Spiegel Online manager magazin online

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Börse

Bombardier Transportation :Bombardier erhält Zuschlag für Betrieb und Wartung eines automatischen Personentransportsystems am Denver International Airport

14.12.2017, 16:54 Uhr

Bombardier Transportation /
Bombardier Transportation :Bombardier erhält Zuschlag für Betrieb und Wartung
eines automatischen Personentransportsystems am Denver International Airport
. Verarbeitet und übermittelt durch Nasdaq Corporate Solutions.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Source: Globenewswire

  • Neuer Vertrag über sieben Jahre setzt 23-jährige Partnerschaft mit sechstgrößtem Flughafen der USA fort
  • Bombardier bietet umfassende Dienstleistungen für automatisierte Systeme weltweit

Berlin, 14. Dezember 2017 - Der führende Bahntechnikanbieter Bombardier Transportation hat einen neuen Vertrag mit der Stadt und dem Landkreis Denver, Colorado, zur Bereitstellung von Betriebs- und Wartungsdienstleistungen für das vollautomatische Personentransportsystem BOMBARDIER INNOVIA APM am Denver International Airport unterzeichnet. Der Vertrag hat einen Wert von etwa 150 Millionen US-Dollar (128 Millionen Euro) und gilt für eine Laufzeit von sieben Jahren.

Auch wenn der neue Vertrag erst am 1. Januar 2018 in Kraft tritt, erbringt Bombardier bereits seit der Eröffnung des Flughafens im Jahr 1994, im Rahmen von früheren Verträgen, Betriebs- und Wartungsdienstleistungen für die Personentransportsysteme des Flughafens.

Benoit Brossoit, President bei Bombardier Transportation für die Region Americas kommentierte den Vertragsabschluss wie folgt: "Wir freuen uns, dass wir unsere langjährige Partnerschaft mit dem Denver International Airport fortsetzen können, der sich an 18. Stelle der weltweit größten Flughäfen befindet und den sechstgrößten Flughafen der Vereinigten Staaten darstellt. Da das Passagieraufkommen des Flughafens stetig zunimmt und Renovierungs- und Erweiterungsprojekte anstehen, sind wir mehr denn je bestrebt, für einen sicheren, zuverlässigen und komfortablen Betrieb zu sorgen, der den Mobilitätsanforderungen des Flughafens und seiner Passagiere gerecht wird."

Bombardier hat über 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung sowie im Betrieb und der Wartung von automatisierten Verkehrssystemen für Flughäfen und Städte in Nordamerika, Europa, im Nahen Osten sowie in Asien. Allein in den Vereinigten Staaten unterhält Bombardier automatisierte Verkehrssysteme an den Flughäfen in Atlanta, Dallas/Fort Worth, Houston, Las Vegas, New York, Newark, Orlando, Phoenix, Pittsburgh, Sacramento, San Francisco, Seattle und Tampa sowie Denver.

Über Bombardier Transportation
Bombardier Transportation ist ein weltweit führender Hersteller von Bahntechnik und verfügt über das breiteste Portfolio der Branche. Zur Produktpalette zählen das gesamte Spektrum schienengebundener Fahrzeuge, Fahrzeugkomponenten sowie Signal- und Steuerungstechnik. Zudem bietet das Unternehmen komplette Transportsysteme und ist erfolgreich in den Bereichen Bahndienstleistungen und Elektromobilität aktiv. Als innovativer Vorreiter setzt Bombardier Transportation kontinuierlich neue Standards für nachhaltige Mobilität und schafft mit integrierten Verkehrslösungen entscheidende Vorteile für Transportunternehmen, Fahrgäste und Umwelt. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen ist der Konzern in über 60 Ländern vertreten. Bombardier Transportation hat rund 37.150 Beschäftigte. Die Konzernzentrale befindet sich in Berlin.

Über Bombardier
Bombardier ist der weltweit führende Hersteller für Flugzeuge und Züge. Den Blick in die Zukunft gerichtet, fördert und entwickelt Bombardier weltweit effiziente, nachhaltige und bequeme Mobilitätslösungen. Es sind die Fahrzeuge, Dienstleistungen und vor allem die Mitarbeiter, die Bombardier zu einem weltweit führenden Unternehmen im Verkehrssektor machen.

Der Hauptsitz von Bombardier befindet sich in Montreal, Kanada. Die Aktien des Unternehmens werden unter dem Kürzel BBD an der Börse von Toronto gehandelt. Für das Geschäftsjahr 2016 weist das Unternehmen einen Umsatz von 16,3 Milliarden USD aus. Neuigkeiten und Informationen sind unter bombardier.com abrufbar; oder folgen Sie uns auf Twitter @Bombardier.

Hinweise an Redakteure
Um unsere Presseinformationen zu erhalten, besuchen Sie bitte unseren RSS-Feed-Bereich.

Bombardier und INNOVIA sind eingetragene Marken der Bombardier Inc. oder ihrer Tochterunternehmen.

Für weitere Informationen
Maryanne Roberts
Communications & Public Relations, U.S.
Bombardier Transportation
+1 450-441-3007
maryanne.roberts@raill.bombardier.com

 

Group Media Relations
+49 30 98607 1687
press@rail.bombardier.com

Bei spezifischen Presseanfragen wenden Sie sich an einen unserer weltweiten Ansprechpartner.

Anzeige




This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Bombardier Transportation via Globenewswire

--- Ende der Mitteilung ---

Bombardier Transportation
800 René-Lévesque Bl Montréal, Québec Canada


Notiert: Open Market (Freiverkehr) in Frankfurter Wertpapierbörse;


Stand: 16.05 Uhr | Börsenschluss in 1:47 Std.
2,04 Aktueller Kurs an Börse Frankfurt -1,12% / -0,02 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart
Anzeige