Spiegel Online manager magazin online

Donnerstag, 24. Mai 2018

Börse

BUSINESS WIRE: Christie's gibt Termine für die Welttour der Sammlung von Peggy und David Rockefeller bekannt

17.01.2018, 00:05 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

LONDON: 21. FEBRUAR - 8. MÄRZ

BEIJING: 6. - 7. APRIL

LOS ANGELES: 6. - 12. APRIL

SHANGHAI: 10. - 11. APRIL

TOUREN UND AUSSTELLUNGEN VON VISTAJET GESPONSERT
SONDERAUSGABE DES CHRISTIE'S MAGAZINE ALS VORSCHAU AUF DIE SAMMLUNG JETZT IM HANDEL ERHÄLTLICH

Anzeige

NEW YORK --(BUSINESS WIRE)-- 16.01.2018 --

Christie's bestätigt zusätzliche Termine und Orte für öffentliche Ausstellungen der Sammlung von Peggy und David Rockefeller. Die ersten Highlights wurden im November letzten Jahres in Hongkong vorgestellt und bildeten den Auftakt einer globalen Tour. Nach Hongkong reist die Ausstellung zu Christie's wichtigsten Standorten in London (21. Februar - 8. März), Beijing (6. -7. April), Los Angeles (6. - 12. April) und Shanghai (10. - 11. April), bevor die Kunstwerke im späten Frühjahr 2018 bei Auktionen im Christie's Rockefeller Center in New York versteigert werden. Mit jedem Stopp werden neue Kunstwerke und Objekte dieser kategorieübergreifenden, berühmten Kollektion enthüllt. Die öffentlichen Ausstellungen werden in Partnerschaft mit dem privaten Luftfahrtunternehmen VistaJet gesponsert.

Eine Sonderausgabe des Christie's Magazine ist ausschließlich der Sammlung von Peggy und David Rockefeller gewidmet und dient als Ausstellungskatalog für Sammler. Diese Auflage erinnert an die einzigartige Rolle der Familie Rockefeller in der amerikanischen Geschichte und ihr umfassendes Vermächtnis als Kunstsammler, Wirtschaftsmäzene und Philanthropen. Alle Erlöse aus dem Verkauf der Sammlung kommen etablierten Wohltätigkeitsorganisationen als Spenden zugute.

Für die Ausstellung im Februar in London hat Christie's eine kurative Auswahl an Gemälden, Möbeln und Kunstwerken vorgesehen, die die weitreichenden Interessen und intellektuellen Bestrebungen der Rockefellers widerspiegeln. Zu den Highlights, die in London zu bewundern sind, zählt das Meisterwerk von Eugène Delacroix Tiger Playing with a Tortoise (geschätzter Wert: 5-7 Mio. Dollar). Peggy und David Rockefeller erwarben das Gemälde 1966 mit Unterstützung durch den hervorragenden Kunsthistorikers Alfred Barr, der zu dem Zeitpunkt als Leiter des Museum of Modern Art tätig war. Das Kunstwerk zählt zu den berühmtesten Tierstudien, die von einem der größten Koloristen des 19. Jahrhunderts geschaffen wurden. Weitere Höhepunkte der Londoner Ausstellung sind unter anderem Sargents San Geremia (geschätzter Wert: 3-5 Mio. Dollar), ein umfangreiches China Export Porzellan-Tafelservice "Tobacco Leaf", auf ca. 1775 datiert (geschätzter Wert: 200.000-500.000 Dollar) und eine goldene irische George II Freedom Box mit der Signatur von William Currie, Dublin, 1754-1756 (geschätzter Wert: 30.000-50.000 Dollar). Die erweiterte öffentliche Ausstellung beinhaltet außerdem bedeutende Werke von Pablo Picasso, Henri Matisse, Claude Monet, Georges Seurat, Juan Gris, Paul Signac, Edouard Manet, Paul Gauguin, Jean Baptiste Camille Corot und Edward Hopper (siehe vorherige Ankündigung).

Hinweise für Redakteure:

  • Die Verkaufstermine werden Anfang 2018 bekannt gegeben.
  • Weitere Informationen über das Christie's Magazine: The Collection of Peggy and David Rockefeller
  • Zu den designierten Förderern zählen: American Farmland Trust, Americas Society/Council of the Americas, Council on Foreign Relations, The David Rockefeller Fund, Harvard University, Maine Coast Heritage Trust, Museum of Modern Art, Rockefeller Brothers Fund, Rockefeller University, The Stone Barns Restoration Corporation - Stone Barns Center for Food and Agriculture.
  • Die wertvollste Sammlung, die je zuvor auf einer Auktion versteigert wurde, war die "Collection Yves Saint Laurent et Pierre Bergé", die 2009 bei Christie's Paris über 400 Mio. Dollar erzielte.
  • Erklärung von David Rockefeller's (Giving Pledge), mit der Rockefeller sein Engagement für die Philanthropie bekräftigt
  • Folgen Sie @christiesrockefeller auf Instagram und www.christies.com/rockefeller, um Näheres über die bevorstehenden Auktionen zu erfahren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

CHRISTIE'S PRESS:
NEW YORK:
Sara Fox, + 1 212-636-2680
sfox@christies.com
oder
LONDON:
Hannah Schweiger, +44 207 389 2664
hschweiger@christies.com
oder
HONG KONG:
Lavina Chan, +852 2978 9919
lavinachan@christies.com

Weitere Nachrichten

07:30 BUSINESS WIRE: Mobidiag sichert sich bei öffentlicher Finanzierungsrunde von Springvest zusätzliche Kapitalaufstockung um 4 Millionen Euro
07:05 EQS-News: Zur Rose Group AG: DocMorris und apo-rot kooperieren
07:00 DGAP-News: JDC Group AG: JDC Group startet mit Ergebnissprung ins neue Jahr
07:00 DGAP-News: QMX Gold Corporation: QMX Gold erbohrt 8,4 g/t Gold über 4,5m und 4,1 g/t Gold über 5,2m in Zielgebiet New Louvre in Val d'Or East part_1/2
07:00 DGAP-News: Lithium Energi Inc.: Lexi meldet weitere positive geophysikalische Ergebnisse auf über 20.000 Hektar an Sole-Entdeckungen auf Antofalla Salar
04:42 BUSINESS WIRE: GCEL veröffentlicht unter Beteiligung von 90 Ministerien, NGOs und IGOs erstellte G20-Nationen-Fallstudie und definiert darin die Richtlinien für das Zeitalter der digitalen Wirtschaft
03:18 BUSINESS WIRE: Zebra Medical Vision meldet CE-Zulassung seines siebten KI-Bildgebungsalgorithmus – Mammographie-Läsionsdetektion
02:07 BIG Blockchain Intelligence Group Inc. ("BIG") bestätigt die Durchführung unabhängiger forensischer Ermittlungsdienste und die Erstellung eines detaillierten Berichts an Crypto-Miner Envion bezügli...
01:41 VITEC präsentiert auf der Eurosatory 2018 Lösungen für qualitativ hochwertige taktische Videoübertragung mit niedriger Bandbreite
23.05. DGAP-Adhoc: Travel24.com AG: Erneute Verschiebung der Veröffentlichung des Jahres- und Konzernabschlusses 2017
Anzeige
Anzeige