Spiegel Online manager-magazin.de

Mittwoch, 20. Juni 2018

Börse

INVNT/IP: USA reagiert auf staatlich unterstützten Diebstahl von entscheidendem geistigem Eigentum

19.06.2018, 00:06 Uhr

Ankündigung der USA, als Reaktion auf den Diebstahl von entscheidendem geistigen Eigentum durch China Zölle in großem Umfang zu verhängen, wird vom Konsortium zum Schutz von geistigem Eigentum, INVNT/IP, begrüßt

SEATTLE, 18. Juni 2018 (GLOBE NEWSWIRE) -- Die Regierung von US-Präsident Trump gab heute Zölle in Höhe von 25 % auf chinesische Waren im Wert von 50 Milliarden US-Dollar bekannt. Dies ist das erste Mal, dass die US-Regierung als Antwort auf den Diebstahl von entscheidendem geistigen Eigentum Sektoren im Handel zwischen den USA und China im Rahmen einer Vergeltungsreaktion Zölle auferlegt. In einer öffentlichen Erklärung verkündete Präsident Trump, dass die Maßnahmen auf Waren abzielten, die "bedeutende Technologien für die Industrie enthalten".

US-Handelsvertreter Robert Lighthizer begrüßte den Schritt auf Fox News und bemerkte: "Er ist durchdacht. Er ist moderat. Er ist angemessen." In einer weiteren Erklärung zu der Maßnahme fügte er hinzu: "Ich möchte sicherstellen, dass wir unsere Technologie hier zu Hause schützen, dass wir Cyber-Diebstahl und erzwungenen Technologietransfer stoppen und dass wir uns schließlich auch daran erinnern: "China 2025" ist ein Subventionsprogramm in Höhe von 300 Milliarden US-Dollar. Die Vereinigten Staaten müssen dem entgegenwirken können."

Lighthizer wies darauf hin, dass die Zölle am 6. Juli zunächst auf 818 Artikel im Wert von 34 Milliarden US-Dollar abzielen. Nach Überprüfung und öffentlicher Stellungnahme könnten 284 Produkte im Wert von rund 16 Milliarden US-Dollar hinzukommen.

Evan Anderson, CEO von INVNT/IP (Inventing Nations vs. Nation-Sponsored Theft of IP), sagte am Freitag: "Dies ist ein historischer Moment für die Beziehungen zwischen den USA und China. Seit nunmehr 7 Jahren arbeiten wir bei INVNT/IP daran, die amerikanischen öffentlichen, privaten und staatlichen Sektoren über die verheerenden Auswirkungen und weiteren Implikationen der von der chinesischen Regierung unterstützten IP-Diebstahl- und Raubhandelspraktiken in Kenntnis zu setzen. Heute nun, zum großen Teil dank der hervorragenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Büro des US-Handelsbeauftragten, tun wir endlich etwas dagegen. Das von Lighthizer verwendete Paket mit Zolltarifen und Handelsgesetzen ist gut geeignet, um die Bemühungen derjenigen einzudämmen, die entscheidendes geistiges Eigentum stehlen und es an die Vereinigten Staaten zurückverkaufen, was Unternehmen schadet, Arbeitsplätze vernichtet und Steuereinnahmen verringert."

Anderson fügte hinzu: "Seit Jahrzehnten ist es den USA nicht gelungen, eine Wirtschafts- und Handelspolitik zu schaffen, die innovative Unternehmen in den USA vor den Plänen der chinesischen Regierung schützt. Dieser Schritt begründet den Anfang dieses Prozesses. Ich ermutige unsere Verbündeten und vertrauenswürdigen Partner weltweit, sich uns anzuschließen, indem sie ähnliche Richtlinien umsetzen: Wir sind, wie immer, zusammen stärker."

Die Ankündigung fügt sich in eine wachsende Liste von Bemühungen der US-Regierung ein, der illegalen Industrie-, Cyber- und Technologiepolitik der Regierung der Volksrepublik China, einschließlich der Möglichkeiten des Komitees für ausländische Investitionen in den Vereinigten Staaten, entgegenzuwirken, auf von der chinesischen Regierung und staatlich angegliederte Unternehmen durchgeführte Käufe von US-Technologie zu reagieren; angemessene Antworten an von der chinesischen Regierung geförderte Unternehmen, die das WTO-Recht verletzen, abzugeben, und, im Fall des von der chinesischen Regierung geförderten Telekommunikationsriesen ZTE, international unterstützte Sanktionen gegen Dritte wie den Iran zu fördern.

Das INVNT/IP Global Consortium(TM), eine Initative von SNS(TM), ist ein Netzwerk von Privatunternehmen und Privatpersonen, das bestrebt ist, den staatlich unterstützten Diebstahl von geistigem Eigentum weltweit zu verringern.

Website: www.invntip.comwww.stratnews.comwww.futureinreview.com
Kontakt: press@stratnews.com

Anzeige




This announcement is distributed by Nasdaq Corporate Solutions on behalf of Nasdaq Corporate Solutions clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: Strategic News Service/INVNT/IP via Globenewswire

Anzeige