Spiegel Online manager-magazin.de

Dienstag, 26. März 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Acuris Risk Intelligence führt Acuris Cybercheck ein

26.03.2019, 18:01 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Mit Acuris Cybercheck können Unternehmen und Privatpersonen manipulierte Identitätsdaten kontrollieren

LONDON --(BUSINESS WIRE)-- 26.03.2019 --

Acuris Risk Intelligence, ein unabhängiger Anbieter von Datenintelligenz für Fachleute in den Bereichen Geldwäschebekämpfung (AML), Korruptionsbekämpfung und Cybersicherheit, gab heute die Einführung von Acuris Cybercheck bekannt. Mithilfe dieser Datenbank können Unternehmen und Privatpersonen feststellen, ob ihre Daten von Kriminellen manipuliert wurden.

Acuris Cybercheck verfügt über die größte unternehmenseigene Datenbank mit manipulierten personenbezogenen Identitätsdaten. Seit ihrer Erstellung im Jahr 2008 wird die Datenbank mit Informationen gefüllt, die global auf kriminellen Webseiten gehandelt werden, beispielsweise Identitätsdaten, persönliche Daten oder Finanzinformationen. Über APIs sind Anwender außerdem in der Lage, die Datenbank nach spezifischen Datensätzen zu durchsuchen oder Daten kontinuierlich zu überwachen.

Mit Acuris Cybercheck, der zentralen Stelle für die Kontrolle manipulierter Daten, können Anwender unter anderem persönliche Daten überwachen und Alarme empfangen, erkannte Risiken entschärfen, die Einhaltung der DSGV sicherstellen, einen Nachweis für potenzielle Verstöße gegen die Datenschutzbestimmung erbringen und etwaige Datenmanipulationen bei Fusions- und Akquisitionsgeschäften sowie Unternehmenstransaktionen bewerten.

Anzeige

Im System recherchieren und sammeln qualifizierte menschliche Analysten Daten aus über 1.000 kriminellen Foren, Webseiten und Chatrooms. Um einer Entdeckung zu entgehen, werden diese Webseiten häufig geschlossen und verlagert. Unsere erfahrenen Cybercheck-Analysten überwachen und identifizieren diese Webseiten jedoch und verhindern, dass Kriminelle diese falschen Daten nutzen, um Informationssuchende in die Irre zu führen. Dieses Expertenkonzept verleiht Acuris Cybercheck einen einzigartigen Vorteil gegenüber maschinenbasierten Recherchewerkzeugen.

"Wir sind stolz, ein solches Werkzeug zum richtigen Zeitpunkt auf den Markt zu bringen. In einer Zeit, in der immer mehr Menschen immer größere Mengen an sensiblen Daten - üblicherweise Finanzdaten - mit unzähligen Online-Organisationen austauschen, ist ein umfassender Cyber-Schutz unerlässlich für die Sicherheit aller Betroffenen", erklärt Joel Lange, Managing Director, Acuris Risk Intelligence. "Mit Acuris Cybercheck können Unternehmen und Privatpersonen manipulierte persönliche Daten suchen und überwachen, die aus geschützten, bekannten kriminellen Foren auf nicht indizierten Webseiten weltweit stammen."

Über Acuris Risk Intelligence

Acuris Risk Intelligence wurde 2004 als C6 gegründet und hat sich zu einem der führenden Anbieter proprietärer Daten über PEP, Sanktionen und AML für Due-Diligence- und Compliance-Verfahren entwickelt. Das Unternehmen wurde 2015 von der Acuris-Gruppe übernommen. Heute vereint Acuris Risk Intelligence erstklassige Datensätze - die jetzt auch Themen wie Betrug und Cybersicherheit umfassen - mit erfahrenen, fachkundigen Analysten und mit modernster Technologie, um Unternehmen bei einem effizienten Risikomanagement in ihren Geschäftsbeziehungen zu unterstützen. Unsere Kunden greifen über eine SaaS-Plattform oder über API- und Feed-Technologie auf unsere Informationen zu, so dass der Risikoschutz in ihre Betriebsverfahren integriert ist. Zu unseren Schwerpunkten zählen Haftpflichtrisiken, Geldwäschebekämpfung und die proaktive Erkennung von Cyber-Sicherheitsrisiken. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.acurisriskintelligence.com/ oder telefonisch unter der Rufnummer +44 (0) 203 742 1200.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Brooke Petersen
Head of Marketing and Customer Success
Tel.: +44 (0) 203 741 1200
Mobil: +44 (0) 771 761 8893
E-Mail: Brooke.Petersen@acuris.com
Website: www.AcurisRiskIntelligence.com

Anzeige