BUSINESS WIRE: NXP Semiconductors erweitert die weltweite Nutzung der Workiva-Plattform zur Effizienzsteigerung und Risikominderung

27.02.2020, 13:36 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

AMSTERDAM --(BUSINESS WIRE)-- 27.02.2020 --

Workiva (NYSE:WK), Anbieter der weltweit führenden vernetzten Berichts- und Compliance-Plattform, gibt heute bekannt, dass das niederländische Unternehmen NXP Semiconductors die Workiva-Plattform einsetzt, um die Einreichung von Meldungen bei der US-Börsenaufsichtsbehörde zu rationalisieren und die Verfahren im Rahmen des Sarbanes Oxley Act (SOX) zu modernisieren.

"Wir nutzen die Workiva-Plattform, um Zeit bei unseren Berichtsprozessen zu sparen und die Effizienz unserer gesamten Finanzorganisation zu steigern", sagte Bryan Moiles, Assistant Corporate Controller bei NXP. "Wir haben Teams in den Niederlanden und den USA und die Workiva-Plattform ist die einzige Lösung, die den 24-Stunden-Betrieb ermöglicht, sodass ich mich um die Versionskontrolle nicht kümmern muss."

Mit Workiva erstellen Moiles und sein Team automatische Aktualisierungen, verfolgen jede Änderung und arbeiten nahtlos mit Kollegen auf der ganzen Welt in Echtzeit zusammen, um vertrauenswürdige Berichte und aufsichtsrechtliche Mitteilungen zu erstellen.

"Die Workiva-Plattform ist unsere einheitliche zuverlässige Quelle für alle Berichte", sagte Moiles. "Da alle Elemente miteinander vernetzt sind, können wir sehr zeitnah reagieren, wenn wir Änderungen in letzter Minute erhalten."

Anzeige

NXP nutzt Workiva zur Verknüpfung der Risikokontrollmatrix, Prozess-Narrative und Flussdiagramme rund um SOX und generiert einen straffen Workflow für Teammitglieder und andere für Genehmigungen zuständige Personen direkt in ihren Dokumenten und Berichten. "Workiva macht die Interaktion somit sehr einfach, sodass unsere Teams eine größere Motivation haben, einzugreifen und Dinge umzusetzen", so Harris.

Moiles und sein Team planen die Erkundung weiterer Einsatzmöglichkeiten für Workiva. Ende 2019 wechselte NXP den Status für Meldungen von einem ausländischen Privatemittenten (Foreign Private Issuer) in ein US-amerikanisches Unternehmen. "Wir müssen neue Dokumente erstellen. Wir müssen immer noch verschiedene gesetzlich vorgeschriebene Jahresabschlüsse für die lokalen Gerichtsbarkeiten erstellen und wir müssen neue Fristen einhalten", sagte Moiles. "Die Workiva-Plattform hilft uns bei der Einhaltung dieser Termine."

"Mein Ziel ist es, meine Abteilung schlussendlich zu besseren Geschäftspartnern zu machen", ergänzte Moiles. "Ich sehe dem Ausbau unserer Finanzorganisation mithilfe von Workiva mit großer Spannung entgegen."

Über Workiva

Workiva, führender Cloud-Anbieter von vernetzten Berichts- und Compliance-Lösungen, wird von Tausenden Unternehmen in 120 Ländern genutzt, darunter staatlichen Behörden und über 75 Prozent der Fortune-500®-Unternehmen. Unsere Kunden haben über fünf Milliarden Datenelemente verknüpft, um die Verlässlichkeit ihrer Informationen zu erhöhen, Risiken zu mindern und Zeit zu sparen. Weitere Informationen über Workiva (NYSE: WK) finden Sie unter workiva.com.

Fordern Sie eine Demo von Workiva an: www.workiva.com/request-demo
Lesen Sie den Blog von Workiva: www.workiva.com/blog
Folgen Sie Workiva auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/workiva
Liken Sie Workiva auf Facebook: www.facebook.com/workiva/
Folgen Sie Workiva auf Twitter: www.twitter.com/Workiva

Aussage wurde nicht von FORTUNE oder TIME INC. bestätigt. FORTUNE® und FORTUNE 500® sind eingetragene Marken von Time Inc. und werden unter Lizenz verwendet. FORTUNE und Time Inc. sind nicht mit Workiva Inc. verbunden und unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen von Workiva Inc.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Kevin McCarthy
Workiva Inc.
(515) 663-4471
press@workiva.com

Anzeige