Spiegel Online manager-magazin.de

Samstag, 16. Februar 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Manulife lizensiert IFRS 17-Lösung von Moody's Analytics

18.01.2019, 11:13 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

NEW YORK --(BUSINESS WIRE)-- 18.01.2019 --

Moody's Analytics, ein globaler Anbieter von Financial Intelligence, gab heute seine Zusammenarbeit mit Manulife für dessen weltweite Umsetzung von IFRS 17 bekannt. Manulife ist ein Versicherungs- und Finanzdienstleister mit Sitz in Kanada.

Die IFRS 17 Lösung von Moody's Analytics beinhaltet die Softwareprodukte AXISTM IFRS 17 Link Moduls und RiskIntegrityTM IFRS 17. Sie unterstützt Versicherer und Rückversicherer bei der Erfüllung der Anforderungen an die Finanzberichterstattung nach dem neuen Rechnungslegungsstandard. Die Lösung wurde so konzipiert, dass sie sämtliche für die Bilanzerstellung nach IFRS 17 erforderlichen Aktuariat-, Rechnungslegungs- und Datenmanagementprozesse koordiniert und vereinfacht.

"Wir haben uns intensiv mit der Definition unserer Anforderungen an eine neue Lösungen zur Erfüllung der IFRS 17-Vorgaben auseinandergesetzt. Nach einer initialen Testphase mit Moody's Analytics haben wir uns dafür entschieden, weiter mit Moody's Analytics und ihrer RiskIntegrity IFRS 17-Lösung und dem AXIS IFRS 17 Link Module zusammenzuarbeiten, um uns bei der Einführung des neuen Standards zu unterstützen," so Jon Bradbury, Leiter des Bereichs IFRS 17 Systems Delivery bei Manulife. "Wir sind davon überzeugt, dass Manulife zusammen mit Moody's Analytics gut aufgestellt ist, um den Anforderungen an IFRS 17 zu begegnen."

"Wir freuen uns sehr darüber, dass Manulife unsere Lösung zur Erfüllung der Anforderungen an die Berichtserstattung nach IFRS 17 nutzen wird," sagte Christophe Burckbuchler, Head of Insurance Strategy und IFRS 17 Solutions bei Moody's Analytics. "Unsere bestehende Beziehung mit Manulife hat das Fundament für diese Kooperation gelegt, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihrem Team an einem weiteren erfolgreichen Projekt."

Anzeige

Klicken Sie hier, um mehr über die RiskIntegrity IFRS 17-Lösung von Moody's Analytics zu erfahren.

Über Moody's Analytics

Moody's Analytics unterstützt führende Unternehmen mit Tools für Financial Intelligence und Analysen zur Gewährleistung einer schnelleren und besseren Entscheidungsfindung. Die Kombination aus unserer Expertise im Bereich Risiko, umfassenden Informationsressourcen und innovativer Technologie ist unseren Kunden behilflich, um auf einen sich ständig weiterentwickelnden Markt zu reagieren. Unsere branchenführenden Lösungen, bestehend aus Research, Daten, Software und Beratungsleistungen, sind dafür bekannt, ein nahtloses Kundenerlebnis zu gewährleisten. Dank unseres Engagements für Qualität, offenen Denkweise und unseres Fokus auf die Erfüllung von Kundenanforderungen sind wir ein zuverlässiger Partner von Tausenden von Organisationen weltweit. Weitere Informationen über Moody's Analytics erhalten Sie unter: www.moodysanalytics.com.

Moody's Analytics ist eine Tochtergesellschaft der Moody's Corporation (NYSE: MCO), die für 2017 Umsatzerlöse in Höhe von 4,2 Milliarden US-Dollar berichtete, weltweit rund 12.600 Mitarbeiter beschäftigt und in 42 Ländern präsent ist.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Moody's Analytics Communications
Tracey Scott, +44.207.772.5207
Moody's Analytics Medienkontakt
moodysanalytics.com
twitter.com/moodysanalytics
linkedin.com/company/moodysanalytics

Anzeige