Spiegel Online manager magazin online

Freitag, 28. Juli 2017

Börse

BUSINESS WIRE: Technologie als Gewinner auf der CES Asia 2017

27.07.2017, 21:35 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Die vorrangige Fachmesse der Region für die Verbrauchertechnologiebranche bricht alle Rekorde, stellt neueste Innovationen ins Rampenlicht und beleuchtet die aktuellen Trends

ARLINGTON, Virginia --(BUSINESS WIRE)-- 27.07.2017 --

Die dritte jährliche CES Asia übertraf die Erwartungen und brach alle Rekorde, wobei das Event seine Rolle als vorrangige Fachmesse der Region für die Verbrauchertechnologiebranche in der östlichen Hemisphäre bestätigte. Mit hochmoderner Technologie an jeder Ecke glänzte die CES Asia 2017 mit globalen Ausstellern, einflussreichen Medienvertretern und Branchenführern, die sich hier versammelten, um Innovationen zu feiern, Partnerschaften zu gründen und mehr über die neuesten Techniktrends zu erfahren - alles an einem einzigen Ort. Die CES Asia befindet sich im Besitz der Consumer Technology Association (CTA)TM und wird von der CTA gemeinsam mit Shanghai Intex Exhibition Co., Ltd (Shanghai Intex) ausgerichtet.

Die CES Asia 2017 brach alle Rekorde der vergangenen Jahre. Die diesjährige Ausstellung präsentierte auf einer Fläche von insgesamt 40.000 Quadratmetern 460 Aussteller aus 22 Ländern und Regionen. Mehr als 1.200 Medienvertreter berichteten im Rahmen der CES Asia aus fünf Ausstellungshallen, die im Verlauf der drei Messetage Technologieprodukte aus 19 Kategoriegruppen präsentierten. Die CES Asia 2017 bot neue Produktkategorien aus den Bereichen erweiterte/virtuelle Realität, Drohnen-Technologie und Internet der Dinge, um das vollständige Ökosystem der Technologiebranche abzubilden. Die CES Asia 2017 wurde als kuratiertes Event konzipiert, um bedeutende Marken und innovative Startups zu präsentieren. Hunderte von Unternehmen wurden abgewiesen, um für Aussteller und Besucher ein qualitativ hochwertiges Messe-Erlebnis sicherzustellen.

"Die CES Asia war ein überwältigender Erfolg. Die Ausstellungsfläche hat sich in den vergangenen drei Jahren verdoppelt und somit unser Event zu einer Pflichtveranstaltung für alle Mitglieder der Technologie-Gemeinschaft werden lassen", so Gary Shapiro, President und CEO der CTA. "Mit dem Zugang zu Branchenexperten, den neuesten Verbrauchermarkttrends, globalen Medienvertretern und vielem mehr ist der Wert dieses Events beispiellos für Besucher, Aussteller, Medienvertreter und Konferenzredner gleichermaßen. Ich kann es kaum abwarten, mich persönlich zu überzeugen, was die CES Asia 2018 zu bieten hat!"

Anzeige

"Jedes Jahr kann ich mich von mehr Content, mehr Unternehmen und mehr Besuchern beeindrucken lassen und ich bin überzeugt, dass die Plattform weiter wachsen wird. Ich bin äußerst erfreut, einen Beitrag zu dieser Entwicklung leisten zu können", so Brian McClure, Director of Global Innovation Sourcing (Shanghai) bei Johnson and Johnson Innovation.

Chinas boomende Wirtschaft und sein gigantischer Marktplatz ziehen globale Techniktalente, Unternehemer und Innovatoren in seine größte Stadt. Shanghai, Schauplatz der CES Asia, ist eine führende Innovations-Drehscheiben, sowohl regional als auch global. Die CES Asia 2017 war erfüllt von Energie, Begeisterung und Innovationskraft. Die Besucher vor Ort erfuhren aus erster Hand von wichtigen Technologie-Akteuren das Neueste über Technologietrends. Interaktive Ausstellungen boten praktische Erfahrungen im Umgang mit neuesten Innovationen, unter anderem aus den Bereichen selbstfahrende Fahrzeuge, Drohnen-Technologie und Wearables. Die Unternehmen gewannen im Rahmen eines vollgepackten Konferenzprogramms Einsichten in Verbrauchermarkttrends von CTA-Führungskräften und führenden Branchenexperten. Dabei wurde die Bedeutung disruptiver Technologien für die Verbesserung unserer Welt besonders hervorgehoben. Mehr Branchenexperten, Medienvertreter und potenzielle Investoren unter den Besuchern und mehr Startups und globale Marken als jemals zuvor nutzten die CES Asia, um Produkte einzuführen und ihre Marken in der Breite auszubauen.

"Die CES Asia ist das vorrangige Technologie-Event und wir sind äußerst erfreut, die Gelegenheit zu erhalten, die neuesten Entwicklungen von JD.com präsentieren zu können", so Chen Zhang, CTO von JD.com und einer der Hauptredner der diesjährigen Veranstaltung. "Mithilfe der künstlichen Intelligenz konnte der E-Commerce verbessert und andere Technologien in die Lage versetzt werden, Effizienzsteigerungen zu erzielen und bessere Benutzererfahrungen zu ermöglichen. JD.com nutzte die CES Asia, um unsere neuesten Technologie-Innovationen zu präsentieren und sich mit einer Vielzahl von Experten über unsere Erkenntnisse auszutauschen."

Durch die Konzentration von Industrieschwergewichten, einflussreichen Medienvertretern und Technologie-Experten in Shanghai stärkt die CES Asia das globale Renommee des Technologie-Standorts und darüber hinaus seine Einflussmöglichkeiten. Das Event verleiht der rasch wachsenden Technologie-Gemeinschaft von Shanghai Glaubwürdigkeit und bietet beste Voraussetzungen für den Aufbau sinnvoller und strategischer Partnerschaften in der gesamten Branche.

"Dieses Event ist sehr, sehr erfolgreich und hat großen Einfluss auf die Bekanntheit und Popularität bei der Bevölkerung hier in China und in Gesamtasien. Daher werden wir jedes Jahr hier vertreten sein", so Aaron Chow, Head of Marketing (Hongkong und China), Monster Inc.

Die CES Asia wird vom 13.-15. Juni 2018 nach Shanghai zurückkehren. Besuchen Sie CESAsia.com, um die neuesten Nachrichten, aktuelles Bildmaterial und weitere Informationen von der CES Asia 2017 zu erhalten.

Anfragen bezüglich der Ausstellerteilnahme an der CES Asia richten Sie bitte an Brian Moon unter bmoon@CTA.tech oder unter der Telefonnummer +1 703-907-4351. Besuchen Sie CESAsia.com, um Zugang zu dem Material der Video-B-Rolle zu erhalten.

Über CES Asia:

Die CES Asia befindet sich im Besitz der Consumer Technology Association (CTA)TM und wird von der CTA gemeinsam mit Shanghai Intex Exhibition Co., Ltd (Shanghai Intex) ausgerichtet. Die CES Asia ist die vorrangige Fachmesse der Verbrauchertechnologiebranche und stellt die gesamte Bandbreite und Tiefe der innovativen Wertschöpfungskette im asiatischen Markt zur Schau. Bedeutende weltweit tätige Unternehmen kommen zu dieser neuen Veranstaltung, um ihrer Marke zu Wachstum verhelfen und das Markenbewusstsein zu stärken. Hier präsentieren sie ihre neuesten Produkte und Technologien vor einem Publikum von Führungskräften der Branche, ausländischen Einkäufern, internationalen Medien und einer begrenzten Anzahl von Verbrauchern aus China. Die Teilnehmer erhalten exklusiven Zugang zu einigen der größten Marken aus China und der ganzen Welt. Darüber hinaus wird hier die Innovation gewürdigt, die das Kennzeichen der Verbraucherelektronikbranche ist.

Über die Consumer Technology Association:

Die Consumer Technology Association (CTA) ist der Branchenverband, der die Interessen der US-amerikanischen Verbraucherelektronikindustrie vertritt. Diese weist ein Marktvolumen von 321 Milliarden US-Dollar auf und bietet Arbeit für mehr als 15 Millionen Menschen in den USA. Mehr als 2.200 Unternehmen, 80 Prozent sind kleine Unternehmen und Startups, andere gehören zu den namhaftesten Marken der Welt, profitieren von einer Mitgliedschaft in der CTA. Zu den Vorteilen zählen Interessenvertretung, Marktforschung, technische Schulung, Förderung der Branche, Entwicklung von Normen sowie Aufbau geschäftlicher und strategischer Beziehungen. Die CTA besitzt und produziert die CES®, das weltweite Forum für alle, die im Geschäft mit Verbrauchertechnologien erfolgreich sind. Die Erträge der CES fließen in die Branchenleistungen der CTA zurück.

Über Shanghai Intex:

Shanghai Intex Exhibition Co., Ltd war ursprünglich das Messeausrichtungsgeschäft von Intex Shanghai, einem 1995 gegründeten Vorreiter in der Organisation von Ausstellungen. Shanghai Intex untersteht der gemeinsamen Aufsicht des China Council for the Promotion of International Trade (CCPIT) Shanghai und von PNO Exhibition Investment (Dubai) Limited. Seit 1998 hat Shanghai Intex bereits über 100 Fachmessen und Kongresse mit einer Gesamtausstellungsfläche von mehr als 2 Millionen qm ausgerichtet. Shanghai Intex besteht aus Fachteams mit reicher Erfahrung bei der Ausrichtung bedeutender internationaler Veranstaltungen, die die kreative Branche, Gesundheit, Lifestyle, fortgeschrittene Fertigung und Verbraucherelektronik umfassen.

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN

  • Innovate! and Celebrate - Anmeldung
    9.-11. Oktober, San Francisco (Kalifornien)
  • CES Unveiled Paris - Anmeldung
    24. Oktober, Paris (Frankreich)
  • CES Unveiled Amsterdam - Anmeldung
    26. Oktober, Amsterdam (Niederlande)
  • CES 2018
    9.-12. Januar, Las Vegas (Nevada)
  • CES Asia 2018
    13.-15. Juni, Shanghai (China)

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Consumer Technology Association (CTA)
Teresa Hsu: 703-907-5259
thsu@CTA.tech
www.CESAsia.com
oder
Bernice Morquette: 703-907-7651
bmorquette@CTA.tech
www.CTA.tech

Anzeige