Spiegel Online manager-magazin.de

Mittwoch, 23. Januar 2019

Börse

Börsenlexikon

Suchen Sie hier nach Fachbegriffen aus der Finanz- und Investmentfondswelt. Wählen Sie hierzu den Anfangsbuchstaben des gesuchten Begriffs.

Trading-Fonds

Tradingfonds sind Fonds ohne Ausgabeaufschlag. Tradingfonds eignen sich vor allem für Anleger, die ihren Fonds in ein oder zwei Jahren nach dem Kauf wieder verkaufen wollen. Langfristig orientierte Anleger sollten sich genau nach den jährlichen Verwaltungsgebühren erkundigen, da diese in der Regel wesentlich höher sind als bei Fonds mit Ausgabeaufschlag.

Anzeige