Spiegel Online manager-magazin.de

Montag, 12. November 2018

Börse

BUSINESS WIRE: Kymeta präsentiert mit neuen Geschäftspartnern nahtlose Konnektivität auf der AfricaCom

12.11.2018, 20:05 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

Das in Redmond ansässige Kommunikationsunternehmen und sieben seiner globalen Partner reisen nach Kapstadt, um die Realisierbarkeit von Satelliten-Flachantennenlösungen für unterwegs zu demonstrieren.

REDMOND, Washington & KAPSTADT, Südafrika --(BUSINESS WIRE)-- 12.11.2018 --

Kymeta - das Kommunikationsunternehmen, das das Versprechen einer globalen, mobilen Satellitenkommunikation wahr werden lässt - wird statische Demonstrationen und Live-Fahrvorführungen von Kymeta-Lösungen auf der AfricaCom, von Dienstag-Donnerstag, 13. bis 15. November 2018, anbieten.

Sieben der globalen Partner von Kymeta werden auf der Messe vertreten sein. Mehrere dieser Partner werden über eigene Stände verfügen und Live-Demonstrationen für die Medien und Messebesucher veranstalten: Intelsat (Stand D60) und Stratosat (Stand C191) veranstalten Live-Fahrvorführungen in Fahrzeugen, die mit dem KymetaTM Terminal ausgestattet sind, um eine zuverlässige Kommunikation mit hohem Durchsatz während der Fahrt über eine elektronisch gesteuerte, leichte und einfach zu installierende Satellitenantenne zu veranschaulichen. iDirect (Stand D35A) und Talia (Stand D31) werden während der gesamten Dauer der Messe Informationsveranstaltungen anbieten, und auch ELB, Qkon und Blue Sky Satellite werden anwesend sein.

"Eine lückenlose und zuverlässige Konnektivität ist in Ländern wie Südafrika und dem Rest des afrikanischen Kontinents von entscheidender Bedeutung, wo entfernte Standorte stark auf Kommunikationssysteme für Sicherheit und Geschäftsabläufe angewiesen sind", sagte Neville Meijers, Chief Commercial Officer und Executive Vice President von Kymeta. "Wir sehen unserer Teilnahme an der AfricaCom sowie der Einführung unserer Technologie in dieser geografischen Region mit Begeisterung entgegen. Außerdem freuen wir uns sehr, Teil der Connectivity-Lösung für die Zukunft der Telekommunikation in Afrika zu werden."

Anzeige

Über Kymeta

Die weltweite Nachfrage nach der allgegenwärtigen mobilen Konnektivität ist unwiderlegbar. Ein globales, mobiles Netzwerk ist die Antwort darauf, wie Menschen und Orte miteinander verbunden werden können, die noch nie zuvor miteinander verbunden waren.

Kymeta ermöglicht nahtlose, stets verbundene mobile Kommunikation auf Grundlage eines einzigartigen hybriden Ansatzes, bei dem über Satelliten- und Mobilfunknetze ein einheitliches, globales, mobiles Netzwerk bereitgestellt wird. End-to-End-Mobilkommunikation wird über die Konnektivitätsdienste von Kymeta KĀLOTM und das weltweit erste und einzige elektronisch gesteuerte Flachbildschirm-Satelliten-Terminal bereitgestellt, das an Orten eingesetzt werden kann, an denen herkömmliche Satellitenschüsseln nicht funktionieren. Unterstützt durch US-amerikanische und internationale Patente und Lizenzen ermöglicht das KyWayTM-Terminal von Kymeta die mobile Kommunikation mit hohem Durchsatz in Autos, Zügen, Bussen, Lkw, Booten und vielem mehr.

Was sich bewegt, bleibt dank Kymeta verbunden.

Weitere Informationen finden Sie auf kymetacorp.com und KALO.net.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Geschäftsanfragen für Kymeta:
Kymeta Corporation
Sam Christensen
Marketing
+1 425 658 8703
schristensen@kymetacorp.com
oder
Medienanfragen für Kymeta:
The Summit Group
Melanie McBride
Vice President, Content and PR
+1 801 990 8464
mmcbride@summitslc.com

Anzeige