Spiegel Online manager magazin online

Freitag, 24. März 2017

Börse

IRW-PRESS: MGX Minerals Inc.: Rockstone Research zu MGX Minerals Inc.: Die weltweit erste PetrolLithium-Förderquelle in Utah

24.03.2017, 17:40 Uhr

Rockstone Research zu MGX Minerals Inc.: Die weltweit erste PetrolLithium-Förderquelle in Utah

 

Historisch bis zu 730 ppm Lithium in übersättigten Solen zur anschliessenden Konzentration und Extraktion mit der unternehmenseigenen Technologien

 

 

http://rockstone-research.com/images/101/3/San-JuanUtahParadox.jpg

(Foto von UtahBusiness.com)

 

Gestern berichtete MGX Minerals Inc. (CSE: XMG; Frankfurt: 1MG; WKN: A12E3P), dass ein gemeine Betriebsvereinbarung abgeschlossen wurde, um als Betreiber zu fungieren und einen 75% Arbeitsanteil in bestimmten Öl- und Gas-Grundstücken, die sich direkt neben dem bestehenden Lisbon Valley Petrolithium Projekt befinden bzw. 65 km südöstlich von Moab im Salz-Antiklinalengürtel in der südwestlichen Hälfte vom Paradox Basin in San Juan County, Utah, USA. Die Region beheimatet die ehemalige Rio Algom Uranverarbeitungsanlage, eine aktive Kupfermine von Lisbon Valley Mining Company und eine Erdgasverarbeitungsanlage.

 

Anzeige

Die gestrige Vereinbarung wird den Zugang zu den solehaltigen Grundwasserschichten vom Paradox Basin. Nach Vertragsabschluss plant MGX, Sole aus der Förderquelle zu entnehmen und Daten zu sammeln, um das Verständnis über die Paradox Formation zu verbessern, da diese aus 32 identifizierten klastischen Zonen bzw. potentiellen Produktionszonen.

 

Der historische Lithiumsolengehalt wurde mit bis zu 730 ppm bei Lisbon Valley berichtet. Jüngst am 6. März meldete MGX, dass ihr Technologiepartner PurLucid ein Upgrading von Alberta- (Sturgeon Lake) Sole von 67 auf 1.600 ppm Lithium ereicht hat. Das ist ein 20-facher Anstieg der Lithiumkonzentration (während die meisten Verunreinigungen mit einem Niedrigenergieprozess entfernt wurden). Es wird interessant zu sehen, wie stark die Utah-Sole konzentriert werden kann, da 730 ppm Lithium bereits als hochgradig eingestuft werden kann und mit Süd-Amerika konkurrieren könnte.

 

Die Vorbereitungen zur Genehmigung der PetroLithium #1 Bohrung wird nach Abschluss der heutigen Vereinbarung beginnen.

 

Der vollständige Report kann mit folgenden Links eingesehen werden:

 

Deutsch:

http://rockstone-research.com/index.php/de/research-reports/2775-Die-weltweit-erste-PetrolLithium-Foerderquelle-in-Utah

 

Englisch:

http://rockstone-research.com/index.php/en/research-reports/2772-MGX-to-Drill-the-Worlds-First-PetroLithium-Well-in-Utah

 

MGX Minerals Inc. in Kanada:

 

www.stockwatch.com

 

MGX Minerals Inc. an der Tradegate:

 

www.wallstreet-online.de

 

Kontakt für Rückfragen:

Stephan Bogner (Dipl. Kfm., FH)

Rockstone Research

8260 Stein am Rhein, Schweiz

Tel.: +41-44-5862323

Email: info@rockstone-research.com

Web: www.rockstone-research.com

 

Disclaimer: Bitte lesen Sie den vollständigen Disclaimer im vollständigen Research Report als PDF, da fundamentale Risiken und Interessenkonflikte vorherrschen.



NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Quelle: IRW-Press
Stand: 14.46 Uhr | Börsenschluss in 1:04 Std.
1,01 Aktueller Kurs an Börse Frankfurt +2,94% / +0,03 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart
Anzeige