Spiegel Online manager magazin online

Donnerstag, 24. April 2014

Börse

KLOECKNER

10,87 Aktueller Kurs
+0,28% / 0,03 Differenz zum Vortag
0,00 Eröffnung
10,87 Tageshoch
10,82 Tagestief

Stand: 08:03 Uhr | Börsenschluss: in 14:54 Std.

DGAP-News: Klöckner & Co baut Stahlhandel über das Internet weiter aus und setzt auf die durchgängige Digitalisierung der Supply-Chain

22.04.2014, 11:06 Uhr

DGAP-News: Klöckner & Co. SE / Schlagwort(e): Sonstiges Klöckner & Co baut Stahlhandel über das Internet weiter aus und setzt auf die durchgängige Digitalisierung der Supply-Chain

22.04.2014 / 11:05

---------------------------------------------------------------------

- Erfolgreiche Erstinstallation des neuen Klöckner-Webshop in den
Niederlanden

- Zügiger Roll-out in allen weiteren Landesgesellschaften geplant

- Bis 2015 sind alle Klöckner-Landesgesellschaften mit ihrem
Gesamtprogramm online

Duisburg, 22. April 2014 - Klöckner & Co baut zukünftig verstärkt auf den Verkauf von Stahl und anderen Metallen über das Internet. Mit dem Einsatz einer konzernweiten Webshop-Lösung ergänzt das Unternehmen sein Serviceangebot und bietet zukünftig seinen Kunden einen tageszeitenunabhängigen und effizienteren Bestellvorgang für alle Produkte inklusive Anarbeitung. Nach der erfolgreichen Erstinstallation des neuen Klöckner-Webshop in den Niederlanden, startet noch in diesem Jahr -
beginnend in Deutschland - der Roll-out in allen anderen Landesgesellschaften.

"Der flächendeckende Einsatz unseres Webshops ist ein wesentlicher Schritt zu einer durchgängigen Digitalisierung der Supply-Chain vom Lieferanten bis zum Kunden. Bereits im nächsten Jahr sind wir an allen Standorten mit einem umfassenden Produkt- und Serviceangebot für unsere Kunden online erreichbar. Basierend darauf werden wir den Service weiter ausbauen und die digitalen Lücken in der Supply-Chain sukzessive schließen. Wir verfolgen damit weiter konsequent die Zielsetzung, das traditionell eher margenschwache Geschäftsmodell im Stahlhandel grundsätzlich zu revolutionieren", so Gisbert Rühl, CEO der Klöckner & Co SE.


Erst jüngst wurde die neue E-Business-Plattform der Schweizer Landesgesellschaft von Klöckner & Co, Debrunner Koenig, beim Internet-Award "Best of Swiss Web 2014" in der Kategorie Business mit der Bronzemedaille ausgezeichnet. Neben dem visuell überzeugenden Auftritt punktete die E-Business-Plattform bei der Fachjury vor allem durch die Webshop-Integration. Somit können Kunden in der Schweiz rund um die Uhr auf das gesamte Produktsortiment zugreifen -
unterstützt durch eine leistungsstarke Suchfunktion.

Anzeige
Parallel zur Einführung der Schweizer E-Business-Plattform wurde der neue Klöckner-Webshop erfolgreich in der niederländischen Landesgesellschaft implementiert. Der Webshop bietet zusätzlich den Abruf wichtiger Zertifikate sowie detaillierte Beschreibungen und Zeichnungen zu fast jedem Produkt. Auch Auskünfte über die Verfügbarkeit und Lieferzeit gewünschter Ware bekommt jeder Kunde - neben allen anderen Informationen - direkt übermittelt.

"Unser neuer Webshop wird sehr positiv aufgenommen - sowohl von unseren Kunden als auch von allen Mitarbeitern im Vertrieb. Diese können sich aufgrund der effizienteren Auftragserfassung und -abwicklung bei der Bestellung im Webshop intensiver um Neukunden oder um Kunden mit einem hohen Beratungsbedarf kümmern", sagt Hans Sinnige, CEO der niederländischen Landesgesellschaft ODS B.V.


Über Klöckner & Co: Klöckner & Co ist der größte produzentenunabhängige Stahl- und Metalldistributor und eines der führenden Stahl-Service-Center-Unternehmen im Gesamtmarkt Europa und Amerika. Das Kerngeschäft des Klöckner &
Co-Konzerns ist die lagerhaltende Distribution von Stahl und Nicht-Eisen-Metallen sowie der Betrieb von Stahl-Service-Centern. Auf Basis seines Distributions- und Servicenetzwerks bedient der Konzern an rund 220 Standorten in 15 Ländern über 146.000 Kunden. Aktuell beschäftigt Klöckner
& Co rund 9.600 Mitarbeiter. Der Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von rund 6,4 Mrd. EUR.

Die Aktien der Klöckner & Co SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. Die Klöckner & Co-Aktie ist im MDAX(R)-Index der Deutschen Börse gelistet.

ISIN: DE000KC01000; WKN: KC0100; Common Code: 025808576.

Ansprechpartner: Christian Pokropp - Pressesprecher Leiter Investor Relations & Corporate Communications Telefon: +49 (0) 203-307-2050 Fax: +49 (0) 203-307-5025 E-Mail: christian.pokropp@kloeckner.com


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------

22.04.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Klöckner & Co. SE
Am Silberpalais 1
47057 Duisburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)203 / 307-0
Fax: +49 (0)203 / 307-5000
E-Mail: info@kloeckner.com
Internet: www.kloeckner.com
ISIN: DE000KC01000
WKN: KC0100
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
263966 22.04.2014

---------------------------------------------------------------------------
Firmenname: Klöckner & Co. SE; Land: Deutschland; VWD Selektoren: 1C;