaming Hot Stock verpflichtet Erfolgsunternehmer. Riesendeal mit Entwickler von Mobile Games für Hollywood Blockbuster wie Men in Black. Börsenguru setzt nach 5.500% jetzt auf diesen Gaming Aktientip. Neuer 447% Gaming Hot St
26.06. BUSINESS WIRE: VRG gibt neue Partnerschaft mit ValueTrust Financial Advisors SE in DACH-Ländern bekannt
26.06. BUSINESS WIRE: Tech Giant Alibaba Cloud Partners With UAE’s Group 42 to Host First MEA Internet Summit
26.06. BUSINESS WIRE: Cloudflare geht Partnerschaft mit Top-Analysten ein – bessere Einsicht für Kunden in ihre Internetwebseiten
26.06. IRW-PRESS: aktiencheck.de AG: AC-Research: Pot Hot Stock erweitert Cannabis-Produktion auf 1,5 Mio. Quadratfuß. 87 mal günstiger als Aurora Cannabis und 137 mal günstiger als Canopy Growth. 339% Gewinnwachstum. Neuer 724% Pot Hot Stock 2019 MYM Nutrac
26.06. IRW-PRESS: Fission 3.0 Corp.: Fission 3.0 trifft Verwitterungen und Falten auf Cree Bay; Pläne für Folgebohrungen
26.06. IRW-PRESS: ParcelPal Technology Inc.: ParcelPal kündigt Partnerschaft mit Cowbell, einer Handwerksbrauerei aus Ontario, an
Anzeige
Anzeige