Spiegel Online manager magazin online

Dienstag, 22. Mai 2018

Börse

BUSINESS WIRE: Luxoft stellt auf der Embedded World 2018 das gesamte Leistungsspektrum im Bereich Automobiltechnologie vor

09.02.2018, 11:43 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

ZUG, Schweiz --(BUSINESS WIRE)-- 09.02.2018 --

Luxoft Holding Inc (NYSE:LXFT), ein weltweit tätiger IT-Dienstleister, wird auf der Embedded World 2018 (Halle 4, Stand 371) in Nürnberg, die vom 27. Februar bis 1. März stattfindet, sein gesamtes Dienstleistungsangebot im Bereich der Automobiltechnologie vorstellen.

Die Vorführungen von Luxoft auf der Embedded World 2018:

  • Autosar Adaptive Demonstrator
  • LuxTrace: Trace Management für Timing-Tests
  • LUI Augmented Reality - AR-Benutzeroberflächen-Plattform
  • Automotive Reference Platform, die gemeinsam mit Intel entwickelt wurde
  • Triton UI - die neue Automotive-Reference-Benutzeroberfläche für die Qt Automotive Suite
  • AllView II - HMI-Demonstrator
  • Populus - Werkzeug für Design, Entwicklung und Einsatz von Benutzeroberflächen

Luxoft nimmt zudem am Student Day der Embedded World am 1. März teil, um junge Entwickler und Programmierer zu motivieren, bei der Entwicklung der Autos der Zukunft mitzuhelfen.

"Wir können es kaum erwarten, den Ausstellern in diesem Jahr in Nürnberg unsere Erfahrungen mit der Integration von Embedded-Systemen in unsere digitalen Cockpit-, autonomen Fahr- und vernetzten Mobilität-Services zu demonstrieren", sagte Dr. Marek Jersak, Director of Autonomous Drive bei Luxoft.

Anzeige

Dr. Jersak hat fast 15 Jahre lang mit Entwicklern führender Erstausrüster und Zulieferer zusammengearbeitet, um eingebettete Systeme in Autos zu integrieren. Dr. Jersak zufolge unterstreicht Luxoft mit der Präsentation des gesamten Leistungsspektrums auf der Embedded World die fachliche Tiefe, die das Unternehmen zu bieten hat. "Die Automobilhersteller bemühen sich um intensive Partnerschaften mit Technologie- und Dienstleistungsanbietern, die verschiedene Technologien in die Fahrzeugarchitektur integrieren können. Das ist es, was uns als unabhängigen Dienstleister auszeichnet."

Dr. Kai Richter, Senior Technical Director von Luxoft Automotive, wird zudem auf dem Aussteller-Forum am 1. März um 15.30 Uhr in Halle 4, Stand 4-428, über das Engagement von Luxoft für AUTOSAR Adaptive, die neue Softwareplattform zur Unterstützung von Systemen für hochautomatisiertes Fahren, referieren.

Dr. Richter gründete 2005 zusammen mit Dr. Jersak den Spezialisten für Timing-Design und - Verifizierung Symtavision, der heute zu Luxoft gehört. Er erklärt, warum Automobilhersteller inzwischen AUTOSAR Adaptive einsetzen. "AUTOSAR Adaptive ermöglicht Hochleistungsrechnen für Automobilplattformen durch die Unterstützung fortschrittlicher CPU-Modelle, moderner Software-Frameworks und eines flexiblen Softwareverteilungsmodells. Es geht damit grundsätzlich auf den Bedarf an mehr Datenverarbeitung durch Ultraschall, RADAR, Kameras, Laserscanner und eine hochkomplexe Sensorfusion ein. Es wird zudem immer mehr durch künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen unterstützt."

Weitere Informationen über unsere Teilnahme an der Veranstaltung finden Sie auf unserer Website.

Über Luxoft

Luxoft (NYSE:LXFT) ist ein führender Anbieter von innovativen Technologielösungen, die Kunden in multinationalen Unternehmen messbare Geschäftsergebnisse liefern. Sein Angebot umfasst strategische Beratung, kundenspezifische Softwareentwicklung und Engineering digitaler Lösungen. Luxoft bietet Unternehmen seine vielseitige Expertise im Bereich der Finanzdienstleistungen, Automobil- und Kommunikationsindustrie sowie in den Sektoren Healthcare & Life Sciences, um ihre Wettbewerbsposition zu stärken. Mit seinem Managed Delivery-Modell, unterstützt durch hoch qualifizierte Mitarbeiter, sorgt das Unternehmen für ständige Innovation seines Technologieportfolios, um auch die digitalen Herausforderungen von morgen zu meistern.

Luxoft beschäftigt mehr als 13.000 Mitarbeiter in 42 Niederlassungen in 21 Ländern auf fünf Kontinenten. Seinen Hauptsitz unterhält das Unternehmen in Zug (Schweiz). Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung von Luxoft Holding, Inc. ("Luxoft") enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995, von Abschnitt 27A des Securities Act von 1933 und von Abschnitt 21E des Securities Exchange Act von 1934. Diese zukunftsorientierten Aussagen beinhalten Informationen über mögliche oder erwartete zukünftige Ergebnisse unserer Geschäfts- und Finanzlage sowie in Bezug auf unsere Betriebsergebnisse, Liquidität, Pläne und Ziele. Zukunftsgerichtete Aussagen sind u. a. gekennzeichnet durch Begriffe wie "glauben", "könnte", "schätzen", "fortsetzen", "antizipieren", "beabsichtigen", "sollte", "planen", "erwarten", "voraussagen", "möglich" bzw. deren negative Form oder vergleichbare Ausdrücke. Diese Aussagen unterliegen uneingeschränkt den Risikofaktoren, die unter dem Abschnitt "Risk Factors" auf Formblatt 20-F in Luxofts Jahresbericht zum 31. März 2017 sowie in anderen bei der Securities und Exchange Commission von Luxoft eingereichten oder vorgelegten Dokumenten erläutert werden. Luxoft schließt eine Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung seiner zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Datum der Veröffentlichung dieser Mitteilung, weder infolge neuer Informationen noch infolge zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, aus, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

Alle Warenzeichen werden anerkannt und sind Eigentum der jeweiligen Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Anfragen von Medienvertretern
Luxoft Holding Inc
Patrick R. Corcoran, 212-964-9900, Durchwahl 2453
Global Director, External Relations
Press@luxoft.com
Twitter: @Luxoft

Stand: 09.17 Uhr | Börsenschluss in 11:49 Std.
35,35 Aktueller Kurs an Börse Stuttgart +0,54% / +0,19 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart
Anzeige