Spiegel Online manager-magazin.de

Sonntag, 20. Januar 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Virgin Voyages lockt RockStars aufs Meer

17.01.2019, 10:37 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  • Die neue Kreuzfahrtlinie von Sir Richard Branson besticht mit RockStar-Suiten, die von Tom Dixons Design Research Studio gestaltet wurden
  • Wer an einer Kreuzfahrt interessiert ist, kann in einer stilvoll eingerichteten Suite mit Backstage-Zugang und entsprechendem Service das Leben eines Rockstars führen

MIAMI --(BUSINESS WIRE)-- 17.01.2019 --

Virgin Voyages will als neue Lifestyle-Marke die Reisebranche aufmischen und hat heute zu diesem Zweck mehrere Entwürfe und Bilder ihrer Rockstar-Suiten veröffentlicht. Das neu gegründete Unternehmen wirft althergebrachte Klischees bezüglich Luxus und Formalitäten über Bord und gibt sich auf hoher See lieber rebellisch, ohne auf luxuriöse Erlebnisse zu verzichten, was sich an den von Tom Dixons Design Research Studio gestalteten RockStar-Suiten gut erkennen lässt.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190117005251/de/

Highlights der Massive Suite, der größten Suite an Bord der "Scarlet Lady", sind ein mit Gitarren ausgestattetes Musikzimmer, Meerblick aus jedem Winkel der Suite und eine gewaltige Terrasse mit eigener Peek-a-View-Außendusche, Whirlpool, Hängematten und einem als Laufsteg gestalteten Esstisch mit eingebautem Treppenaufgang, damit auf dem Tisch getanzt werden kann.

"Bei Virgin gehen wir steifen Formalitäten aus dem Weg und bieten unseren Kunden lieber aufregende Erlebnisse mit einem rebellischen Flair", sagte Sir Richard Branson, Gründer der Virgin Group. "Mit diesen glamourösen Suiten bringt Virgin Voyages den Rock 'n' Roll auf die Hochsee, wo wir unsere Reisenden wie Rockstars verwöhnen."

Anzeige

"Wir haben brillantes Design mit der Vision eines legendären Virgin-Voyages-Erlebnisses kombiniert und eine völlig neue Version von Luxusreisen kreiert - wir nennen dies Rebellious Luxe, eine perfekte Mischung aus Luxus und rebellischer Attitüde, die unseren Reisenden ein ganz anderes, zügelloses und besonders unvergessliches Kreuzfahrterlebnis bietet. Egal, ob sie den ganzen Tag verschlafen, während der Abenddämmerung auf der Yogamatte die Sonne anbeten oder die Nächte durchfeiern wollen - unsere Gäste können in ihrer RockStar-Suite an Bord der 'Scarlet Lady' all ihre Fantasien ausleben", so Tom McAlpin, CEO von Virgin Voyages.

Design der RockStar-Suiten

Die RockStar-Suiten von Virgin Voyages sind als erfrischende Interpretation glamouröser Yachten gedacht und ganz von der Rock'n'Roll-Vergangenheit von Virgin geprägt. Die Inspiration dazu stammt von Mega-Yachten und stilbestimmenden Rock-Legenden wie Grace Jones. Die RockStar-Suiten bestechen durch Tom Dixons retrofuturistisches Design mit einer Farbpalette aus tiefen Blautönen und schillernden dichromatischen Elementen, die die Farben von Himmel und Meer beim Segeln aufgreifen. Auch materiell ist das Yacht-Thema überall in den Suiten präsent: mit Ausführungen aus echtem Leder, Badezimmern aus Marmor und Terrazzo-Bodenbelägen. Das Design der Suiten enthält Hinweise auf nautische Elemente wie etwa einen Schminktisch aus Messing mit passendem Kosmetiktresen und Lampen am Kopfende des Bettes. Abgerundet werden die äußerst modernen Suiten durch hochwertige Designelemente und individuell hergestellte Möbelstücke von Tom Dixon. Und weil Musik unerlässlich ist, um die Seele so richtig baumeln zu lassen, verfügt jede Suite über einen Plattenspieler.

"Es war faszinierend, einige der interessantesten Räumlichkeiten auf diesem Schiff neu durchdenken zu dürfen. Es bot uns die äußerst seltene Gelegenheit, uns mit einem völlig neuen eskapistischen Konzept auseinanderzusetzen", sagte Tom Dixon vom Design Research Studio.

Die Aussicht von den RockStar-Suiten

Die auf den oberen Decks der "Scarlet Lady" gelegenen RockStar-Suiten bieten die beste Aussicht, die für Geld zu haben ist, wobei alle Suiten bewusst auf maximale Meersicht ausgerichtet sind. Etliche Suiten auf dem Schiff verfügen über eine Peek-a-Boo-Dusche, eine ganz aus Marmor gefertigte Duschkabine mit einem dichromatischen Glasfenster in der Mitte, sodass die Gäste stets auf das Meer hinausblicken können. Rockstars, die eine der Mega-RockStar-Suiten ganz oben auf dem Schiff wählen, können auf der eigenen Terrasse in der Sonne oder unter den Sternen liegen und sich im Freien unter der Peek-a-View-Dusche abkühlen.

Und weil ein Rockstar nie zu viel Champagner haben kann, verfügt die Meeresterrasse in jeder Suite über einen speziell gestalteten Champagnertisch neben den zum Sternegucken einladenden Sofas und den nachhaltig produzierten Hängematten der Marke Yellow Leaf, in dessen Mitte ein Eiskübel perfekt Platz findet.

RockStar-Lifestyle

Gäste in den RockStar-Suiten können das Leben in vollen Zügen genießen und werden von der RockStar Services Crew von der Buchung bis zum Ablegen des Schiffes sowie auf der ganzen Reise aufmerksam betreut. An allen Ecken und Enden haben die Gäste in den RockStar-Suiten exklusiven Backstage-Zugang zu Bordunterhaltung, Restaurants, Landausflügen, Privat-Transfer zum und vom Schiff in Miami und sie erhalten beim Einschiffen VIP-Behandlung mit exklusiver Express-Abfertigung. Die Gäste in den RockStar-Suiten können zudem auf ihr eigenes Garderoben-Team zurückgreifen, das ihnen beim Auspacken und Wiedereinpacken hilft und nicht nur einen kostenlosen Bügeldienst anbietet, sondern ihnen auch jeden Abend die Badeanzüge trocknet - denn ein Rockstar darf natürlich nie einen nassen Hosenboden haben.

Ganz im Sinne des Mottos "Rebellious Luxe" hat Virgin Voyages auch die Minibar für Rockstars neu erfunden. So verfügen die Suiten stattdessen über eine voll ausgestattete Bar mit Cocktail-Ausrüstung, die eines Rockstars würdig ist - und die erste Runde geht aufs Haus.

Alle Gäste in den RockStar-Suiten haben Zugang zu "Richard's Rooftop", ihrem ganz persönlichen Privat-Club, wo sie ungestört in der Sonne liegen oder unter den Sternen an einem Drink nippen können.

Alle Suiten sind mit einem intelligenten Stimmungsbeleuchtungssystem ausgestattet, das sich automatisch an die jeweilige Tageszeit anpasst, und über Tablets in der Kabine können die Gäste die Raumbeleuchtung auch selbst anpassen. Die Gäste kommen in den Genuss von luxuriösen Annehmlichkeiten wie Premium-Bettwäsche, einem europäischen Kingsize-Bett in jeder Suite sowie edlen Toilettenartikeln, womit sie sich so richtig verwöhnen können.

Reisende, die sich ihren Urlaub wirklich versüßen wollen, können eine der Mega-RockStar-Suiten auf der "Scarlet Lady" mit einmaliger Lage auf Deck 15 wählen. Die Mega-RockStar-Suiten enthalten eine individuell aufgestockte Bar mit allen Lieblingsgetränken der Gäste, und die RockStar Services Crew liest ihnen jeden Wunsch von den Lippen ab, um ihnen eine perfekte Reise zu bieten - von roten Gummibärchen bis zu elektrischen Gitarren und zurück. 15 von den 78 RockStar-Suiten an Bord der "Scarlet Lady" sind sogenannte Mega-RockStar-Suiten mit den treffenden Namen Massive Suites, Fab Suites, Posh Suites und Gorgeous Suites.

Die Massive Suite

An Bord der "Scarlet Lady" gibt es lediglich zwei Massive Suites, die sich jeweils über der Kommandobrücke des Schiffs befinden. Diese knapp 200 Quadratmeter großen Suiten sind ein wahrer Traum für jeden Musiker: Jede ist mit einem eigenen Musikzimmer ausgestattet, das auch als zusätzliches Schlafzimmer dienen kann und mit Gitarren und einem Verstärker ausgerüstet ist. In der Mitte der Massive Suite befindet sich ein riesiges kreisrundes Sofa, das sich perfekt für Unterhaltungen bei einem Cocktail von der angrenzenden Zimmerbar eignet. In Schale werfen für einen Auftritt an Bord der "Scarlet Lady" können sich unsere Rockstars in dem glamourösen Bade- und Ankleidebereich mit Badewanne, Schminkbereich, zwei großzügigen Kleiderschränken und einem mit Marmor ausgekleideten Badezimmer mit Peek-a-Boo-Duschkabine, die Sicht auf das Schlafzimmer sowie den Ozean bietet. Die überlebensgroße Terrasse der Massive Suite ist der Ort, an dem sich Freunde, Familienangehörige und Groupies im Whirlpool räkeln, unter der Peek-a-View-Dusche abkühlen, sich in dem runden Sitzbereich unterhalten und auf den zum Sternegucken einladenden Sofas sowie in zwei großzügigen Hängematten die spektakuläre Aussicht genießen können. Über einen Treppenaufgang können die Gäste in der Massive Suite den als Laufsteg gestalteten Esstisch erklimmen und in voller Rockstarmontur im Freien darauf abtanzen.

Bis zum 31. Januar haben Fans von Virgin Voyages die Chance, an einem Wettbewerb teilzunehmen, um an der nächsten #ShipTease-Veranstaltung von Virgin Voyages am Valentinstag in New York City wie ein Rockstar abfeiern zu können. Wer an dem Gewinnspiel teilnehmen möchte, kann sich unter www.virginvoyages.com anmelden.

Wer an einer Kreuzfahrt mit Virgin Voyages interessiert ist, kann sich ebenfalls unter www.virginvoyages.com erkundigen oder mit @virginvoyages über Instagram, Facebook, Twitter oder LinkedIn in Verbindung bleiben.

ÜBER VIRGIN VOYAGES

Virgin Voyages ist eine globale Lifestyle-Marke, die sich der Schaffung der unwiderstehlichsten Urlaubserlebnisse der Welt verschrieben hat. Virgin Voyages ist in den USA, in Großbritannien und Europa präsent und hat derzeit vier Schiffe beim Schiffbauunternehmen Fincantieri bestellt.

Im Hinblick auf die für 2020 geplante Eröffnungssaison wurde das erste Schiff von Virgin Voyages, die "Scarlet Lady", nach dem Vorbild des eleganten Luxus einer modernen Yacht entworfen. Mit Räumen, die von einigen der wichtigsten Namen der zeitgenössischen Innenarchitektur entworfen wurden, wird die "Scarlet Lady" erwachsenen Reisenden ab 18 Jahren vorbehalten sein und ihnen ein Refugium auf See bieten. Eine Dosis "Vitamin See" wird auf natürliche Weise über das gesamte Schiff verabreicht, wobei das Wohlbefinden durch eine Mischung aus hochenergetischen Momenten in Verbindung mit Entspannung und Verjüngung aktiviert wird. Die "Scarlet Lady" wird auch mit verführerischer Unterhaltung und über 20 erstklassigen lauschigen Speiselokalitäten an Bord aufwarten. Mit Luxus einmal anders oder Rebellious Luxe, wie das Unternehmen es nennt, wird Virgin Voyages seinen Kreuzfahrtgästen mit allen Restaurants, Gruppenfitnesskursen, Softdrinks und vielen weiteren Virgin-Überraschungen, die im Preis inbegriffen sind, einen unglaublichen Mehrwert bieten. Die "Scarlet Lady" wird 2020 von Miami aus in die Karibik segeln und mehr als 2770 Gästen und 1160 Crew-Mitgliedern aus aller Welt Platz bieten. Informieren Sie sich unter virginvoyages.com über die aktuellsten Neuigkeiten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Christina Baez
media@virginvoyages.com

Anzeige