Spiegel Online manager magazin online

Donnerstag, 27. November 2014

Börse

TAG Immobilien kauft 2.300 Wohnungen in Nord- und Ostdeutschland

27.11.2014, 17:04 Uhr

TAG Immobilien hat den Wohnungsbestand mit Käufen in Nord- und Ostdeutschland ausgebaut. Für die neu erworbenen 2.300 Einheiten wurden 103 Millionen Euro gezahlt, wie das Hamburger Unternehmen mitteilte. Davon entfallen unter anderem 626 Wohneinheiten auf Thüringen, dort auf die Städte Nordhausen und Stadtilm. In Norddeutschland seien 1.064 Wohnungen in Kiel oder Itzehoe gekauft worden.

Gebaut wurden die Immobilien, die sich laut TAG in saniertem Zustand befinden, zwischen 1958 und 1986. Der Leerstand liege bei lediglich 3,7 Prozent.

In den vergangenen Wochen hatte das im MDax notierte Unternehmen bereits Käufe getätigt. Mitte November hatte die TAG Immobilien AG ein Portfolio in Görlitz mit etwa 550 Einheiten für knapp 13 Millionen Euro erworben. Erst diese Woche wurde ein Kauf von 300 Wohnungen in Schwerin im Wert von 8,6 Millionen Euro beurkundet.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/kla/bam

Anzeige
END) Dow Jones Newswires

November 27, 2014 11:04 ET (16:04 GMT)

Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc.
Stand: 17.35 Uhr
9,03 Aktueller Kurs an Börse Xetra +1,03% / +0,09 Differenz zum Vortag zum Porträt zum Chart