Spiegel Online manager magazin online

Freitag, 19. Dezember 2014

Börse

CELESIO AG NAMENS-AKTIEN O.N.

26,26 Aktueller Kurs
-0,47% / -0,13 Differenz zum Vortag
26,40 Eröffnung
26,47 Tageshoch
26,15 Tagestief

Stand: 14:19 Uhr | Börsenschluss: in 2:54 Std.

JV von Celesio und Phoenix kauft in den Niederlanden zu

09.12.2014, 10:29 Uhr

Die Pharmagroßhändler Celesio und Phoenix bauen ihre Marktposition in den Niederlanden aus. Das Gemeinschaftsunternehmen Brocacef will die Mediq Apotheken Nederland kaufen, teilten die beiden Unternehmen mit. Über finanzielle Details wurde Stillschweigen vereinbart, wie es hieß. Die Übernahme beinhalte Apotheken und Pharmagroßhandel, sowie Dienstleistungen für Pharmafirmen, Apotheken, Krankenkassen und Patienten.

Die Akquisition steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden sowie der Beratungen mit den Betriebsräten beider Unternehmen. Durch die Übernahme würde Brocacef zu einem führenden Dienstleister im niederländischen Gesundheitsmarkt, mit dann insgesamt 5.300 Mitarbeitern und einem Umsatz von 2,1 Milliarden Euro, hieß es.

Celesio und ihr Mannheimer Wettbewerber Phoenix hatten 2010 ihr Apothekengeschäft zusammengelegt. Celesio hatte seine damals 62 Apotheken in die Phoenix-Tochter Brocacef eingebracht und erhielt im Gegenzug 45 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen.

Kontakt zum Autor: natali.schwab@wsj.com

DJG/nas/sha

Anzeige
END) Dow Jones Newswires

December 09, 2014 04:29 ET (09:29 GMT)

Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc.