Spiegel Online manager-magazin.de

Montag, 18. Februar 2019

Börse

BUSINESS WIRE: Humanetics Innovative Solutions kooperiert mit SATT Conectus Alsace für den Vertrieb des von der Universität Straßburg entwickelten SUFEHM

15.02.2019, 04:33 Uhr

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

FARMINGTON HILLS, Michigan (USA) --(BUSINESS WIRE)-- 15.02.2019 --

Humanetics gibt eine Vereinbarung mit SATT Conectus Alsace bekannt, der Technologietransfer-Tochter der Universität Straßburg, um als globaler Vertriebshändler für das Finite-Elemente-Kopfmodell (SUFEHM) der Universität Straßburg zu fungieren. SUFEHM ist ein detailliertes Modell des menschlichen Kopfs nach dem neuesten Stand der Technik, das von der Universität Straßburg für die Vorhersage von Kopfverletzungen entwickelt wurde. Durch diese neue Partnerschaft wird das SUFEHM nun weltweit in allen Schlüsselmärkten verfügbar sein.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190214006003/de/

SUFEHM wird hauptsächlich in Automobilanwendungen zur Beurteilung der Crashsicherheit von Fahrzeugen eingesetzt, wurde aber auch in anderen Entwicklungsaktivitäten genutzt, insbesondere bei der Helmkonstruktion für Motorräder, Fahrräder und militärische Anwendungen. Es ist als Ersatzmodell für den menschlichen Kopf allgemein anerkannt und wurde für zahlreiche Aufprallbedingungen validiert und mit relevanten Kriterien für Hirnverletzungen auf Gewebeebene ausgestattet. Euro NCAP evaluiert derzeit die von SUFEHM Box berechneten fortgeschrittenen Kriterien für Kopfverletzungen für die Aufnahme in sein Bewertungsprotokoll.

Christopher O'Connor, Präsident und CEO von Humanetics, sagte dazu: "Humanetics freut sich über die Gelegenheit, mit der Universität Straßburg zusammenzuarbeiten, um dieses innovative Produkt in allen wichtigen Märkten der Welt zu vermarkten und zu unterstützen. SUFEHM ergänzt unser aktuelles Produktportfolio hervorragend und unterstützt unsere Mission, die Schwere von Verletzungen zu reduzieren und letztlich Todesfälle durch Autounfälle zu vermeiden. Wir danken der Universität Straßburg dafür, Humanetics dieses lebensrettende, lebenswichtige Instrument anvertraut zu haben."

Anzeige

SUFEHM ist bei Humanetics mit dem Kopfmodell an einem Finite-Elemente-Dummy-Modell oder in einer Desktop-Anwendung namens SUFEHM Box erhältlich, die das Modell basierend auf vom Benutzer eingegebenen Beschleunigungen intern ausführt. Da SUFEHM Box das Modell innerhalb der Anwendung selbst ausführt, ist keine Finite-Elemente-Benutzererfahrung erforderlich.

Über Humanetics Innovative Solutions

Seit über 65 Jahren ist Humanetics der weltweit führende Marktkonstrukteur, Hersteller und Lieferant von Crashtest-Dummys und Kalibrierungsgeräten, Crashsensoren und -instrumenten, aktiven Sicherheitsprüfgeräten und Dienstleistungen für autonome Fahrzeuge und Crashsimulations-Softwaremodellen.

Über SATT Conectus Alsace

SATT Conectus Alsace ist der wichtigste Einstiegspunkt für Geschäftspartner und Unternehmen, um auf alle Innovationen und Fähigkeiten der öffentlichen Forschung im Elsass zuzugreifen, einem der besten Gebiete für Spitzenforschung in Frankreich.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Edward Abramoski
+1-248-778-2113
eabramoski@humaneticsatd.com

Anzeige