Spiegel Online manager magazin online

Samstag, 01. November 2014

Börse

RATIONAL

249,18 Aktueller Kurs
+0,06% / 0,14 Differenz zum Vortag
0,00 Eröffnung
252,81 Tageshoch
246,91 Tagestief

DGAP-News: RATIONAL AG: Auch im dritten Quartal erfolgreich

29.10.2014, 07:00 Uhr

DGAP-News: RATIONAL AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis RATIONAL AG: Auch im dritten Quartal erfolgreich

29.10.2014 / 07:00

---------------------------------------------------------------------

Pressemitteilung

RATIONAL AG: Auch im dritten Quartal erfolgreich

- Umsatz wächst um 7 Prozent und EBIT um 15 Prozent in den
ersten neun Monaten 2014

- Europa wächst 15 Prozent

- Prognose bestätigt

Landsberg, 29. Oktober 2014. Der Großküchenspezialist RATIONAL konnte seinen Wachstumstrend auch im dritten Quartal mit einer Steigerung von 10 Prozent auf 129,5 Mio. Euro fortsetzen (Vorjahr: 117,9 Mio. Euro). Die Umsatzerlöse nach neun Monaten übertreffen das Vorjahr um 7 Prozent und betragen 352,7 Mio. Euro (Vorjahr: 328,7 Mio. Euro).

Anzeige

Europa wächst 15 Prozent Selbst im bereits gut erschlossenen Markt Deutschland beträgt das Wachstum nach neun Monaten 8 Prozent. Besonders erfolgreich entwickelte sich das Geschäft im übrigen Europa mit einer Wachstumsrate von 15 Prozent auf 189,2 Mio. Euro (Vorjahr: 164,8 Mio. Euro). Der Markt in Großbritannien zeigte sich besonders positiv. "Sowohl das Flächen-, als auch das Projektgeschäft laufen hier sehr gut. Beim Projektgeschäft unterstützte uns ein im Februar dieses Jahres verabschiedetes Gesetz, das jedem Erst- und Zweitklässler ein kostenloses Mittagessen zusichert. Dadurch haben viele Schulen ihre Küchen ausgestattet und wählten hierfür unsere Geräte", so Herr Dr. Stadelmann, Vorstandsvorsitzender der RATIONAL AG.

Die Regionen Amerika und Asien lagen im Umsatz nach neun Monaten um 8 bzw. 10 Prozent unter Vorjahr. Die Umsatzerlöse in Amerika erreichten nach neun Monaten 53,7 Mio. Euro (Vorjahr 58,2 Mio. Euro) und in Asien 40,7 Mio. Euro (Vorjahr 45,4 Mio. Euro). Während sich das mit eigenem Vertrieb bearbeitete Geschäft in der Fläche in beiden Regionen gut entwickelte, blieb das Geschäft mit Partnern und Kettenkunden in diesen Regionen unter Vorjahr. Des Weiteren beeinflussten negative Währungseinflüsse die Umsatzentwicklung in diesen Regionen. Währungsbereinigt lagen die Umsatzerlöse um 4 bzw. 7 Prozent unter Vorjahr.

FRIMA bleibt mit einer Steigerung von 19 Prozent in den ersten neun Monaten auf nachhaltigem Wachstumskurs.


28 Prozent EBIT-Marge Die operativen Kosten stiegen in den ersten neun Monaten auf 120,0 Mio. Euro (Vorjahr 108,3 Mio. Euro). RATIONAL investierte insbesondere in die Bereiche Vertrieb und Marketing sowie Forschung und Entwicklung mit Steigerungsraten von 11 bzw. 12 Prozent. In den sonstigen betrieblichen Erträgen und Aufwendungen erzielte das Unternehmen einen positiven Saldo aus der Bewertung der Fremdwährungsforderungen und -verbindlichkeiten in Höhe von 6,0 Mio. Euro (Vorjahr: negativer Effekt in Höhe von 2,4 Mio. Euro).

Somit konnte das Unternehmen das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent auf 99,2 Mio. Euro steigern (Vorjahr: 86,5 Mio. Euro). Die EBIT-Marge erreicht 28 Prozent (Vorjahr 26 Prozent), währungsbereinigt liegt sie auf Vorjahresniveau.


Deutscher Global Excellence in Operations-Award Beim Wettbewerb "Fabrik des Jahres/GEO", der von dem Wirtschaftsmagazin "Produktion" und der Unternehmensberatung A.T. Kearney alljährlich verliehen wird, gewann RATIONAL den "Deutschen Global Excellence in Operations-Award". Insbesondere die Prozessorganisation, die effizienten Produktionsabläufe und die deutlichen Produktivitätssteigerungen überzeugten die Jury.


Prognose bestätigt "Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten bestätigen wir erneut unsere Prognose einer weiterhin positiven Umsatz- und Ergebnisentwicklung für das Geschäftsjahr 2014", so Herr Dr. Stadelmann.


Ansprechpartner: RATIONAL Aktiengesellschaft Dr. Peter Stadelmann Tel. +49 (0)8191 327-3309 Fax +49 (0)8191 327-272 E-Mail: p.stadelmann@rational-online.com www.rational-online.com


Redaktionshinweis:

Die RATIONAL-Gruppe ist der weltweite Markt- und Technologieführer für die thermische Speisenzubereitung in Profiküchen. Das 1973 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 1.400 Mitarbeiter, davon über 800 in Deutschland. Seit dem IPO im Jahr 2000 ist RATIONAL im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet und heute im SDAX vertreten.

Oberstes Ziel des Unternehmens ist es, seinen Kunden stets den höchstmöglichen Nutzen zu bieten. Nach innen fühlt sich RATIONAL dem Prinzip der Nachhaltigkeit verpflichtet, was seinen Ausdruck in den Grundsätzen für Umweltschutz, Führung, Arbeitssicherheit und sozialer Verantwortung findet. Zahlreiche internationale Auszeichnungen belegen Jahr für Jahr die hohe Qualität der von RATIONAL geleisteten Arbeit.



Q3 2014 Q3 2013 Veränderung in Prozent Umsatz (in Mio. EUR) 129,5 117,9 +10 EBIT (in Mio. EUR) 43,4 35,9 +21 EBT (in Mio. EUR) 43,4 35,8 +21 EPS (in EUR) 2,91 2,41 +21






9M 2014 9M 2013 Veränderung in Prozent Umsatz (in Mio. EUR) 352,7 328,7 +7 EBIT (in Mio. EUR) 99,2 86,5 +15 EBT (in Mio. EUR) 98,9 86,1 +15 EPS (in EUR) 6,63 5,78 +15






---------------------------------------------------------------------

29.10.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache: Deutsch
Unternehmen: RATIONAL AG
Iglinger Straße 62
86899 Landsberg a. Lech
Deutschland
Telefon: 0049 8191 327 2209
Fax: 0049 8191 327 722209
E-Mail: s.arnold@rational-online.com
Internet: www.rational-online.com
ISIN: DE0007010803
WKN: 701080
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
293731 29.10.2014

---------------------------------------------------------------------------
Firmenname: RATIONAL AG; Land: Deutschland; VWD Selektoren: 1C;