Spiegel Online manager-magazin.de

Montag, 18. Juni 2018

Börse

DGAP-News: asknet launcht nächste Generation seines leistungsstarken Full-Service eCommerce Shopsystems

18.06.2018, 10:00 Uhr



DGAP-News: asknet AG / Schlagwort(e): Sonstiges


asknet launcht nächste Generation seines leistungsstarken Full-Service eCommerce Shopsystems


18.06.2018 / 10:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



asknet launcht nächste Generation seines leistungsstarken Full-Service eCommerce Shopsystems




Karlsruhe, 18. Juni 2018 - Die asknet AG, Teil des in der Schweiz gelisteten, internationalen Technologie- und Medienunternehmens The Native SA (www.thenative.ch), hat die nächste Plattformgeneration ihrer asknet eCommerce Suite gelauncht. asknet bietet Herstellern rund um den Globus eine erstklassige Full-Service eCommerce-Lösung und vertreibt deren Produkte in über 190 Ländern. Die nächste Plattformgeneration besticht durch zahlreiche Innovationen bei der Shop-Architektur und bei vorhandenen Funktionen, einschließlich eines vollständig responsiven Webdesigns, das ein einzigartiges Benutzererlebnis auf allen Geräten, vom Mobiltelefon bis zum Desktop-PC, ermöglicht.

Anzeige



Die höchst reaktionsschnelle und optimierte Cross-Device-Shopping-Schnittstelle und das damit verbundene Einkaufserlebnis erhöhen nicht nur das In-Shopping-Engagement des Kunden, sondern ermöglichen auch nahtlose geräteabhängige Cross-Selling-Displays. Die Kombination dieser Eigenschaften führt zu höheren Konversionsraten und steigert die durchschnittlichen Bestellwerte.



Die neuen reaktionsschnellen Kundenshops lassen sich in einem Bruchteil der bisher benötigten Zeit implementieren und ermöglichen es den Kunden, globale Online-Verkäufe wesentlich schneller zu generieren - und das mit perfektionierter Benutzerfreundlichkeit und Agilität. Darüber hinaus profitieren asknet-Kunden jetzt von der Möglichkeit, ihre Shop-Einstellungen in Echtzeit modifizieren zu können, wie z.B. die Anpassung von Stilelementen, um schnell auf sich ändernde Bedürfnisse und Anforderungen reagieren zu können.



Auch die Migration alter Shops auf die neue Plattform wurde erheblich erleichtert und beschleunigt. Alle Shops, die derzeit unter älteren Versionen eingesetzt werden, werden in den kommenden Monaten migriert. Da Updates unter der neuen Shop-Generation automatisch und häufig über alle Shops hinweg durchgeführt werden, reduziert sich der Aufwand im laufenden Betrieb deutlich. Insgesamt werden durch die kürzeren Setup-Zeiten und den verbesserten Betrieb erhebliche interne Ressourcen freigesetzt.



Noel Kienzle, Leiter der Abteilung Technical Product Management: "Mit unserer neuen Shop-Generation führen wir einen modernen, optimierten Standard ein, der die aktuellen Bedürfnisse unserer Kunden bestens erfüllt und eine verbesserte Umsetzung von Projekten bei gleichzeitiger Erfüllung aller Standardanforderungen für eine ideale Darstellung auf verschiedenen Geräten ermöglicht. Darüber hinaus haben wir dank der erzielten Effizienzsteigerung die Flexibilität und den Ressourceneinsatz für den Einsatz neuer Entwicklungs- und Kundenprojekte verbessert."



Weitere Backend-Erweiterungen der Shopsoftware sind bereits in der Entwicklung und werden die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit der asknet eCommerce Suite weiter erhöhen.





Über asknet AG



Die asknet Gruppe ist ein innovativer Anbieter von eBusiness Technologien und Lösungen für den weltweiten Vertrieb und die Verwaltung von digitalen und physischen Gütern. 1995 als Spin-off des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) gegründet, ist das Unternehmen ein Pionier des modernen eCommerce mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Im Geschäftsbereich eCommerce Solutions (zuvor Digital und Physical Goods) befähigt asknet Hersteller weltweit, ihre Produkte in über 190 Ländern erfolgreich zu vertreiben. Das Kernprodukt, die asknet eCommerce Suite, deckt den kompletten Verkaufsprozess ab und kann von Herstellern sowohl digitaler als auch physischer Güter genutzt werden. Daneben stehen auch einzelne Services und Lösungen entlang der Wertschöpfungskette zu Verfügung. Im Geschäftsbereich Academics unterstützt asknet Kunden aus dem Forschungs- und Lehrsektor bei der Beschaffung sowie der Verwaltung von Software und Hardware. Durch intensive Geschäftsbeziehungen zu über 80 % der deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen kennt asknet deren Anforderungen genau und bietet so passgenaue Lösungen an. asknet ist Teil des an der Schweizer Börse gelisteten, internationalen Technologie- und Medienunternehmens The Native SA. Weitere Informationen unter www.asknet.de sowie https://investor.thenative.ch/.




Pressekontakt

Anna-Lena Mayer, Florian Kirchmann

Telefon: +49 221 9140-97 0

eMail: investorrelations@asknet.de
















18.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache:Deutsch
Unternehmen:asknet AG

Vincenz-Priessnitz-Str. 3

76131 Karlsruhe

Deutschland
Telefon:+49 (0)721 / 964 58-0
Fax:+49 (0)721 / 964 58-99
E-Mail:info@asknet.de
Internet:www.asknet.de
ISIN:DE000A2E3707
WKN:A2E370
Börsen:Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München, Stuttgart





 
Ende der MitteilungDGAP News-Service





696049  18.06.2018 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=696049&application_name=news&site_id=real_vwd
Stand: 09.15 Uhr | Börsenschluss in 8:58 Std.
11,00 Aktueller Kurs an Börse Stuttgart ±0,00% / ±0,00 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart
Anzeige