Spiegel Online manager-magazin.de

Dienstag, 18. Dezember 2018

Börse

DGAP-News: Sto SE & Co. KGaA erwirbt Liaver GmbH & Co. KG

18.12.2018, 09:19 Uhr



DGAP-News: Sto SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Firmenübernahme


Sto SE & Co. KGaA erwirbt Liaver GmbH & Co. KG


18.12.2018 / 09:19



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



P R E S S E I N F O R M A T I O N
der Sto SE & Co. KGaA, Stühlingen




Sto erwirbt Liaver GmbH & Co. KG

Anzeige



Akquisition ermöglicht Zugang zu strategisch wichtigem Rohstoff sowie zu Akustik- und Plattenprodukten



Stühlingen, 18. Dezember 2018 - Die Sto SE & Co. KGaA, einer der international bedeutenden Hersteller von Produkten und Systemen für Gebäudebeschichtungen, erwirbt mit wirtschaftlicher Wirkung zum Beginn des Geschäftsjahres 2019 durch eine Tochtergesellschaft 100 % der Kommanditanteile der Liaver GmbH & Co. KG sowie sämtliche Geschäftsanteile der Liaver Beteiligungen GmbH.



Das Unternehmen Liaver mit 47 Mitarbeitern im thüringischen Ilmenau ist einer der wenigen deutschen Hersteller von Blähglasgranulat, das aus recyceltem Altglas produziert wird. Zudem hat sich die Gesellschaft auf den Einsatz dieses Materials in verschiedenen Anwendungen spezialisiert und verfügt damit über eine sehr gute Wertschöpfungstiefe. Mit hoch schallabsorbierenden und nicht brennbaren faserfreien Akustikprodukten, die unter dem Produktnamen Reapor vermarktet werden, hat sich Liaver eine gute internationale Stellung als innovativer Anbieter erarbeitet. Seit dem Jahr 2018 werden darüber hinaus Schiffsbauplatten mit hervorragenden Eigenschaften gefertigt. Sie werden unter dem Produktnamen Liatec angeboten.



Der Sto-Konzern setzt umweltfreundliches und nachhaltiges Blähglasgranulat in größerem Umfang in mehreren Produkten ein. Darüber hinaus erweitert die Sto-Gruppe ihr eigenes umfangreiches Portfolio mit den

Liaver-Produkten, die künftig von der Vertriebsstärke des Konzerns profitieren, und unterstützt zusätzlich die Innovationskraft.





Die Sto SE & Co. KGaA ist einer der international bedeutenden Hersteller von Produkten und Systemen für Gebäudebeschichtungen. Führend ist das Unternehmen im Geschäftsfeld Wärmedämm-Verbundsysteme. Zum Kernsortiment gehören außerdem hochwertige Fassadenelemente sowie Putze und Farben, die sowohl für den Außenbereich als auch für das Innere von Gebäuden angeboten werden. Weitere Schwerpunkte sind die Bereiche Betoninstandsetzung / Bodenbeschichtungen, Akustik- und vorgehängte Fassadensysteme.



Ansprechpartner:

Rolf Wöhrle, Vorstand Finanzen der STO Management SE, diese handelnd für die Sto SE & Co. KGaA, Tel.: 07744/57-12 41, E-Mail: r.woehrle@sto.com

Claudia Wieland, Redaktionsbüro tik, Tel.: 0911/9597-871, E-Mail: cw@tik-online.de
















18.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

























Sprache:Deutsch
Unternehmen:Sto SE & Co. KGaA

Ehrenbachstraße 1

79780 Stühlingen

Deutschland
Telefon:+49 (0)7744 57-0
Fax:+49 (0)7744 57-2178
E-Mail:info@sto.com
Internet:www.sto.de
ISIN:DE0007274136
WKN:727413
Börsen:Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Tradegate Exchange





 
Ende der MitteilungDGAP News-Service





759351  18.12.2018 



fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=759351&application_name=news&site_id=real_vwd
Stand: 17.15 Uhr | Börsenschluss in 1:50 Std.
80,60 Aktueller Kurs an Börse Stuttgart -1,23% / -1,00 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart
Anzeige