IRW-PRESS: Cerro de Pasco Resources Inc.: Cerro de Pasco Resources berichtet über aktuelle Entwicklungen aus dem Unternehmen

31.03.2020, 18:08 Uhr

 

MONTRÉAL, QUÉBEC, KANADA - (31. März, 2020). Cerro de Pasco Resources Inc. (CSE : CDPR) (OTCMKTS : GPPRF) (Frankfurt : N8HP) ("CDPR" oder das "Unternehmen") freut sich, das folgende Update bereitzustellen.

 

CDPR und Volcan Compañia Minera S.A.A. haben vereinbart, das Abschlussdatum der Übernahme der Mine Cerro de Pasco durch CDPR (die "Transaktion"), wie unten beschrieben, auf den 27. Juni 2020 zu verschieben. Das Management des Unternehmens macht weiterhin Fortschritte bezüglich eines erfolgreichen Abschlusses.

 

Unter Einhaltung von Maßnahmen der Regierungen von Quebec und Peru, die auf die Eindämmung des Coronavirus abzielen, setzt das Unternehmen seine Aktivitäten fort, um die Planung des Projekts voranzubringen, wobei das Management und die Mitarbeiter in Peru und Kanada von zuhause aus arbeiten. Das Unternehmen trifft weiterhin die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen für seine Mitarbeiter im Zusammenhang mit COVID-19. Entscheidende Unternehmensaufgaben werden bis zur Aufhebung der Einschränkungen online durchgeführt. Der von der peruanischen Regierung am 15. März verhängte Ausnahmezustand, der strenge Maßnahmen vorsieht, wurde nun bis zum 12. April verlängert.

 

Über die Transaktion

 

Anzeige

Am 28. November 2019 gab das Unternehmen bekannt, dass es eine finale Aktienkaufvereinbarung (die "Vereinbarung") mit der Firma Volcan Compañia Minera S.A.A. (BVL: VOLCABC1) und ihren Tochtergesellschaften (gemeinsam "Volcan") unterzeichnet hat, wonach CDPR sämtliche in Umlauf befindlichen Aktien der Firmen Oxidos de Pasco S.A.C. ("Oxidos"), Empresa Administradora de Cerro S.A.C ("Cerro SAC") und Remediadora Ambiental S.A.C. (zusammen die "Zielfirmen") erwirbt. Mit dieser Transaktion nach dem Fremdvergleichsgrundsatz (die "Transaktion") wird CDPR Eigentümer und Betreiber sämtlicher Bergbauförderungs- und Verarbeitungsprojekte in Cerro de Pasco (Zentralperu).

 

Nähere Einzelheiten zur Transaktion entnehmen Sie bitte der Pressemeldung vom 28. November 2019.

 

Über Cerro de Pasco Resources

 

Cerro de Pasco Resources Inc. ist ein auf das Ressourcenmanagement spezialisiertes Unternehmen, das bei der Herstellung von Metallen aus Rohstoffen und der Behandlung und Weiterverarbeitung sämtlicher Rohstoffressourcen, Rückstände, Abraummaterialien etc. in Cerro de Pasco nur modernste Technologien einsetzt, um langfristig den wirtschaftlichen Wohlstand sicherzustellen. CDPR ist darum bemüht, den höchsten Umwelt-, Sozial- und Rechtsstandards zu entsprechen. CDPR ist mit den Herausforderungen und dem Potenzial von Cerro de Pasco bestens vertraut und verfügt über Erfahrungen aus erster Hand sowie ein Team aus erstklassigen Experten.

 

Zukunftsgerichtete Aussagen und Haftungsausschluss

 

Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können "zukunftsgerichtete Informationen" im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze darstellen. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen aufgrund der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen wie "plant", "bemüht sich", "erwartet", "schätzt", "beabsichtigt", "prognostiziert", "glaubt", "könnte", "möglicherweise", "wahrscheinlich" oder Abwandlungen solcher Begriffe bzw. an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen "können", "könnten", "würden" oder "werden" sowie ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich die Erwartungen der Unternehmensführung von CDPR im Hinblick auf den Abschluss der Transaktion sowie die Geschäftstätigkeit bzw. die Expansion und das Wachstum der Betriebe von CDPR, basieren auf den Schätzungen von CDPR und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten sowie weiteren Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Leistungen und Erfolge von CPDR erheblich von den jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen bzw. zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder implizierten wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen Geschäfts- und Wirtschaftsfaktoren, Unsicherheiten sowie weiteren Faktoren, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse erheblich von diesen zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden. Dazu zählen auch relevante Annahmen und Risikofaktoren, die in den öffentlichen Unterlagen von CDPR auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com beschrieben werden. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Obwohl CDPR der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, auf denen die zukunftsgerichteten Aussagen basieren, angemessen sind, sollten diese Aussagen und zukunftsgerichteten Informationen nicht überbewertet werden. Sofern nicht in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben, hat CDPR keinerlei Absicht oder Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen zu aktualisieren oder zu revidieren.

 

Weitere Informationen

 

Guy Goulet, CEO

Telefon: +1-579-476-7000

Mobil: +1-514-294-7000

ggoulet@pascoresources.com

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Quelle: IRW-Press
Stand: 08.00 Uhr
0,202 Aktueller Kurs an Börse Frankfurt -10,62% / -0,02 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart

Weitere Nachrichten

28.05. GlobeNewswire: Akcea und Ionis geben Veröffentlichung klinischer Langzeitdaten zu TEGSEDI® für die Behandlung von Patienten mit Polyneuropathie infolge hereditärer Transthyretin-Amyloidose bekannt, die nachhaltige Verbesserungen und eine noch bessere Stab
28.05. BUSINESS WIRE: QIAGEN Builds on Leading Position in Precision Medicine With Novel Solutions in Oncology
28.05. BUSINESS WIRE: SilkRoad Technology wurde im 2020 Fosway 9-Grid™ als führender Anbieter im Bereich Talentakquise ausgezeichnet
28.05. BUSINESS WIRE: Cognite wird im Mai 2020 im Gartner-Bericht über Coole Anbieter von Lösungen für die Fertigungsindustrie vorgestellt
28.05. BUSINESS WIRE: Die JRJ Group gibt den Verkauf von ETX Capital an Guru Capital bekannt
28.05. IRW-PRESS: Canada Nickel Company Inc.: Canada Nickel gibt Erweiterung der Main Zone um 1,5 Kilometer und der East Zone um 400 Meter im Nickel-Kobalt-Palladium-Projekt Crawford bekannt
28.05. GlobeNewswire: MedMira gibt exklusive Vertriebspartnerschaft mit Webb Diagnostic Technologies für Gesamtantikörpertest REVEALCOVID-19™ in den USA und erste Bestellung bekannt
28.05. BUSINESS WIRE: SAP geht mit Gurobi eine Partnerschaft zur Steigerung und Erweiterung der Optimierungsfunktionalität seiner Software-Suite für Unternehmensanwendungen ein
28.05. BUSINESS WIRE: Globale Tier-1-Bank Itaú Private Bank International von der Itaú Unibanco Group setzt auf eine SaaS-Lösung von Temenos, um ihre internationalen Bankgeschäfte über eine einzige Vermögensmanagement-Plattform abzuwickeln
28.05. BUSINESS WIRE: Stallergenes Greer und Anergis melden erfolgreiche präklinische Studienergebnisse mit COP-Virosomen als Allergenimmuntherapie der zweiten Generation
Anzeige
Anzeige