Spiegel Online manager magazin online

Mittwoch, 28. Juni 2017

Börse

DGAP-Adhoc: Eurographics AG: Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt

27.06.2017, 23:01 Uhr



DGAP-Ad-hoc: Eurographics AG / Schlagwort(e): Insolvenz


Eurographics AG: Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt


27.06.2017 / 23:01 CET/CEST


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 MMVO

- Nicht zur direkten oder indirekten Verbreitung oder Veröffentlichung in die oder innerhalb der USA oder sonstige Länder, in denen eine solche Verbreitung oder Veröffentlichung rechtswidrig sein könnte -

EUROGRAPHICS AG: Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt

Anzeige


Neutraubling, 27.06.2017: Nachdem heute final eine geplante Investorenlösung gescheitert ist, ist der Vorstand der EUROGRAPHICS AG nach umfassender Prüfung zu der Überzeugung gelangt, dass die Zahlungsunfähigkeit der EUROGRAPHICS AG eingetreten ist. Dementsprechend hat der Vorstand der EUROGRAPHICS AG heute die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung mit dem Ziel der Sanierung beantragt. Die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft EUROGRAPHICS International World of Pictures GmbH, Neutraubling, hat wegen drohender Zahlungsunfähigkeit die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens als Schutzschirmverfahren mit dem Ziel der Sanierung beantragt.


Für die übrigen Tochtergesellschaften der EUROGRAPHICS AG, namentlich die ARTXPRESS s.r.o., Hartmanice, Tschechische Republik, und die EUROGRAPHICS digital GmbH, Neutraubling, wurde keine Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt.

Ausschlussklausel

Diese Mitteilung dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren dar. Im Zusammenhang mit dieser Transaktion gab es weder ein öffentliches Angebot, noch wird es ein öffentliches Angebot von Wertpapieren geben. Im Zusammenhang mit der Transaktion wurde und wird kein Wertpapierprospekt erstellt. Die Verbreitung dieser Mitteilung und das Angebot und der Verkauf der Wertpapiere können in bestimmten Jurisdiktionen gesetzlichen Beschränkungen unterliegen.


Diese Mitteilung ist nicht für Personen in den Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich ihrer Territorien, Schutzgebiete, Bundesstaaten und des Districts of Columbia) bestimmt und darf weder direkt noch indirekt in die oder in den Vereinigten Staaten von Amerika verbreitet werden.


Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot noch einen Teil eines Angebots zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika dar. Die hierin genannten Aktien der EUROGRAPHICS AG (die "Aktien") sind und werden weder nach den Vorschriften des United States of Securities Act of 1933 in der jeweils gültigen Fassung ("Securities Act") noch nach dem Wertpapierrecht von Einzelstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika registriert und werden in den Vereinigten Staaten von Amerika nicht angeboten und verkauft. Die Aktien dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika oder an Personen in den Vereinigten Staaten von Amerika weder angeboten noch verkauft noch direkt oder indirekt dorthin geliefert werden, außer in Ausnahmefällen aufgrund einer Befreiung von den Registrierungserfordernissen des Securities Act oder des Rechts eines Einzelstaats der Vereinigten Staaten von Amerika.


Diese Mitteilung ist nicht für Personen in Kanada, Japan oder Australien oder sonstigen Ländern, in denen eine solche Verbreitung oder Veröffentlichung rechtswidrig sein könnte, bestimmt. Die hierin genannten Wertpapiere dürfen Personen in diesen Staaten nicht angeboten oder verkauft werden.


Kontakt:

Michael Groß

Finanzvorstand der EUROGRAPHICS AG

Pommernstrasse 17 + 19

D-93073 Neutraubling

Tel: +49 9401 9291-3000

Fax: +49 9401 9291-3001








27.06.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de
























Sprache:Deutsch
Unternehmen:Eurographics AG

Pommernstr. 17 + 19

93073 Neutraubling

Deutschland
Telefon:+49 (0)9401 92 91-0
Fax:+49 (0)9401 92 91-3001
Internet:www.eurographics.de
ISIN:DE0008137654
WKN:813765
Börsen:Freiverkehr in München (m:access); Open Market in Frankfurt





 
Ende der MitteilungDGAP News-Service




586925  27.06.2017 CET/CEST







fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=586925&application_name=news&site_id=real_vwd
Stand: 18.33 Uhr
1,57 Aktueller Kurs an Börse Frankfurt -4,74% / -0,08 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart

Weitere Nachrichten

27.06. DGAP-Adhoc: Eurographics AG: Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt
27.06. DGAP-News: Noratis AG: Bestandsentwickler von Wohnimmobilien platziert Aktien zu je 18,75 EUR
27.06. DGAP-Adhoc: Bestandsentwickler Noratis AG setzt Platzierungspreis auf 18,75 EUR je Aktie fest
27.06. BUSINESS WIRE: Visa plant strategische Investition in Klarna - Unternehmen streben Partnerschaftsvereinbarung an
27.06. BUSINESS WIRE: NOVALIQ verstärkt die Geschäftsleitung durch die Berufung von Gabriela Burian (MD, MPH) zum Chief Medical Officer
27.06. Nachfrage nach Schönheitsoperationen liegt weiterhin im Trend und verzeichnet drastischen Anstieg - USA, Brasilien, Japan, Italien und Mexiko belegen die fünf Spitzenplätze im Ranking
27.06. BUSINESS WIRE: Axway Studie zu Einstellungen der Verbraucher zum Smartphone – Zehn Jahre nach der Einführung des iPhone®
27.06. BUSINESS WIRE: PLEODRUG™ PXT3003 von Pharnext wird auf der Tagung der Peripheral Nerve Society 2017 das Thema mehrerer Präsentationen sein
27.06. DGAP-News: pferdewetten.de AG: Ordentliche Hauptversammlung 2017 beschließt alle Tagesordnungspunkte wie von der Verwaltung vorgeschlagen
27.06. BUSINESS WIRE: Neues ultraportables Ultraschallprüfgerät EPOCH® 6LT von Olympus bietet umfassende Fehlererkennungsfunktionen für Prüfungen in Verbindung mit Seilzugang und hoher Portabilität
Anzeige
Anzeige