BUSINESS WIRE: Nach der Absage des MWC setzt GIGABYTE auf einen digitalen Messeauftritt und präsentiert Infrastruktur für das Multi-Access-Edge-Computing zum Aufbau von 5G-Netzen

24.02.2020, 16:00 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

  1. GIGABYTE stellt seine MWC-Messepräsenz online.
  2. GIGABYTE wird Produkte und Lösungen präsentieren, die den geschäftlichen Erfolg vom Edge-Computing bis hin zum Cloud-Computing unterstützen. Das Unternehmen stellt Edge-Computing-Lösungen und Technologien vor, die für verschiedene 5G-Szenarien eingesetzt werden können.
  3. GIGABYTE wird NVIDIA EGX-Plattformen und AERO-Notebooks für das Edge-AI-Computing vorstellen.

NEU-TAIPEH, Taiwan --(BUSINESS WIRE)-- 24.02.2020 --

GIGABYTE hatte ursprünglich geplant, seine Edge-Computing-Produkte sowie seine Lösungen für Rechenzentren, mit denen sich die Chancen von 5G nutzen lassen, auf dem Mobile World Congress (MWC) Ende Februar auszustellen. Die Messe des Jahres 2020 wurde jedoch von der GSMA abgesagt. GIGABYTE hat seine Messepräsenz daher in ein digitales Format konvertiert, [GIGABYTE MWC Online] (https://www.gigabyte.com/MWC/2020), sodass die Partner, Kunden und Nutzer des Unternehmens dennoch die neuesten Entwicklungen für das 5G-Zeitalter erleben können.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200224005413/de/

Der MWC ist die weltweit größte Telekommunikationsmesse. Sie möchte zeigen, wie die Kommunikationsnetze der nächsten Generation die Grundlage für eine weitreichende Wertschöpfung und für die Wirtschaft im 5G-Zeitalter bilden werden. GIGABYTE ermöglicht es Unternehmen im digitalen Zeitalter, ihre Kernwerte mit den Technologietrends von morgen nahtlos weiterzuentwickeln. GIGABYTE ergreift die Initiative und präsentiert seine Serverlösungen, die für den Einsatz als MEC-Plattformen (Multi-Access-Edge-Computing) gerüstet sind. Diese unterstützen die 5G-Technologien und -Dienste der neuen Generation. Dabei wird das innovative Hardware-Design des Unternehmens in Verbindung mit der Virtualisierung von Netzwerkfunktionen (NFV) und mit Open-Source-Software-Stacks genutzt, um die QoS-Anforderungen von 5G zu erfüllen.

5G und Edge-Computing

Anzeige

Auf [GIGABYTE MWC Online] sind die MEC-Produkte und -Lösungen in eine interaktive Karte eingebettet, die verdeutlicht, wie sich diese in 5G-Szenarien von eMBB, URLLC und mMTC einfügen. Die Server-Produktpalette von GIGABYTE zählt zu den umfangreichsten der gesamten Branche. Diese Produkte unterstützen Unternehmen aus verschiedenen vertikalen Märkten dabei, die Herausforderungen beim Aufbau der für den Erfolg im 5G-Zeitalter notwendigen Rechenzentrumsinfrastruktur zu bewältigen. Der G591-HS0 von GIGABYTE, der bis zu 32 Accelerator-Karten unterstützt, bietet eindrucksvolle Rechenleistung zum Aufbau eines kombinierten MEC-/VR-Stitching/Processing-Servers, der es ermöglicht, hochauflösende Videos zu verarbeiten und lokal auf der Basisband-Einheit zu speichern. Damit ist diese Lösung ideal für das Live-Streaming von 8K-Video oder für 360°-VR bei Großveranstaltungen geeignet. GIGABYTE hat darüber hinaus eine 5G CrowdCell mit LimeNET auf dem Markt eingeführt, um die Schwächen von 5G, nämlich die kurze Reichweite und Signalabfälle beim Auftreffen auf Betonwände, zu überwinden. Damit wird das eMBB-Szenario für Multimedia-Angebote der nächsten Generation weiter vervollständigt. Der H242-Z10 von GIGABYTE ist ein Paradebeispiel für eine kompakte GPU-beschleunigte Edge-Server-Plattform, die zur Anbindung eines intelligenten Fahrzeugnetzwerks eingesetzt werden kann. Damit lassen sich Leistungsengpässe überwinden, die früher durch die Verarbeitung im Fahrzeug bzw. durch die Latenz und die Übertragungsengpässe des Cloud-Computing entstanden. Durch sein extrem kompaktes Format kann der Server in großem Maßstab am äußersten Netzwerkrand eingesetzt werden. Damit eignet er sich auch ideal als mMTC-Server zur Unterstützung eines IoT-Netzes, das die Basis der Smart City darstellt.

Rechenzentrum-Know-how für das 5G-Zeitalter

GIGABYTE wird dank MEC-optimierter Serverplattformen eine wichtige Position im 5G-Ökosystem einnehmen. Darüber hinaus ist GIGABYTE seit langem ein außergewöhnlicher Anbieter von Server-Hardware und Server-Lösungen, der Unternehmen beim Aufbau der Rechenzentrumsinfrastruktur unterstützt, die dann deren Innovationstätigkeit im Bereich 5G beschleunigen kann. Die Software-Defined-Storage-Lösung von GIGABYTE ist in der Lage, vorhandene Datenträger zu konsolidieren und mühelos neue Kapazitäten zu schaffen, die alle wichtigen Speichertypen (Block-, Objekt- oder Dateispeicherung) unterstützen. Gleichzeitig vereinfacht sie die Verwaltung und senkt Infrastrukturkosten. Die DNN Training Appliance (DNN = Deep Neural Networks) von GIGABYTE ist eine vor Ort eingesetzte KI-Entwicklungsplattform, die mit leistungsfähigen GPU-Servern und einer benutzerfreundlichen grafischen Benutzeroberfläche ausgestattet ist. Sie verfügt über leistungsstarke Optimierungen, die die Präzision auf effiziente Weise steigern und das DNN-Training beschleunigen. Beide Serverlösungen sind für Unternehmen aller Größenordnungen konzipiert, um den Umstieg auf 5G mühelos zu gestalten. Dies verspricht unzählige Möglichkeiten und ist die Basis einer neuen digitalen industriellen Revolution, die ein Zeitalter der auf 5G basierenden intelligenten Konnektivität - der Konvergenz von KI, Big Data und IoT - ermöglicht.

5G und KI werden 2020 den Durchbruch schaffen

Laut dem im vergangenen Jahr veröffentlichten Markttrendbericht von Deloitte wird 2020 das Jahr sein, in dem 5G und künstliche Intelligenz durchstarten. Dies wird auch auf der Website des MWC deutlich. Wie dort zu lesen ist, wird das Marktvolumen für KI 2020 voraussichtlich 70 Milliarden US-Dollar erreichen. Intelligente Konnektivität ist eine entscheidende Weiterentwicklung von 5G, und die künstliche Intelligenz wird bei Verbrauchern, Unternehmen und Regierungen in aller Welt für einen tiefgreifenden Wandel sorgen.

GIGABYTE demonstriert auf [GIGABYTE MWC Online] ein eMBB-Szenario, bei dem eine höhere Dichte, größere Leistung und funktionsreiche Computertechnik dazu beitragen können, Anwendungen zu beschleunigen, die eine höhere Bandbreite erfordern. Als Hersteller der NVIDIA EGX-Plattform ist GIGABYTE in der Lage, eine sichere, cloud-native Edge-Computing-Plattform für IoT, KI, 3D, XR und andere innovative Technologien zu präsentieren, die über einen integrierten Hardware- und Software-Stack verfügt, mit dem sich gebrauchsfertige Container und KI-Frameworks von NGC (NVIDIA GPU Cloud) schnell und einfach bereitstellen lassen. Das Notebook der Serie AERO von GIGABYTE ist das weltweit erste Notebook mit Microsoft Azure KI. Azure unterstützt das AERO-Notebook mithilfe von Machine Learning bei der Optimierung der Systemeinstellungen und der Kontrolle des Stromverbrauchs von CPU und GPU, um die Arbeitsumgebung der Benutzer effektiv zu verbessern und letztendlich neu zu definieren, was ein Notebook im Zeitalter der intelligenten Konnektivität mit 5G leisten können sollte.

Finden auch Sie Ihr 5G-Edge

MEC ist eine Schlüsseltechnologie für die vollständige Implementierung von 5G. GIGABYTE möchte [GIGABYTE MWC Online] als Portal nutzen, um sein fachliches Know-how weiterzugeben, über seine wichtigen Produkte und Lösungen zu informieren und sein Fachwissen über Rechenzentren zu präsentieren, damit auch Sie "Ihr 5G-Edge finden" und damit "Ihr Leben aufwerten" können.

Ab dem 24. Februar wird die Website voll zugänglich sein, damit jede(r) Interessierte Edge-Computing und 5G erkunden kann. GIGABYTE hat aus seinem ursprünglich für den MWC konzipierten Messestand ein Online-Angebot gemacht. Es umfasst auch Filmaufnahmen von Marketing- und Produktexperten, die Einblicke gewähren und neue Perspektiven aufzeigen. Partner und Kunden, die mit GIGABYTE in Kontakt treten möchten, um die Möglichkeiten von 5G zu erörtern, können zu diesem Zweck ein kurzes Online-Formular ausfüllen. Besucher und Nutzer können an einem Online-Event teilnehmen, um mehr über die Lösungen von GIGABYTE zu erfahren und ein NVMe SSD-Laufwerk mit 1 TB Kapazität zu gewinnen.

Über GIGABYTE

GIGABYTE ist ein visionäres, in der Welt der Technik führendes Entwicklungsunternehmen, das seine Hardware-Kompetenz, seine patentierten Innovationen und seine Führungsrolle in der Branche nutzt, um Neues zu schaffen, zu inspirieren und die Technik voranzubringen. GIGABYTE ist seit über 30 Jahren für seine preisgekrönte Leistungsfähigkeit bekannt und ist in der High-Performance-Computing-Community wegweisend. GIGABYTE stellt Unternehmen seine Kompetenz in der Server- und Rechenzentrumstechnik bereit, um deren Erfolg zu beschleunigen. An der Spitze des technischen Fortschritts widmet sich GIGABYTE der Entwicklung intelligenter Lösungen, die eine Digitalisierung vom Edge-Computing bis hin zum Cloud-Computing ermöglichen und die es den Kunden gestatten, digitale Informationen zu erfassen, zu analysieren und in Wirtschaftsdaten zu konvertieren, die der Menschheit zugutekommen und "Ihr Leben aufwerten" können. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.gigabyte.com/.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Shinyu Chen
brand@gigabyte.com
GIGABYTE MWC Online:
https://www.gigabyte.com/MWC/2020

Weitere Nachrichten

05:04 BUSINESS WIRE: Violeds-Technologie von Seoul Viosys, mit erwiesener 99,9-prozentiger Sterilisation des neuen Coronavirus (COVID-19) in 30 Sekunden, jetzt als Sterilisationslösung für den Fahrzeuginnenraum angepasst
03:53 BUSINESS WIRE: Unterstützung für Ihre Lieben in schwierigen Zeiten: Western Union lanciert „Digital Location“ in Österreich
01:37 GlobeNewswire: Amorph Systems und VANTIQ entwickeln neue Anwendung, die Flughäfen hilft, die betrieblichen Auswirkungen von COVID-19 abzumildern
00:49 BUSINESS WIRE: Taulia: Volumen an Vorauszahlungen steigt um 208 %, da der Finanzierungsbedarf kleiner Unternehmen während der COVID-19-Krise zunimmt
09.04. BUSINESS WIRE: Interactive Brokers Group spendet 5 Millionen US-Dollar an Hilfsgeldern zur Bekämpfung des Coronavirus
09.04. BUSINESS WIRE: Open-Source-Gesundheits-App kostenlos weltweit zur Verfügung gestellt
09.04. BUSINESS WIRE: Nach Verlängerung des Ausnahmezustands in Peru zur Eindämmung von COVID-19: Sierra Metals verlängert Aussetzung des Betriebs seiner Mine in Yauricocha bis 26. April 2020 an
09.04. IRW-PRESS: Endeavour Silver Corp.: Endeavour Silver fördert im 1. Quartal 2020 rund 857.659 Unzen Silber und 8.476 Unzen Gold und erfüllt damit das Plansoll vor Betriebsunterbrechung
09.04. GlobeNewswire: Symphony Health bietet US-amerikanischer Biowissenschaftsbranche während der Pandemie freien Zugang zu neuem Metys™-COVID-19-Modul
09.04. IRW-PRESS: Discovery Metals Corp.: Discovery Metals veräußert Nicht-Kern-Explorationsgrundstück
Anzeige
Anzeige